orellfuessli.ch

Die Geschichte des Anderen kennen lernen

Israel und Palästina im 20. Jahrhundert

Es ist bekannt, dass in jeder Auseinandersetzung die eine Seite eine ganz andere »Geschichte« erzählt als die andere. Dies gilt auch für den Nahostkonflikt, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts zwischen Arabern und Juden in Palästina entbrannte und seinen Niederschlag auch in den Schulbüchern der beiden Konfliktparteien fand.
Im Jahr 2000, nach einer erneuten Welle eskalierender Gewalt im Nahen Osten, suchte eine Gruppe palästinensischer und israelischer Lehrer einen Ausweg aus der Sackgasse und nach einer neuartigen Darstellung dieses Geschehens: Sie überbrückten ihre Vorurteile und schrieben die Geschichte des Konflikts aus ihrer jeweiligen Sicht nieder. So entstanden zwei faszinierende Erzählungen des Nahostkonflikts, die dieses Buch Seite für Seite nebeneinanderstellt. Beim Lesen erschliesst sich dadurch nicht nur der Verlauf der Ereignisse – von der Balfour-Deklaration (1917) bis zum Ende des 20. Jahrhunderts –, sondern auch, wie Feindbilder entstehen und wie Vorurteile überwunden werden können. Zudem wird deutlich, dass es – auch im Nahostkonflikt – nicht nur eine Wahrheit der Geschichte
und ihrer Interpretation gibt.
Portrait

Das Peace Research Institute in The Middle East (PRIME) ist eine gemeinnützige Nichtregierungsorganisation, die 1998 von dem israelischen Psychologen Dan Bar-On und Sami Adwan, einem palästinensischen Professor für Erziehungswissenschaften an der Universität Bethlehem, ins Leben gerufen wurde. Eyal Naveh, mit Sami Adwan der derzeitige Geschäftsführer der Institution, ist
Geschichtsprofessor und lehrte bis 2007 an der Universität in Tel Aviv.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Prime, PRIME (Peace Research Institute in the Middle East)
Seitenzahl 279
Erscheinungsdatum Juli 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-593-50281-6
Verlag Campus Verlag
Maße (L/B/H) 279/152/20 mm
Gewicht 745
Abbildungen zahlreiche Fotos und Karten
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 39.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 39.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39285333
    Jugendjahre in der Schweiz 1930-1950
    von Bruno Spoerri
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 33676895
    GEO Epoche / GEO Epoche 61/2013 - Israel
    von Christine Beil
    Buch (Blätter)
    Fr. 19.90
  • 44153227
    Israel
    von Michael Brenner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 42435650
    Königin der Wüste
    von Janet Wallach
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15979528
    1967
    von Tom Segev
    (1)
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90
  • 28851753
    Archäologie der biblischen Welt
    von Dieter Vieweger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 53.90
  • 33855425
    Erwachen aus dem Albtraum
    von Monireh Baradaran
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 45454396
    Morgen in Iran
    von Adnan Tabatabai
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 14905957
    Das antike Jerusalem
    von Eckart Otto
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 39303985
    Israel
    von Eva Illouz
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 22.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Geschichte des Anderen kennen lernen

Die Geschichte des Anderen kennen lernen

Buch (Taschenbuch)
Fr. 39.90
+
=
Die Geschichte der arabischen Völker

Die Geschichte der arabischen Völker

von Albert Hourani

Buch (Paperback)
Fr. 27.90
+
=

für

Fr. 67.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale