orellfuessli.ch

Nur bis Sonntag: 25% auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 75.-*

Die Insel

Eine Geschichte West-Berlins. 1948-1990

(1)

Als vor zwanzig Jahren die Mauer fiel, waren nicht nur die Tage der DDR gezählt. Auch die Zeit West-Berlins ging zu Ende. 40 Jahre lang hat die halbierte Stadt inmitten des ostdeutschen Territoriums existiert und sich zu einem Biotop mit ganz spezifischen Lebensformen entwickelt. Mehrfach stand sie im Zentrum der Weltpolitik.
Wilfried Rott legt nun die erste Gesamtdarstellung ihrer ebenso dramatischen wie bizarren Geschichte vor. West-Berlin war ein merkwürdiger Ort, eine Art „drittes Deutschland“ zwischen Bundesrepublik und DDR. Unter den besonderen Lebensbedingungen dieser „Insel“ entstand ein eigenes kulturelles und geistiges Klima, das Künstler und Abenteurer aus der ganzen Welt anzog. In den 50er Jahren war die Stadt das „Schaufenster des Westens“. In den 60er Jahren galt sie als Zentrum der Studentenbewegung. Aber es entstanden auch zahlreiche noch heute prägende kulturelle Institutionen. Schliesslich entwickelte sich in Kreuzberg eine Subkultur, die ins ganze Bundesgebiet ausstrahlte. Auch politisch fand sich West-Berlin immer wieder im Brennpunkt des Weltgeschehens. In den Berlin-Krisen der späten 40er und der 50er Jahre stand die Existenz der Stadt mehrfach auf dem Spiel. Der Regierende Bürgermeister Willy Brandt betrat hier 1961 während des Mauerbaus die Bühne der internationalen Politik. In den 70er Jahren wurde das Berliner Milieu zur Keimzelle des Terrorismus. Wilfried Rott gelingt es, all diese unterschiedlichen Entwicklungen einzufangen und zu einem fesselnden Portrait zu verbinden.

Portrait
Wilfried Rott, geb. 1943, ist erfolgreicher Sachbuch-Autor und einer der besten Kenner West-Berlins. Von 1977 bis 2008 arbeitete er beim heutigen Sender SFB/rbb, zuletzt als Abteilungsleiter und Fernsehmoderator. Seit 1999 ist er zudem Honorarprofessor an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" und Kolumnist bei der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" und der "Welt".
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 478
Erscheinungsdatum 25.08.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-59133-4
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 223/149/42 mm
Gewicht 754
Abbildungen mit 36 Abbildungen 22,5 cm
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 36.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31574959
    Kleine Geschichte Berlins
    von Bernd Stöver
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 45165225
    Rettet das Spiel!
    von Gerald Hüther
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 75236589
    Kleine Welt, großer Traum
    von Frederik Braun
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 79304260
    Schattenjahre
    von Christian Lindner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 34.90
  • 46197273
    Homo Deus
    von Yuval Noah Harari
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 38.90
  • 61750209
    Eiszeit
    von Gabriele Krone-Schmalz
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 63877489
    Ein Leben ist zu wenig
    von Gregor Gysi
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 62294984
    Raus aus der Demenz-Falle!
    von Gerald Hüther
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 46100892
    Ein deutsches Mädchen
    von Heidi Benneckenstein
    (7)
    Buch (Paperback)
    Fr. 25.90
  • 64190287
    Der Dreißigjährige Krieg
    von Herfried Münkler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 56.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Die Insel
von einer Kundin/einem Kunden am 23.02.2010

20 Jahre nach dem Fall der Mauer: eine Geschichte West-Berlins. Eine geniale Idee, diese Thema aufzugreifen und zum einen Revue passieren zu lassen, was wir als Leser tagtäglich erlebt haben. Zum anderen stellt Wilfried Rott in chronologischer Reihenfolge die oftmals dramatischen Ereignisse der Stadt inmitten der SBZ oder DDR... 20 Jahre nach dem Fall der Mauer: eine Geschichte West-Berlins. Eine geniale Idee, diese Thema aufzugreifen und zum einen Revue passieren zu lassen, was wir als Leser tagtäglich erlebt haben. Zum anderen stellt Wilfried Rott in chronologischer Reihenfolge die oftmals dramatischen Ereignisse der Stadt inmitten der SBZ oder DDR dar. Ein gut ausgestattetes Buch mit umfangreichen aktuellen bibliografischen Angaben bzw. Literaturverzeichnis. Sachlich. präzise, spannend geschrieben; für jeden Berlin-Liebhaber ein unbedingtes Muß, um den literarischen Horizont zu erweitern!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Insel - Wilfried Rott

Die Insel

von Wilfried Rott

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 36.90
+
=
Eine kurze Geschichte der Menschheit - Yuval Noah Harari

Eine kurze Geschichte der Menschheit

von Yuval Noah Harari

(29)
Buch (Paperback)
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 60.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale