orellfuessli.ch

Die kuriosen Abenteuer der J.J. Smith 01: Oma Vettel

(2)
Pubertierender Teenager gegen das böse, dunkle Hexenreich
NOMINIERT FÜR DEN INDIE-AUTOR-PREIS 2015
»Wir Hexen leben eigentlich nicht sehr viel anders als die Menschen. Wir nutzen nur unsere besonderen Möglichkeiten.«
J.J. Smith ist Vollwaise und lebt in einem neuseeländischen Internat. Kurz vor ihrem 14ten Geburtstag taucht völlig unerwartet ihre Grossmutter auf und stellt das Leben des Teenagers gehörig auf den Kopf.
Plötzlich Prinzessin? Eigentlich ein wundervoller Gedanke, stünde ihr »Thron« nicht im Zauberreich, und wäre an eine düstere Legende gebunden. Dazu kommt noch eine schrille Grossmutter die eigentlich eine dunkle Hexe ist, wegen einer Jugendsünde aber in die reale Welt verbannt wurde und dem Hexenrat seither mit ihren sturen Allüren die Hölle heiss macht.
Kurz nach der familiären Wiedervereinigung steht für J.J. deshalb fest:
Ein Leben im dunklen Phad kommt für sie überhaupt nicht in Frage. Sie bleibt in der realen Welt!
Aber es kommt eben immer anders, als man denkt. Bei dem unglücklichen Versuch ihre Enkelin vor der Einberufung in den dunklen Phad zu schützen wird Vettel vom Hexenrat gefangen genommen. Hals über Kopf reist das Mädchen nun doch in das Zauberreich, das so ganz anders ist, als sie es sich vorgestellt hat.
Mit »Oma Vettel« beginnt das grösste Abenteuer in J.J. Smiths Leben:
Dem Erwachsenwerden!
Erster Band der Fantasy-Trilogie: »Die kuriosen Abenteuer der J.J. Smith«
Portrait
»Ich habe beschlossen, nichts mehr auszuschliessen.« Es war eher eine spontane Idee, eines ihrer ersten Manuskripte an verschiedene Verlage zu senden. Die positiven Reaktionen haben sie bestärkt, trotzdem veröffentlichte sie ihr erstes Projekt in Deutschland verlagsunabhängig. J.J. Smith ist Ihr Debüt im Fantasy-Genre.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 516, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783847606017
Verlag Neobooks
eBook
Fr. 1.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40364002
    Herzensbann
    von Anna Hansen
    eBook
    Fr. 4.50
  • 43588348
    Drachenliebe
    von Katja Prüter
    eBook
    Fr. 3.90
  • 42623804
    Chicagoland Vampires - Höllenbisse
    von Chloe Neill
    eBook
    Fr. 11.50
  • 32175852
    Teufelskreise
    von Linda Robertson
    (7)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 38303260
    Poison Princess
    von Kresley Cole
    (17)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 39364953
    Die Magie der tausend Welten - Die Begabte
    von Trudi Canavan
    (23)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 42466207
    Blutrubin - Die Trilogie - Gesamtausgabe, Band 1 bis 3 - Die Verwandlung / Der Verrat / Das Vermächtnis - Vampir-Roman
    von Petra Röder
    (19)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 42449156
    Vier zauberhafte Schwestern und die geheimnisvollen Zwillinge
    von Sheridan Winn
    eBook
    Fr. 9.50
  • 44401487
    Im Bann der Wölfe / Alpha & Omega Bd. 4
    von Patricia Briggs
    eBook
    Fr. 10.90
  • 48045787
    Zweiseelenkind
    von Tina Tannwald
    (1)
    eBook
    Fr. 4.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Eine wunderbar magische Geschichte
von janaka aus Rendsburg am 12.10.2014

Die 13jährige Vollwaise J.J. Smith lebt in einem Internat in Neuseeland. In letzter Zeit passieren um sie herum ungewöhnliche Dinge. Kurz vor ihrem Geburtstag bekommt sie ein ungewöhnliches Geschenk, es ist ihr Gedankenstein und er kommt von ihrer Oma Vettel. In einem Brief versucht ihre Oma es ihr zu... Die 13jährige Vollwaise J.J. Smith lebt in einem Internat in Neuseeland. In letzter Zeit passieren um sie herum ungewöhnliche Dinge. Kurz vor ihrem Geburtstag bekommt sie ein ungewöhnliches Geschenk, es ist ihr Gedankenstein und er kommt von ihrer Oma Vettel. In einem Brief versucht ihre Oma es ihr zu erklären und sich mit Hilfe des Steines zu erinnern. Dies ist der erste Schritt, der J.J. Leben komplett auf den Kopf stellt. Oma Vettel möchte, dass J.J. sie näher kennen lernt und bittet sie über Weihnachten zu ihr zu kommen. Nach dem Willkommensfest erkennt JJ, dass sie eine Prinzessin des dunklen Phads ist und dieses Erbe möchte sie nicht kennenlernen. Aber es kommt meist anders im Leben als man denkt, der Hexenrat hält Oma Vettel in Xestha fest. J.J. bzw. Jezabel, wie sie nun genannt wird, macht sich mit Linus, der Ziehsohn von Oma Vettels Bruder und dem kleinen Halfie Lincoln auf den Weg ins Zauberreich Xestha und muss sich etlichen Hindernissen und Gefahren stellen. In "Die kuriosen Abenteuer der J.J. Smith - Oma Vettel" entführt uns M.E. Lee Jonas in eine wunderbar magische und spannende Zauberwelt. Mit den ersten Worten hat mich die Autorin in den Bann gezogen und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Der Schreibstil ist flüssig und fesselnd. Die Beschreibungen der verschiedenen Orten ist sehr anschaulich und mein Kopfkino ist sofort gestartet. Die Protagonisten wurden von der Autorin liebevoll gestaltet und entwickeln sich im Laufe der Geschichte. Am besten gefallen hat mir das magische Haus indem Oma Vettel wohnt. Es verändert sich ständig und bringt manchen Bewohner zur Verzweiflung. Echt witzige Vorstellung!!! J.J. bzw. Jezabel ist in etlichen Situationen hoffnungslos überfordert und regiert oft zickig, aber man darf auch nicht vergessen, sie ist erst knapp 14 Jahre alt. Trotzdem habe ich sie ins Herz geschlossen und freue mich auf ihr nächstes Abenteuer. Dann ist da noch der geheimnisvolle Linus, der alle Frauen betört... ihn mochte ich vom ersten Augenblick und ich bin froh, dass er Jezabel ins Zauberreich begleitet. Die Idee der Autorin mit den Halfies finde ich sehr gelungen und mit Lincoln, dem Halbtagshund hat sie einen echt kuriosen erschaffen. Zum Schluss möchte ich noch etwas zu dem Cover sagen, es ist einfach wunderschön und farbenfroh gestaltet. Man sieht beide Phade und erkennt gleich, welcher der dunkle und welcher der weißen ist. Nun warte ich gespannt auf den zweiten Teil. Dieses Buch ist für jeden geeignet, der sich gerne in eine magische Welt entführen lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
recht langatmiger Auftakt einer Teenie-Hexenreihe
von Kerstin1975 aus Crailsheim am 24.09.2014

Buchinhalt: Jezabel („J.J.“) besucht ein Internat in Neuseeland. Sie ist Waise und andere Verwandte scheint es nicht zu geben – bis an ihrem 14. Geburtstag eine schrullige ältere Dame auftaucht und behauptet, Jezabels Großmutter zu sein. Dem nicht genug – Oma Vettel ist eine dunkle Hexe und Jezabel soll nun... Buchinhalt: Jezabel („J.J.“) besucht ein Internat in Neuseeland. Sie ist Waise und andere Verwandte scheint es nicht zu geben – bis an ihrem 14. Geburtstag eine schrullige ältere Dame auftaucht und behauptet, Jezabels Großmutter zu sein. Dem nicht genug – Oma Vettel ist eine dunkle Hexe und Jezabel soll nun ihr übersinnliches Erbe antreten und ebenfalls auf dem „Phad“ wandeln, den das Schicksal ihr zugedacht hat. Jezabel will aber in der realen Welt bleiben und ihr Leben und ihre Freunde nicht aufgeben – so kommt es, dass sie sich schon bald zusammen mit ihrer eigensinnigen Oma einem Kampf zwischen dunkler Magie, Zauberreich und Realwelt, aber auch dem unerbittlichen Hexenrat gegenübersieht…. Persönlicher Eindruck: Als langjähriger Fantasyleser bekam ich das Buch im Rahmen einer Testleseaktion der Autorin als eBook und wurde auch bereits auf den ersten Seiten in eine Welt katapultiert, in der die reale Higschool-Welt der Protagonistin auf ein Zauberreich trifft, in dem sich skurrile Gestalten und finstere Hexen die Klinke in die Hand geben. Der Schreibstil ist recht eingängig, allerdings wurde die Handlung mit fortschreitender Seitenzahl ziemlich komplex und verwirrend. Einige inhaltliche Unstimmigkeiten wie die Tatsache, das der gefährliche See nicht überquert werden kann und die Protagonisten es dann doch tun, sind mir durchaus aufgefallen und ich muß nun am Ende der über 600 Seiten sagen: dies ist ein Buch, dem eine gedruckte Form besser täte, als die digitale. Als ebook liest es sich nicht wirklich komfortabel, weil die Länge den Leser an vielen Stellen einfach überfordert – zumal ich mir nicht vorstellen kann, dass ein Kind (die Zielgruppe ist eine eindeutig jüngere) so lange an der Geschichte bleibt. Was mir absolut nicht gefallen hat, war dieses permanente „J.J“ (Jay-Jay). Das Mädel hat einen Namen! Also sollte man den auch benutzen – warum sonst hat Frau Jonas ihr denn einen gegeben? Gut, Jezabel scheint sich ein bisschen zu schämen für ihren recht exotischen Vornamen, aber J.J. ist wohl kaum eine bessere Wahl… Inhaltlich wird dem Leser einiges geboten: gut gefallen haben mir die skurrilen Gestalten, die das ebenso eigenwillige Haus der Großmutter bevölkern. Der Stil ist hier bildhaft und erzeugt Kopfkino vom feinsten. Jezabel selbst fand ich nicht ganz so sympathisch, ihre Trotzphasen nervten nach einer Weile ziemlich, ebenso ihre emotionalen Ausbrüche. Okay, sie ist ein Teeniemädel, vielleicht bin ich einfach schon zu alt, mich gänzlich da hinein versetzen zu können. So wirklich mitgerissen hat mich die Geschichte bis zum Schluß leider nicht, es fehlte einfach der Funke, der zu keiner Zeit richtig übersprang. Insgesamt hat die Handlung durchaus Potential, allerdings war mir die Geschichte einfach zu langgezogen und daher kann ich nur eine mittlere Bewertung von 3 Punkten vergeben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die kuriosen Abenteuer der J.J. Smith 01: Oma Vettel - M.E. Lee Jonas

Die kuriosen Abenteuer der J.J. Smith 01: Oma Vettel

von M.E. Lee Jonas

(2)
eBook
Fr. 1.50
+
=
Die kuriosen Abenteuer der J.J. Smith 02: Die schwarze Prinzessin - M.E. Lee Jonas

Die kuriosen Abenteuer der J.J. Smith 02: Die schwarze Prinzessin

von M.E. Lee Jonas

eBook
Fr. 5.50
+
=

für

Fr. 7.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen