orellfuessli.ch

Die Frau, die nie fror

(37)
Pirio Kasparov fährt aus einem Alptraum hoch. Wieder schwimmt sie weit draussen vor der Küste Maines im Wasser. Wieder ist es kalt und dunkel. Wieder überlebt sie, und ihr Freund Ned wird nicht gefunden. Auch von seinem Fischerboot fehlt jede Spur. Und dann spürt sie wieder die Hand seines kleinen Sohnes Noah in ihrer, der nicht weint, weil er stark sein will. War es wirklich ein Unfall? Pirio schwört sich herauszufinden, was wirklich passiert ist. Ihre abenteuerliche Suche nach der Wahrheit führt sie von Boston nach Nordkanada und in die weiten Gewässer der Baffin Bay in Alaska.
Rezension
"Die anspruchsvolle Sprache macht den Krimi zu einem besonderen Erlebnis.", Der Standard, Ingeborg Sperl, 08.02.2014
Portrait
Elisabeth Elo ist Jahrgang 1956 und unterrichtet kreatives Schreiben in New England. Die Frau, die nie fror ist ihr erster Roman.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 512, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.02.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783843706797
Verlag Ullstein eBooks
eBook
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38629871
    Der Hof
    von Simon Beckett
    (80)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 39137705
    Tödliches Schweigen
    von Tove Alsterdal
    eBook
    Fr. 9.50
  • 42491743
    Der Susan-Effekt
    von Peter Hoeg
    eBook
    Fr. 17.50
  • 32534254
    Nullzeit
    von Juli Zeh
    (44)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 43942642
    Heißkalt verliebt / Hot As Ice Bd.1
    von Helena Hunting
    (11)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 45778494
    Das Wetter vor 15 Jahren
    von Wolf Haas
    eBook
    Fr. 10.50
  • 42404893
    Schnee auf dem Kilimandscharo
    von Ernest Hemingway
    eBook
    Fr. 11.50
  • 36508606
    Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte
    von Rachel Joyce
    (40)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 39954046
    Die Frau auf der Treppe
    von Bernhard Schlink
    (26)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 31400484
    Traveblut
    von Jobst Schlennstedt
    eBook
    Fr. 13.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40324009
    Fräulein Smillas Gespür für Schnee
    von Peter Hoeg
    eBook
    Fr. 16.50
  • 31183124
    Im Tal des Vajont
    von Mauro Corona
    (4)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 42491743
    Der Susan-Effekt
    von Peter Hoeg
    eBook
    Fr. 17.50
  • 42874214
    Schnee kommt
    von Bernhard Aichner
    eBook
    Fr. 15.50
  • 42435538
    Eis
    von Ulla-Lena Lundberg
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42404893
    Schnee auf dem Kilimandscharo
    von Ernest Hemingway
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
37 Bewertungen
Übersicht
13
13
6
3
2

Kaltes Meer
von I. Schneider aus Mannheim am 15.07.2014

Pirio Kasparov befindet sich mit ihrem guten Freund Ned auf dessen Hummerkutter, als dieser von einem riesigen Schiff gerammt wird und Pirio und Ned über Bord gehen. Pirio überlebt einige Stunden im 4° C kalten Wasser, Ned taucht nie wieder auf und das Riesenschiff begeht Fahrerflucht. Pirio ist nach... Pirio Kasparov befindet sich mit ihrem guten Freund Ned auf dessen Hummerkutter, als dieser von einem riesigen Schiff gerammt wird und Pirio und Ned über Bord gehen. Pirio überlebt einige Stunden im 4° C kalten Wasser, Ned taucht nie wieder auf und das Riesenschiff begeht Fahrerflucht. Pirio ist nach einigen Recherchen davon überzeugt, dass der Schiffsunfall kein Unfall, sondern volle Absicht war. Schon um Noah, ihrem zehnjährigen Patenkind und Neds Sohn, die Wahrheit mitteilen zu können begibt sich Pirio auf die Suche nach dem wahren Grund der Fahrerflucht und trifft dabei auf Johnny Oster, ihrem Ex-Geliebten und früheren Freund und Arbeitskollege Neds. Johnny arbeitet noch bei der Firma, die Ned einige Monate zuvor verlassen hat , benimmt sich aber irgenwie sonderbar. Daher begibt sich Pirio nachts heimlich in das Firmengebäude, um mehr herauszufinden, genau wie ein Mann, den sie schon auf Neds Beerdigung traf und der genau wie sie auf der Suche nach der Wahrheit ist. Ein spannender, erster Roman der Autorin Elisabeth Elo, der auch bis zur letzten Seite spannend bleibt! Noch ein Pluspunkt von mir gibt's für das gelungene Buchcover, das einfach, aber sehr eindrucksvoll fotografiert ist!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schockierender Krimi
von Cora Lein aus Berlin am 02.02.2014

Inhalt: Pirio ist mit ihrem Freund auf hoher See, als ihr Hummerkutter plötzlich von einem großen Schiff gerammt wird und untergeht. Ned stirbt in den eisigen Fluten, doch Pirio überlebt. Milosa, ihr Vater, überredet Priro selbst Untersuchungen anzustellen und nicht auf die Küstenwache zu vertrauen. Was sie herausfindet ist unbeschreiblich... Inhalt: Pirio ist mit ihrem Freund auf hoher See, als ihr Hummerkutter plötzlich von einem großen Schiff gerammt wird und untergeht. Ned stirbt in den eisigen Fluten, doch Pirio überlebt. Milosa, ihr Vater, überredet Priro selbst Untersuchungen anzustellen und nicht auf die Küstenwache zu vertrauen. Was sie herausfindet ist unbeschreiblich … Schreibstil: Der Stil von Elisabeth Elo ist grandios. Mit viel Sarkasmus und den richtigen Worten für die erschütternde Wahrheit über die Menschheit schreibt sie einen Roman – der auch als Tatsachenbericht – unter die Haut geht. Charaktere: Pirio hat mir sehr gut gefallen. Sie ist stark und versucht für ihren Patensohn Noah immer da zu sein, was bei einer Alkoholkranken Freundin (Noahs Mutter) auch wirklich nötig ist. Pirios Nervenstärke und ihre Fähigkeit machen sie sympathisch, allerdings wurde sie mir teilweise zu leichtsinnig. Noah war so ein tolles Kind und dies bei solch einer Mutter! Die schwer depressive und andauernd betrunkene Mutter Thomasina hingegen war mir suspekt und ich hätte Noah gerne ein Leben mit Pirio gegönnt. Milosa, das russische Familienoberhaupt, war mit sofort sympathisch. Dieses verkopfte und harte, was Milosa auszuzeichnen scheint, macht ihn zu einer tollen Person. Cover: Eine Frau, eingemummelt in warmen Sachen, begibt sich auf ihren Weg … Schutzumschlag und Einband sind schimmernd weiss und sehen aus wie Schnee - sehr schön! Fazit: Ein Buch mit vielen Facetten, egal ob es die Charaktere oder das, was passiert, betrifft. Ich gebe ehrlich zu, dass ich teilweise schon Schwierigkeiten mit Pirios Enthüllungen hatte – diese waren so echt und brutal geschildert, dass ich das Buch zur Seite legen und mich mit anderen Dingen beschäftigen musste – und ich bin echt nicht so zart besaitet allerdings regt diese Geschichte oder Tatsache sehr zum nachdenken / umdenken an und daher gibt es von mir eine Leseempfehlung für einen Krimi, der nicht so ist, wie man denkt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden aus Hilden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein wirklich schönes Buch, das sich sehr gut liest. Eine Themathik, die mal was neues ist. DIe Region ist auch erfrischend. Schön!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Frau, die nie fror

Die Frau, die nie fror

von Elisabeth Elo

(37)
eBook
Fr. 10.50
+
=
Der König und die Totenleserin

Der König und die Totenleserin

von Ariana Franklin

(5)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 22.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen