orellfuessli.ch

Die Infantilisierung der Verbraucher

Die Gesellschaftstheorie Benjamin Barbers

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,0, AMD Akademie Mode & Design GmbH, Veranstaltung: Modetheorie - Modemanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Kontext des Konsums und des Kaufrauschs vertritt der einflussreiche Politikwissenschaftler Benjamin Barber eine wichtige Position: Eine Umstrukturierung des psychologischen Haushalts ist erfolgt, denn das protestantische Ethos wurde vom infantilistischen Ethos abgelöst. Nach seiner Hypothese hat sich eine Konsumgesellschaft gebildet, die nicht mehr nach Bedarf konsumiert, sondern Güter kauft, die sie gar nicht benötigt.
Die vorliegende Arbeit befasst sich mit dem Konsumkapitalismus und dem daraus entstanden infantilistischen Ethos, das anhand dreier Beispiele Darstellung findet. Der zweite Teil widmet sich den Folgen der Infantilisierung. Den Schluss bildet die Kritik am Ansatz von Barber.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 12, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.02.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783656123316
Verlag GRIN
eBook
Fr. 9.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 9.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 63921437
    Motivation-Sport-Gesundheit
    von Lukas Bürk
    eBook
    Fr. 2.50
  • 57598898
    Hillbilly-Elegie
    von J. D. Vance
    (11)
    eBook
    Fr. 20.50
  • 54893251
    Die den Sturm ernten
    von Michael Lüders
    (5)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 38565781
    Mein Blind Date mit dem Leben
    von Saliya Kahawatte
    (2)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (24)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 18232180
    Warum unsere Kinder Tyrannen werden
    von Michael Winterhoff
    (27)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 47880928
    Heilen mit der Kraft der Natur
    von Andreas Michalsen
    eBook
    Fr. 21.50
  • 45352087
    Keine Zeit für Arschlöcher!
    von Horst Lichter
    (12)
    eBook
    Fr. 20.90
  • 48779897
    Wer der Herde folgt, sieht nur Ärsche
    von Hannes Jaenicke
    eBook
    Fr. 18.90
  • 32430559
    Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    eBook
    Fr. 13.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Infantilisierung der Verbraucher

Die Infantilisierung der Verbraucher

von Kerstin Kränzer

eBook
Fr. 9.90
+
=
Eine kurze Geschichte der Menschheit

Eine kurze Geschichte der Menschheit

von Yuval Noah Harari

(20)
eBook
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 23.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen