orellfuessli.ch

Die Kunst zu fliehen

Vom Glück sich in kleine Dinge zu versenken und große Kontinente zu entdecken

Freiheit beginnt, wenn man einen Schritt zur Seite tritt
Letzter Band der Trilogie nach Die Fliegenfalle und Der Rosinenkönig.
Was haben der Puzzlerausch zur Weltwirtschaftskrise, der Kaugummi-Magnat Wrigley und die Idee der Kameltruppen gemeinsam? Im Grunde gar nichts. Ausser dass sie in die Kategorie des bezaubernd Abseitigen fallen, von dem der neugierige Forscher und Sammler Fredrik Sjöberg magisch angezogen wird.
In diesem Fall findet er solche und andere kuriose Geschichten am Wegesrand einer Reise auf den Spuren des 1934 verstorbenen schwedischen Aquarellmalers Gunnar Widforss. Dessen spannendes und turbulentes Leben setzt er in Die Kunst zu fliehen wie ein Puzzle zusammen: seine Herkunft aus einer Familie, als hätte Ingmar Bergman sie in Fanny und Alexander nachgeahmt; seine zur Perfektion getriebene Unfähigkeit, mit Geld umzugehen; sein Scheitern in der europäischen Kunstwelt, die gerade de Chirico und andere Modernisten feierte. Und: sein dramatisches Geheimnis, das Widforss in die USA f liehen liess, wo er am Ende doch zu Ruhm gelangte.
Sjöberg selbst übt sich dabei schreibend in der Kunst der Eskapade und entführt seine Leser immer wieder auf Nebenwege, in fremde Länder und ferne Zeiten. Man folgt ihm staunend und glücklich nur zu gern – wohin auch immer.
Portrait
Fredrik Sjöberg ist schwedischer Schriftsteller und Schwebfliegensammler.Seine Bücher sind in mehrere Sprachen übersetzt. Seine Schwebfliegensammlung war in Venedig auf der Biennale im schwedischen Pavillon als Kunstobjekt über das Sammeln ausgestellt. 2009 war er für ein Jahr Stipendiat der Villa Concordia in Bamberg. Bei Galiani erschienen von ihm Der Rosinenkönig. Von der bedingungslosen Hingabe an seltsame Passionen (2011) und Die Kunst zu fliehen. Vom Glück sich in kleine Dinge zu versenken und grosse Kontinente zu entdecken (2012).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 208, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.02.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783462305814
Verlag Kiepenheuer & Witsch eBook
eBook
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44108850
    Das große Glück tanzt auf den kleinen Wellen
    von Andrew Clover
    eBook
    Fr. 12.50
  • 31164369
    Der Omega-Punkt
    von Don DeLillo
    eBook
    Fr. 10.50
  • 44108793
    In der ersten Reihe sieht man Meer
    von Michael Kobr
    (73)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 39157049
    Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Ikea-Schrank feststeckte
    von Romain Puértolas
    (32)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 82596347
    Asterix 37
    von Jean-Yves Ferri
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44247782
    Die Reise der Amy Snow
    von Tracy Rees
    (49)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 81321684
    Unvollendet
    von Christine Jaeggi
    (16)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 44401746
    Alles in Buddha
    von Victoria Seifried
    (10)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 36822376
    Der Tod kann mich nicht mehr überraschen
    von Heike Vullriede
    (16)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 81997387
    Die Australierin & Die australischen Schwestern
    von Ulrike Renk
    eBook
    Fr. 12.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Kunst zu fliehen - Fredrik Sjöberg

Die Kunst zu fliehen

von Fredrik Sjöberg

eBook
Fr. 10.50
+
=
Der Sohn - Jo Nesbo

Der Sohn

von Jo Nesbo

(82)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 22.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen