orellfuessli.ch

Die Hexe von Freiburg

(14)
Ein erschütterndes Frauenschicksal aus der Zeit der Hexenverfolgung
Freiburg im 16. Jahrhundert: Der Hexenwahn fegt über Deutschland. Als in dem Universitätsstädtchen am Rande des Schwarzwalds zum ersten Mal die Flammen über einer Hexe zusammenschlagen, wird Catharina geboren. Ein schlechtes Omen? Das wissbegierige Mädchen wächst zu einer selbstbewussten jungen Frau heran, die ihr Leben lang gegen die Abhängigkeit von den Männern ankämpft. Am Ende droht sie deswegen alles zu verlieren – nur eines bleibt ihr: eine unendliche Liebe, vor der selbst der Tod seinen Schrecken verliert.
«Ein absolut gelungenes Roman-Debüt von Astrid Fritz. Einfühlsam, spannend, traurig bis zur letzten Seite.» (Bayern 3)
«Astrid Fritz hat in ihrem Roman Die Hexe von Freiburg – gestützt auf die historischen Fakten – ein typisches Hexenschicksal jener Zeit entstehen lassen und mit feinem Pinselstrich das Leben im ausgehenden Mittelalter gezeichnet, in dem magisches Denken und der Glaube an Zauberkräfte in allen Ständen verbreitet war.»
(Badische Zeitung)
«Der Roman zieht den Leser in längst vergangene Welten, die so eindrucksvoll beschrieben werden, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen mag.» (Märkische Allgemeine)
Portrait
Astrid Fritz studierte Germanistik und Romanistik in München, Avignon und Freiburg. Als Fachredakteurin arbeitete sie anschliessend in Darmstadt und Freiburg und verbrachte mit ihrer Familie drei Jahre in Santiago de Chile. Zu ihren grossen Erfolgen zählen "Die Hexe von Freiburg", "Die Tochter der Hexe" und "Die Vagabundin". Astrid Fritz lebt in der Nähe von Stuttgart.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 544, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783644404816
Verlag Rowohlt E-Book
Verkaufsrang 15.430
eBook
Fr. 11.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29379431
    Der Pestengel von Freiburg
    von Astrid Fritz
    eBook
    Fr. 11.50
  • 20423027
    Die Gauklerin
    von Astrid Fritz
    eBook
    Fr. 10.50
  • 24414177
    Die Pestärztin
    von Ricarda Jordan
    (21)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 20422320
    Das Mädchen und die Herzogin
    von Astrid Fritz
    eBook
    Fr. 10.50
  • 36040687
    Das Aschenkreuz
    von Astrid Fritz
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40976041
    Henkersmarie
    von Astrid Fritz
    eBook
    Fr. 11.50
  • 20422247
    Die Vagabundin
    von Astrid Fritz
    (6)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 33037450
    Die Himmelsbraut
    von Astrid Fritz
    eBook
    Fr. 11.50
  • 36508574
    Flammen des Himmels
    von Iny Lorentz
    (6)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 20937600
    Die Bettelprophetin
    von Astrid Fritz
    eBook
    Fr. 11.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 20422472
    Die Seelen im Feuer
    von Sabine Weigand
    (18)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 20422586
    Die Kastellanin / Die Wanderhure Bd.2
    von Iny Lorentz
    (33)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 22485609
    Die Henkerstochter und der König der Bettler
    von Oliver Pötzsch
    (18)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 24268652
    Die Henkerstochter
    von Oliver Pötzsch
    (31)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 29379431
    Der Pestengel von Freiburg
    von Astrid Fritz
    eBook
    Fr. 11.50
  • 30188778
    Der Traum der Hebamme
    von Sabine Ebert
    (15)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 33136099
    Die Tore des Himmels
    von Sabine Weigand
    (9)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 36508574
    Flammen des Himmels
    von Iny Lorentz
    (6)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 39260373
    Die List der Wanderhure / Die Wanderhure Bd.6
    von Iny Lorentz
    (15)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 39272305
    Das Geheimnis von Stralsund
    von Sabine Weiss
    (12)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40059699
    Der Hexenschöffe
    von Petra Schier
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40189934
    Die Kurärztin von Sylt
    von Gisa Pauly
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
8
3
2
1
0

Nicht Langweilig hoffendlich sind die anderen Teile auch so mitreissend.
von einer Kundin/einem Kunden aus Wetter am 25.08.2017

Wer diese Buch anfängt zu lesen hört nicht eher auf bis es nicht mehr weitergeht. Die anderen Teile habe ich noch nicht gelesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Hexenwahn
von Michael Kühn aus dem Westerwald am 04.10.2009
Bewertet: Taschenbuch

Catharina Stadellmenins, eine energische willensstarke Frau, behauptet sich eine einer von Wirren und Willkür gezeichneten Epoche des Mittelalters. Blindlings gerät sie in die Fänge der heiligen Inquisition. Einige Male konnte sie sich aus dem gesponnenen Netz der übermenschlichen "Gerechtigkeit Gottes" befreien, doch die Meute hatte Blut geleckt. Astrid Fritz... Catharina Stadellmenins, eine energische willensstarke Frau, behauptet sich eine einer von Wirren und Willkür gezeichneten Epoche des Mittelalters. Blindlings gerät sie in die Fänge der heiligen Inquisition. Einige Male konnte sie sich aus dem gesponnenen Netz der übermenschlichen "Gerechtigkeit Gottes" befreien, doch die Meute hatte Blut geleckt. Astrid Fritz ist hier der Spur von Catharina S. gefolgt, deren Biographie auf einer wahren Begebenheit entstand. Peinlich genaue,und präzise Angaben aus Freiburg krönen den Ablauf und das Geschehen zur Zeit der Hexenverfolgung. Genaue Ortsangaben, Zeit und Handlungsweisen während der "CAROLINA" begeistern und schockiert den Leser in vieler Hinsicht. Astrid Fritz beschreibt in einer Glaubhaftigkeit, den gewaltlosen Widerstand einer vom Leben gezeichneten Witwe. Doch das Feuer lodert schon. Wer wirft den ersten Stein, wer glaubt selbst ohne Schuld zu sein, ist das heute auch nicht anders....?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
sehr intensiv geschrieben
von MonaMayfair aus karlsruhe am 04.09.2005
Bewertet: Taschenbuch

als die autorin (zusammen mit bernahrd thill) für den stadtführer "unbekannte sfreiburg" recherchierte, stiess sie auf die lebensgeschichte der catharina stadellmenin.. wie weit die "wahre" geschichte mit derjeinige vn astridt fritz übereinstimmt, ist mir nicht bekannt.. aber das, was man hier von astrid fritz zu lesen bekommt, wirkt sehr... als die autorin (zusammen mit bernahrd thill) für den stadtführer "unbekannte sfreiburg" recherchierte, stiess sie auf die lebensgeschichte der catharina stadellmenin.. wie weit die "wahre" geschichte mit derjeinige vn astridt fritz übereinstimmt, ist mir nicht bekannt.. aber das, was man hier von astrid fritz zu lesen bekommt, wirkt sehr authentisch.. vor allem beängstigend!! teilweise sass ich kopfschüttelnd vor dem buch und musste schwer schlucken und gegen aufsteigende tränen ankämpfen.. astrit fritz schreibt sehr intensiv.. ihre worte berühren..

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Hexe von Freiburg - Astrid Fritz

Die Hexe von Freiburg

von Astrid Fritz

(14)
eBook
Fr. 11.50
+
=
Die Tochter der Hexe - Astrid Fritz

Die Tochter der Hexe

von Astrid Fritz

eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 23.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen