orellfuessli.ch

Die Gefallsüchtigen

Gegen Konformismus in den Medien und Populismus in der Politik

Die längst fällige Medienkritik



Populistische Politiker, die ihr Fähnchen nur noch in den Wind hängen. Und Medien, die mitspielen. Vor allem ein immer seichteres öffentlich-rechtliches Fernsehen, das sich ohne Not unter das Diktat der Quote gestellt hat.

Das Ergebnis: Moralismus und Alarmismus statt kritischem Qualitätsjournalismus, statt Aufklärung und Bildung nur Fussball und Krimis. Ihre Aufgabe, »vierte Gewalt« in unserem demokratischen Gemeinwesen zu sein, verfehlen die Gebührensender dramatisch. Und das am Beginn des digitalen Zeitalters, wo sie so wertvoll sein könnten wie nie.



Wolfgang Herles beschreibt diesen besorgniserregenden Zustand und fordert: Reformiert ARD und ZDF grundlegend oder schafft sie ab.








Rezension
"Weg vom Quotenwahn - Zurück zu Kritik, Provokation und Aufklärung!"
Jakob Augstein im Gespräch mit Wolfgang Herles rbb, radioeins
Portrait

Wolfgang Herles, Jahrgang 1950, ist einer der profiliertesten deutschen Fernsehjournalisten. Seit über 40 Jahren, zunächst beim Bayerischen Rundfunk, dann beim ZDF, moderierte er politische Magazine, Elefantenrunden und Talkshows sowie zehn Jahre lang das Kulturmagazin Aspekte und zuletzt die Literatursendung Das blaue Sofa. Herles ist Autor mehrerer politischer Sachbücher und Romane. Er lebt in München und Berlin.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 14.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8135-0668-6
Verlag Knaus
Maße (L/B/H) 205/130/25 mm
Gewicht 378
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43508726
    God Bless You, Putin!
    von Monika Donner
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 47602057
    Generation Allah. Warum wir im Kampf gegen religiösen Extremismus umdenken müssen
    von Ahmad Mansour
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 42221432
    Die Macht der Geographie
    von Tim Marshall
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 43964851
    ARD & Co.
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 42775052
    Böse Gutmenschen
    von Bernd Höcker
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 12.90
  • 43855648
    Die Asyl-Industrie
    von Udo Ulfkotte
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 23254247
    England, die Deutschen, die Juden und das 20. Jahrhundert
    von Peter Haisenko
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 44075862
    Laufen. Essen. Schlafen.
    von Christine Thürmer
    (2)
    Buch (Paperback)
    Fr. 26.90
  • 38042194
    Die Plünderung der Welt
    von Michael Maier
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 43439904
    Unbequem entsorgt
    von Andrea Sedelmaier
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Gefallsüchtigen - Wolfgang Herles

Die Gefallsüchtigen

von Wolfgang Herles

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
+
=
Das ist ja irre! - Henryk M. Broder

Das ist ja irre!

von Henryk M. Broder

(2)
Buch (Paperback)
Fr. 24.90
+
=

für

Fr. 54.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale