orellfuessli.ch

Die Leiden des jungen Werther

Mit den originalen Anmerkungen

(30)

Weitere Formate

Johann Wolfgang von Goethes 'Die Leiden des jungen Werther' ist einer der erfolgreichsten Romane der gesamten Literaturgeschichte. Der Autor wurde durch ihn mit einem Schlag weltberühmt. Selbst Napoleon trug stets ein Exemplar mit sich herum. Die Geschichte des unglücklich liebenden Werther ist auf eine für die Zeit sehr moderne Weise dargestellt: Als Sammlung von Briefen, die der Gescheiterte hinterlassen haben und die der 'Herausgeber' mit Erläuterungen versehen haben soll. Professionell edierte Ausgabe inklusive der Anmerkungen des originalen Texts. (Diese sind für Goethes Konzeption und somit für das Gesamtverständnis wichtig, fehlen aber in vielen Billigausgaben.)
Portrait
Johann Wolfgang v. Goethe geboren am 28.8.1749 in Frankfurt a.M., gestorben am 22.3.1832 in Weimar. Jurastudium in Leipzig und Strassburg. Lebenslanges Wirken in Weimar. Reisen zum Rhein, nach der Schweiz, Italien und Böhmen. Frühe Erfolge mit den Sturm und Drang-Stücken "Götz" und "Werther", Gedichte (herrliche Liebeslyrik), Epen, Dramen ("Faust", "Tasso", "Iphigenie" u.v.a.), Autobiographien. Zeichner und Universalgelehrter: Botanik, Morphologie, Mineralogie, Optik. Theaterleiter und Staatsmann. Freundschaft und Korrespondenz mit den grössten Dichtern, Denkern und Forschern seiner Zeit (Schiller, Humboldt, Schelling...)
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 132, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783945909300
Verlag Ideenbrücke Verlag
eBook
Fr. 1.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45163085
    Gefährliche Liebschaften
    von Pierre-Ambroise-François Choderlos de Laclos
    eBook
    Fr. 0.00
  • 45085182
    Der Struwwelpeter
    von Heinrich Hoffmann
    eBook
    Fr. 1.90
  • 47833599
    Poppy - Verliebt in Paris
    von Nicola Doherty
    eBook
    Fr. 2.90
  • 44365677
    Verbrechen zur Weihnachtszeit
    von Ursula Gerber
    (1)
    eBook
    Fr. 2.34
  • 42369398
    Antipasti Ideen
    von Gabriele Napolitano
    eBook
    Fr. 0.00
  • 50254894
    Paris, Clara und ich
    von Adriana Popescu
    (2)
    eBook
    Fr. 1.90
  • 8279865
    Die Leiden des jungen Werther
    von Johann Wolfgang Goethe
    (30)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 2.90
  • 42287445
    Heidi
    von Johanna Spyri
    eBook
    Fr. 1.90
  • 33133934
    Die Leiden des jungen Werther
    von Johann Wolfgang Goethe
    eBook
    Fr. 3.00
  • 39641213
    Indisch Kochen
    von Brigitte E.S. Jansen
    eBook
    Fr. 3.21
  • 42417391
    Gedichte
    von Rainer Maria Rilke
    eBook
    Fr. 0.00
  • 45771920
    Das Spinnennetz
    von Joseph Roth
    eBook
    Fr. 2.40
  • 45079797
    Sag. Ich. Doch. Besser kommunizieren - auch wenn's mal brenzlig wird!
    von Madame Missou
    (1)
    eBook
    Fr. 3.25
  • 50196242
    CLOUD
    von R. Luft
    (1)
    eBook
    Fr. 6.40
  • 48073519
    Weihnachten in den Highlands
    von Jara Thomas
    (3)
    eBook
    Fr. 0.00
  • 38840399
    Berlin entspannt entdecken
    von Rebecca Haertel
    (1)
    eBook
    Fr. 0.00
  • 48158292
    Double Dean - Der Doppelgänger
    von Edgar Wallace
    eBook
    Fr. 0.00
  • 47695001
    Kooma
    von Kerstin Sjöberg
    (1)
    eBook
    Fr. 0.00
  • 41652259
    Die Leiden des jungen Werther (Klassiker der Weltliteratur) - Vollständige Ausgabe
    von Johann Wolfgang Goethe
    eBook
    Fr. 1.00
  • 46704690
    Eine grauenvolle Hinrichtung
    von Manfred Köhler
    eBook
    Fr. 1.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
11
13
5
1
0

Klassiker
von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 23.12.2016

Das Buch ist sprachlich und Dramaturgisch Weltklasse! Die Geschichte, eine unglückliche Liebe, die zum Tod führt ist nichts Neues, aber der Weg dort hin, ist gut!

eine emotionale Süßigkeit
von einer Kundin/einem Kunden aus Jena am 23.02.2007
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Werther ist ein ehrenwerter und aufrichtiger Mann, der, auf der Suche nach porträtwürdigen Naturgegebenheiten, sein Herz an die junge Lotte verliert, die seine Vorliebe für Literatur teilt und, trotz ihrer häuslichen Verpflichtungen, vollkommene Lebendigkeit und Lebensfreude verkörpert. Eine stille Liebe keimt aus derer Kennenlernen; für Werther zunächst eine sehnsüchtige... Werther ist ein ehrenwerter und aufrichtiger Mann, der, auf der Suche nach porträtwürdigen Naturgegebenheiten, sein Herz an die junge Lotte verliert, die seine Vorliebe für Literatur teilt und, trotz ihrer häuslichen Verpflichtungen, vollkommene Lebendigkeit und Lebensfreude verkörpert. Eine stille Liebe keimt aus derer Kennenlernen; für Werther zunächst eine sehnsüchtige Liebe voller Stärke und Mut, wiederum ebenso eine unbefriedigte und verzweifelte Liebe voller Schwere und Verzicht, da Lotte bereits ein glückliches Leben mit Alfred führt. Für W. beginnt ein Versteckspiel, in welchem er seine Gedanken, Gefühle und Taten unterdrückt und jene stattdessen seinem Freund Wilhelm in sprachlich leidenschaftlich und lebendig verfassten Briefen schildert; Briefe, die seine Herzensnot scheinbar jedoch nicht zu lindern vermögen. Die Liebe, die das beflügelndste Gefühl auf Erden darstellt, wird in diesem Werk zum Inbegriff aller Trauer und zum Mittel seelischer Zerstörung. Werthers Abhängigkeit von dieser Glück bringenden und gleichsam unheilvollen Kraft fordert seinen Tod zum Wohle Lottens, den er selbst heraufbeschwört... Seine eigenen Worte verdeutlichen dies umso mehr: "Und wenn er in Freude sich aufschwingt oder im Leiden versinkt, wird er nicht in beiden eben da aufgehalten, [...] da er sich in der Fülle des Unendlichen zu verlieren sehnte?"

Sehr ergreifend
von Lena Waider aus Wiesbaden am 04.03.2009
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Eine wunderbare, trostlose Liebesgeschichte, die zu den ergreifendsten überhaupt zählt, d.h. zur Weltliteratur gehört. Sehr schön auch die gewählte Briefform des Romans, mit der es Goethe gelingt, die Gefühle des jungen Werthers deutlich zu machen. Sehr zufrieden war ich auch mit Aufmachung und Preis des Buches.


Wird oft zusammen gekauft

Die Leiden des jungen Werther - Johann Wolfgang Goethe

Die Leiden des jungen Werther

von Johann Wolfgang Goethe

(30)
eBook
Fr. 1.90
+
=
Der Pharao und die Götter: Fünf Ägypten Romane (Alfred Bekker, #7) - Pete Hackett, Margret Schwekendiek, Alfred Bekker

Der Pharao und die Götter: Fünf Ägypten Romane (Alfred Bekker, #7)

von Pete Hackett

eBook
Fr. 9.21
+
=

für

Fr. 11.10

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen