orellfuessli.ch

Die Holzhammer-Methode / Holzhammer Bd.1

Ein Alpen-Krimi. Originalausgabe

Holzhammer 1

(13)
Gestatten: Franz Holzhammer, Hauptwachtmeister in Berchtesgaden.
Mitten in der sommerlichen Alpenidylle stürzt ein Gleitschirmflieger vom Himmel. Der junge Mann ist auf der Stelle tot. Hauptwachtmeister Franz Holzhammer hat ein ganz schlechtes Gefühl bei der Sache. Sein Vorgesetzter will die Angelegenheit als Unfall abtun, doch Holzhammer ist es egal, wer unter ihm Chef ist – er beginnt zu ermitteln. Kurz darauf kommt eine Patientin der örtlichen Reha-Klinik ums Leben. Christine, ihre Ärztin, will nicht an einen natürlichen Tod glauben. Und so wird die Zugereiste unvermutet Holzhammers wichtigste Verbündete.
Rezension
Franz Holzhammer ist "der Neue" unter den bayerischen Ermittlern und gleich ein Volltreffer. Fazit: kann Kluftinger absolut das Wasser reichen, macht am meisten Spass mit ein paar Bergen in Sichtweite und eventuell Ärger am Familien-Frühstückstisch, weil mans nicht weglegen will. Gelungenes Debüt, schön, dass der zweite Band schon in Arbeit ist. Bayern 3
Portrait
Fredrika Gers ist gebürtige Hamburgerin und schreibt, seit sie schreiben kann. Sie lernte Bankkaufrau und arbeitete als Schiffsmaklerin. Folgerichtig ging sie anschliessend in die Werbung und textete für namhafte Agenturen in Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und München. Nebenher verfasste sie journalistische Beiträge und Romane. Der grossen Liebe wegen zog sie im neuen Jahrtausend ins Berchtesgadener Land. Dort entdeckte sie ihre zweite grosse Liebe: die Berge.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 270
Erscheinungsdatum 01.06.2012
Serie Holzhammer 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-25876-3
Reihe Holzhammer ermittelt 1
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 191/126/22 mm
Gewicht 242
Auflage 6. Auflage
Verkaufsrang 2.488
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42492547
    Frühjahrsputz / Holzhammer Bd.4
    von Fredrika Gers
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39230905
    Gut getroffen / Holzhammer Bd.3
    von Fredrika Gers
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 26020250
    Alpengrollen
    von Michael Gerwien
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 64190035
    Mord am Toten Mann
    von Fredrika Gers
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45230325
    Himmelhorn / Kluftinger Bd.9
    von Volker Klüpfel
    (29)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 39256573
    An der Mordseeküste
    von Lotte Minck
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33857851
    Isarhaie
    von Michael Gerwien
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 44191831
    Das stille Gift / Kommissarin Irmi Mangold Bd.7
    von Nicola Förg
    (3)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 42462613
    Grimmbart / Kluftinger Bd.8
    von Volker Klüpfel
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37915478
    Adlerblut
    von Markus Bennemann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90

Weitere Bände von Holzhammer

  • Band 1

    30567160
    Die Holzhammer-Methode / Holzhammer Bd.1
    von Fredrika Gers
    (13)
    Buch
    Fr.12.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    33790063
    Teufelshorn / Holzhammer Bd.2
    von Fredrika Gers
    (3)
    Buch
    Fr.12.90
  • Band 3

    39230905
    Gut getroffen / Holzhammer Bd.3
    von Fredrika Gers
    Buch
    Fr.14.90
  • Band 4

    42492547
    Frühjahrsputz / Holzhammer Bd.4
    von Fredrika Gers
    (6)
    Buch
    Fr.14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
2
8
2
1
0

Die Holzhammermethode
von einer Kundin/einem Kunden aus Buseck am 13.06.2012

Das war mal wieder ein Buch nach meinem Geschmack. Schon das Cover hat auf einen Alpenkrimi oder zumindest auf eine Geschichte, die in den Bergen spielt hingedeutet. Wunderschönes echt bayrisches Cover. Zur Geschichte: Ein Gleutschirmflieger, der nach Angaben seines Freundes ein Spitzenflieger ist, stürzt am Königssee, aus ungeklärter Ursache ab.... Das war mal wieder ein Buch nach meinem Geschmack. Schon das Cover hat auf einen Alpenkrimi oder zumindest auf eine Geschichte, die in den Bergen spielt hingedeutet. Wunderschönes echt bayrisches Cover. Zur Geschichte: Ein Gleutschirmflieger, der nach Angaben seines Freundes ein Spitzenflieger ist, stürzt am Königssee, aus ungeklärter Ursache ab. Doch war es wirklich ein Unfall??? Kommissar Holzhammer ermittelt, während sein Chef den "Unfall" zu den Akten legt. Dann taucht eine neue Leiche auf und langsam wird klar, hier geht es nicht mit rechten Dingen zu. Auch die Ärztin und Psychologin Christine kommt ins Spiel. Sie übernimmt, nachdem ihr Mann sich von ihr getrennt hat, die Ferienwohnung des ersten Opfers und unterstützt nach dem Fund der zweiten Leiche, die eine Patientin von ihr war, Kommissar Holzhammer.Als auch noch aus dem fernen Hannover eine Leiche gemeldet wird, die ebenfalls mit dem Watzmann und seiner Umgebung in Verbindung steht, ist klar, hier ein Serienmörder seine Finger im Spiel. Doch warum???? Am Ende kommt Christine selber in Gefahr. Kann sie gerettet werden??? Lest einfach selbst. Meine Meinung: Das Buch ist sehr flüssig, interessant und spannend geschrieben. Man kann es nicht mehr aus der Hand legen. Auch die Beschreibungen der Landschaft sind äusserst gelungen und es gelingt einem sich die Gegend bildlich vorzustellen.Die Geschichte über vergiftetes Murmeltierfett ist schon recht interessant, doch stellt sich mir die Frage, gibt es sowas wirklich (also ich meine das Murmeltierfett)??? Aber egal der erste Krimi von Frederika Gers hat mich absolut überzeugt und ich hoffe eine Fortsetzung von Kommissar Holzhammer. Denn der ist mir, genauso wie Christine sofort ans Herz gewachsen. Mein Fazit: Ein sehr lesenswerter Roman, der auf Fortsetzungen hoffen lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Die Holzhammermethode
von einer Kundin/einem Kunden aus Mönchengladbach am 27.04.2016

Als im Berchtesgadener Land ein Gleitschirmflieger abstürzt, nimmt Franz Holzhammer die Ermittlungen gegen den Willen seines Chefs auf, da ihm sein Bauchgefühl sagt, daß es sich nicht um einen Unfall handelt. Als noch eine Patientin der örtlichen ReHa-Klinik ums Leben kommt, wird er bei seinen Ermittlungen von der Klinikärztin... Als im Berchtesgadener Land ein Gleitschirmflieger abstürzt, nimmt Franz Holzhammer die Ermittlungen gegen den Willen seines Chefs auf, da ihm sein Bauchgefühl sagt, daß es sich nicht um einen Unfall handelt. Als noch eine Patientin der örtlichen ReHa-Klinik ums Leben kommt, wird er bei seinen Ermittlungen von der Klinikärztin Christine unterstützt, welche den Tod der Patientin ebenfalls nicht als natürlich ansieht. Die Figuren von Franz und Christine werden liebevoll geschildert, dabei wird nicht wie in sonstigen Alpenkrimis die Figur des Franz Holzhammer überzogen bayrisch dargestellt, allerdings wird das typische Klischee, hier der Urbayer und da die Zugereiste, auch in diesem Krimi bedient. Sprachlich ist der Krimi gut geschrieben, die Täterin kommt in Einschüben zu Wort, so daß der Leser relativ schnell die Lösung errät, das tut dem Krimi jedoch keinen Abbruch. Die Handlung ist ernster geschrieben als das Cover vermuten läßt, das Cover hat mich jedoch sofort angesprochen und zum Kauf bewogen. Insgesamt ein gut zu lesender Krimi.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Die Holzhammer-Methode
von raschke64 aus Dresden am 17.09.2014

- ein Alpenkrimi. Der Untertitel sagt viel über das Buch aus. In Berchtesgaden stürzt ein Gleitschirmflieger vom Himmel und Hauptwachtmeister Holzhammer ermittelt. Was anfangs wie ein Unfall aussieht, kommt ihm bald komisch vor. Einen Tag später stirbt eine ältere Frau, zwar Reha-Patientin in der Kurklinik, aber eigentlich gesund. Die... - ein Alpenkrimi. Der Untertitel sagt viel über das Buch aus. In Berchtesgaden stürzt ein Gleitschirmflieger vom Himmel und Hauptwachtmeister Holzhammer ermittelt. Was anfangs wie ein Unfall aussieht, kommt ihm bald komisch vor. Einen Tag später stirbt eine ältere Frau, zwar Reha-Patientin in der Kurklinik, aber eigentlich gesund. Die behandelnde Ärztin Christine, eine Zugezogene, findet das komisch und hilft bei den Ermittlungen. Der Krimi selbst kommt sehr ruhig daher und baut auch nicht wirklich viel Spannung auf. Anfangs wechseln die Ermittlungen ab mit Kapiteln, in denen der Täter seine Gedanken äußert. Aber ab etwa Hälfte des Buches weiß man, wer der Täter ist. Da wurde einiges an Potentials verschenkt. Trotzdem hat mir das Buch insgesamt gut gefallen – leicht und flüssig lesbar, dabei oft ironisch mit Seitenhieben auf die einheimische bayerische Bevölkerung und ihre Sitten und Bräuche, trotzdem aber nicht abwertend. Auch einige Touristenunsitten wurden aufs Korn genommen. Ich hoffe, dass die Autorin inzwischen vom Berchtesgadener Fremdenverkehrsamt einen Preis erhalten hat. Auch wenn der Krimi an sich nicht durchweg überzeugt, die Beschreibungen der Landschaft taten es umso mehr. Der Fall wird mir nicht lange im Gedächtnis bleiben, die Idee, dort bald einen Urlaub zu machen, umso hartnäckiger. Daher insgesamt 4 Punkte – auch für die liebevolle Umschlag- und Kapitelanfangsgestaltung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Holzhammer-Methode / Holzhammer Bd.1 - Fredrika Gers

Die Holzhammer-Methode / Holzhammer Bd.1

von Fredrika Gers

(13)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=
Teufelshorn / Holzhammer Bd.2 - Fredrika Gers

Teufelshorn / Holzhammer Bd.2

von Fredrika Gers

(3)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 25.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale