orellfuessli.ch

Die Fettlöserin

Eine Anatomie des Abnehmens

(13)
«Der Spiegel sagte, ich sei fett. Die Waage sagte: Bitte nicht in Gruppen aufsteigen! Mein Umfeld sagte schon lange nichts mehr. Die ungeschönte Wahrheit: Ich war Mitte 20, sah unmöglich aus und fühlte mich schrecklich. Ich konnte vor Rückenschmerzen kaum laufen und war so beweglich wie eine Wanderdüne. Im Krankenhaus sagte man mir, mein Gewicht läge bei weit über 340 Kilogramm. DreihundertWAS? Das konnte einfach nicht sein. Ich kaufte mir also Waagen. Zwei. Denn eine allein, selbst wenn sie bis 250 Kilo ging, zeigte mein Gewicht nicht an. Einen Heulkrampf später stellte ich mich darauf, einen Fuss auf jeder Waage. Es reichte nicht. Also begann ich, Kleinigkeiten zu verändern. Gute acht Monate später gab es endlich eine Zahl. Und was für eine: 315 Kilogramm! Seit diesem Tag habe ich über 160 Kilo abgenommen und bin noch lange nicht am Ziel – und erst recht nicht am Ende. Es geht eben doch! Und das will ich zeigen: ohne Operationen, ohne zu hungern, ohne dauerhaften Verzicht, ohne Pillen, dafür aber mit Sport, Ernährung, Wissen, Aufklärung, viel, viel Ehrlichkeit und vor allem einem Augenzwinkern. Ich bin die Fettlöserin. Und wenn ich es kann, dann kann es jeder.»
Nicole Jäger bezeichnet sich selbst als fette Frau – sie weiss, was es heisst, übergewichtig zu sein und abnehmen zu wollen. Über 160 Kilo hat sie schon geschafft, ohne Operation und absurde Diäten, und sie hat aus ihren Erfahrungen und ihrer Expertise als ausgebildete Heilpraktikerin ein Coaching für all jene entwickelt, denen es ähnlich geht. Der Erfolg gibt ihr Recht, denn nicht jede/r Übergewichtige hat Lust darauf, sich von einer durchtrainierten Size-Zero-Beauty erklären zu lassen, wie man Gewicht verliert. Nun erzählt Nicole Jäger ihre ungewöhnliche Geschichte – witzig, frech, inspirierend und sehr unterhaltsam.
Rezension
Schonungslos ehrlich, aber mit charmantem Humor. ZDF
Portrait
Nicole Jäger lebt in Hamburg. Sie hat in ihrer eigenen Praxis als Abnehmcoach gearbeitet, dann landete sie mit ihrem Buchdebüt „Die Fettlöserin“ und über 100.000 verkauften Exemplaren einen Spiegel-Bestseller. Mit dem anschliessenden Comedy-Programm „Ich darf das, ich bin selber dick“ entdeckt sie ihre Liebe zur Bühne und verlagert ihren beruflichen Schwerpunkt. Aktuell ist Nicole Jäger hauptberuflich Comedian und Autorin.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 18.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-63116-0
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 205/134/27 mm
Gewicht 332
Auflage 8
Verkaufsrang 5.520
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42492180
    Neuland
    von Ildikó von Kürthy
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90 bisher Fr. 26.90
  • 43966296
    Mein Gewicht und ich
    von Elena Uhlig
    (1)
    Buch (Paperback)
    Fr. 24.90
  • 29100569
    Glücksgeheimnisse aus der gelben Welt
    von Albert Espinosa
    (5)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 18.90
  • 45272808
    Der rebellische Mönch, die entlaufene Nonne und der größte Bestseller aller Zeiten, Martin Luther
    von Petra Gerster
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 47951076
    Eine Tussi speckt ab
    von Daniela Katzenberger
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 43847398
    Gerd Müller - Der Bomber der Nation
    von Udo Muras
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90 bisher Fr. 26.90
  • 44239669
    Nüchtern
    von Daniel Schreiber
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 48778704
    9 Tage wach
    von Eric Stehfest
    (16)
    Buch (Paperback)
    Fr. 26.90
  • 47872033
    Besser als Bus fahren
    von Renate Bergmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32018377
    Thoma, L: Wer hat Angst vorm zweiten Mann?
    von Lilian Thoma
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 22.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
6
4
2
1
0

Gräßliche Sprache, aber eine tolle Geschichte ! !
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 05.01.2016

Zuerst wollte ich so nach etwa 10 Seiten dieses Buch nicht weiterlesen. Die Sprache hat mich schon sehr abgeschreckt. Aber die Geschichte ist so aufregend, abenteuerlich, klug, zu Herzen gehend und was nicht noch alles, dass ich es in einem "Rutsch" fertig gelesen habe. Und wie es im Nachwort... Zuerst wollte ich so nach etwa 10 Seiten dieses Buch nicht weiterlesen. Die Sprache hat mich schon sehr abgeschreckt. Aber die Geschichte ist so aufregend, abenteuerlich, klug, zu Herzen gehend und was nicht noch alles, dass ich es in einem "Rutsch" fertig gelesen habe. Und wie es im Nachwort steht, das ist Nicole Jäger! Und ohne diese Ausdrücke (ich will hier nichts zitieren), ist die Geschichte nicht zu bekommen. Die Autorin war sehr fett. Anders kann man ein Körpergewicht von 340 kg wohl nicht benennen. Und hat es im Laufe von sieben Jahren geschafft, 170 kg abzunehmen! Ohne eine Magen-Darm-Operation! Ohne irgendwelche Diäten oder Zaubertricks. Inzwischen arbeitet sie als Ernährungsberaterin und Personal Coach. Wenn Sie jemals eine Spezialistin für's Abnehmen auf kluge, vernünftige Art brauchen, dann dürfte Frau Jäger die richtige Frau für Sie sein! Nach der Lektüre bin ich richtig gut gelaunt, habe unglaublich viel (über mich selbst) gelernt und habe einen Riesenrespekt vor dieser Autorin, ihrem Mumm, ihrem Mut und (ja, auch) vor ihrem Humor.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
11 2
Gute Lebenshilfe
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 27.12.2016

In diesem Buch fand ich viele Tipps für meine Ernährung und es half auch mit den Unwägbarkeiten meines höheren Leibesumfanges umzugehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ermutigend, aber mir fehlte etwas
von Nicole aus Nürnberg am 25.09.2016

Meine Meinung zum Buch: Die Fettlöserin Eine Anatomie des Abnehmens Aufmerksamkeit und Erwartung: Diesen Punkt findet ihr bei mir auf dem Blog. Inhalt in meinen Worten: In diesem Buch berichtet Nicole, wie es dazu kam das sie dick wurde, und wie ihr Weg weg von den Kilos war. Das sie natürlich noch nicht schlank... Meine Meinung zum Buch: Die Fettlöserin Eine Anatomie des Abnehmens Aufmerksamkeit und Erwartung: Diesen Punkt findet ihr bei mir auf dem Blog. Inhalt in meinen Worten: In diesem Buch berichtet Nicole, wie es dazu kam das sie dick wurde, und wie ihr Weg weg von den Kilos war. Das sie natürlich noch nicht schlank ist, und immer noch etwas zu viel Hüftgold auf der Hüfte hat, gibt sie ehrlich zu. Mit ihrem Wissen, möchte sie aber helfen und den Blick auf den gesünderen Weg richten. Schonungslos ehrlich und mit einer Menge Humor geht sie an dieses Thema heran und möchte den Leser vom Sofa herunter reißen. Wie fand ich das Buch? Es ist wirklich kein "normales" Buch. Es ist, wie Nicole ist. Es präsentiert Nicole, wie sie leibt und lebt und dabei erkennen durfte, was für sie der richtige Weg ist, um wirklich wieder abzunehmen. Denn sie wog schließlich 340 Kilo. Was ja schon allein von der Vorstellung her, fast unmöglich ist. Ich weiß aber was Übergewicht bedeutet und das das alles andere als einfach ist, um das wieder herunter zu nehmen. Was ich gut finde, dass Nicole ehrlich sagt, das anfangs nur Ausreden vorhanden waren, aber das Ausreden nicht helfen, denn wer nur Ausreden findet, schafft niemals den Weg hin zu einem gesunden Leben. Dabei geht es Nicole nicht primär um das Abnehmen sondern um das Gesund werden. Denn Übergewicht hat sehr viele negative Folgen. Schmerzen im Körper, schlechte Bewegung, bis hin zum Tot. Doch Nicole regt an und ist ehrlich, wie es ihr damit gegangen ist, das es zum Abnehmen gekommen ist. Auch und gerade wenn es nur Babyschritte sind, so geht sie ihren Weg. Und lädt ein, ihren Weg mitzugehen. Dabei hat sie so einige Tipps für den Leser. Doch eines hat sie nicht parat. Diättipps, Abnahmelisten und was man eben von so einem Buch vielleicht erwartet. Dafür hat man Nicole. Sie hat einen interessanten Stil im Buch. Irre Witzig und Sarkastisch, und wählt den Weg das sie den Leser bewusst und gezielt anspricht. Für mich gab es aber auch ein paar Schwächen, und auch nicht ganz nachvollziehbare Punkte. Vor allem ist manches nicht ganz überzeugend geschrieben. am meisten ist es für mich schwer gewesen ihr wirklich vollkommen zu glauben, denn einerseits durfte sie keinen Sport machen mit kaputter Hüfte und macht dennoch Sport. Hin und wieder regte mich aber dann auch der Sprachgebrauch und die permanenten Wiederholungen leicht auf. Andererseits das ist eben Nicole. Aber muss man wirklich auf mindestens jeder zweiten Seite sagen, naja ich bin halt dick und fett und ich will das dir so sagen, damit du selbst einen anderen Weg findest. Das fand ich wirklich anstrengend zu lesen. Wer aber sich das erste mal mit dem Thema Abnehmen bewusst auseinander setzen möchte, oder Menschen begleiten möchte, die wirklich dick sind, dem rate ich zu diesem Buch. Denn es gibt in vielen Punkten sehr hilfreiche Hinweise. Sei es, dass es wirklich ekelige Wege gibt, um bloß nicht weiter zuzunehmen, dazu muss man aber wissen das so einige Wege eher kaputt machen, als das sie gesund sind. Und eine OP ist nicht wirklich das gelbe vom Ei, wenn man dem Buch von Nicole glaubt, und ich selbst kann mir auch nicht vorstellen, dass eine OP wirklich hilfreich ist - wer es nicht so schafft, schafft es auch nicht mit OP, so ist meine Meinung. Aber auch das man Bandwürmer einsetzt um abzunehmen, also spätestens da war meine Ekel Grenze überschritten. Aber dennoch war es mega interessant auch mal von diesen Wegen zu lesen, die ich gar nicht kannte, und das sind nicht mal die einzigen heftigen Möglichkeiten, die es so gibt. Fazit: Dieses Buch rüttelt auf, möchte aufwecken und es ist wie Nicole einfach ist. Und gerade das macht das Buch auch wieder überzeugend. Auch wenn mich das Buch ansprach, kam ich mit ein paar Punkten nicht so ganz zurecht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Fettlöserin

Die Fettlöserin

von Nicole Jäger

(13)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=
Morgen ist leider auch noch ein Tag

Morgen ist leider auch noch ein Tag

von Tobi Katze

(9)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 32.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale