orellfuessli.ch

Die Lügen der Anderen

(24)
In einem Hotel in Florida treffen zufällig drei Pärchen aus England aufeinander. Sie freunden sich an und verbringen die Tage gemeinsam unter der glühenden Sonne mit Drinks am Pool. Es scheint der perfekte Urlaub zu sein. Doch in der letzten Nacht vor der gemeinsamen Abreise verschwindet ein Mädchen aus dem Hotel, das später tot in den Sümpfen gefunden wird. Zurück in England bleiben die drei Paare in Kontakt. Um ihre frisch geknüpfte Freundschaft zu vertiefen und das Erlebte zu verarbeiten, laden sie sich reihum nach Hause zum Abendessen ein. So kommt es zu drei Begegnungen, bei denen die Paare am Esstisch über ihr Leben sprechen. Je mehr sie dabei voneinander erfahren, desto fremder und unheimlicher werden sie sich. Die abendlichen Treffen sind zunehmend geprägt von Merkwürdigkeiten, Misstrauen und dem beklemmenden Verdacht, dass hinter der Fassade des jeweils anderen nichts ist, wie es scheint; ein Verdacht, der sich schliesslich auf schreckliche Weise bestätigt.
Portrait
Mark Billingham, 1961 in Birmingham geboren, ist einer der international erfolgreichsten englischen
Krimiautoren, seine Bücher erscheinen in über zwanzig Sprachen. Neben dem BCA-Award, dem Theakston's Award für den besten Krimi des Jahres und Nominierungen für den Gold Dagger wurde Mark Billingham mit dem Sherlock Award für die beste Detektivfigur im britischen Kriminalroman ausgezeichnet. Mark Billingham lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern im Norden Londons und in Florida.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 448, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783037920527
Verlag Atrium Verlag AG Zürich
Illustratoren Peter Torberg
eBook
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42722823
    Der Manipulator
    von Mark Billingham
    eBook
    Fr. 11.90
  • 42784608
    Die Scherben der Wahrheit
    von Mark Billingham
    eBook
    Fr. 9.50
  • 44193367
    Im Auge des Todes
    von David Baldacci
    eBook
    Fr. 18.50
  • 44401673
    Die Strömung / Olivia Rönning & Tom Stilton Bd.3
    von Cilla Börjlind
    (37)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 45402540
    Die Schande der Lebenden
    von Mark Billingham
    eBook
    Fr. 10.50
  • 44401464
    Die Schwere des Blutes
    von Laura Mchugh
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 34127680
    Der vergessene Tod
    von B. M. Ackermann
    (8)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 38990602
    Krähenmädchen
    von Erik Axl Sund
    (125)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 35471169
    61 Stunden / Jack Reacher Bd.14
    von Lee Child
    (12)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 39004873
    Death de LYX - Schrei!
    von Lee Child
    (1)
    eBook
    Fr. 6.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 23692146
    Angerichtet
    von Herman Koch
    (54)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 29779134
    Ich. Darf. Nicht. Schlafen.
    von S.J. Watson
    (102)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 36508379
    Gone Girl - Das perfekte Opfer
    von Gillian Flynn
    (114)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 36551572
    Ohne jeden Zweifel
    von Tom Rob Smith
    (32)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 38222489
    Die Wahrheit und andere Lügen
    von Sascha Arango
    (27)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 38459240
    Cry Baby - Scharfe Schnitte
    von Gillian Flynn
    (42)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 38490713
    Die stille Frau
    von A.S.A. Harrison
    (10)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 41064372
    Eine perfekte Lüge
    von Lucie Whitehouse
    eBook
    Fr. 10.50
  • 41800354
    Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.
    von Paula Hawkins
    (202)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 42655234
    Phantasien
    von Jason Starr
    (10)
    eBook
    Fr. 18.50
  • 50752081
    Mysterium
    von Federico Axat
    eBook
    Fr. 20.50
  • 64486479
    Alles über Heather
    von Matthew Weiner
    eBook
    Fr. 18.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
14
7
2
1
0

Urlaubsbekanntschaften und andere Zufälligkeiten
von einer Kundin/einem Kunden am 19.12.2014

Sommer, Sonne und freie Zeit, da fallen Bekanntschaften in den Ferien nicht schwer und so treffen die drei Paare auch zu Hause in London nochmals zusammen. Doch bei jedem Zusammensein wird der Schatten größer, den das Verschwinden des jungen Mädchens am letzten Abend des Urlaubes auslöste - und nicht... Sommer, Sonne und freie Zeit, da fallen Bekanntschaften in den Ferien nicht schwer und so treffen die drei Paare auch zu Hause in London nochmals zusammen. Doch bei jedem Zusammensein wird der Schatten größer, den das Verschwinden des jungen Mädchens am letzten Abend des Urlaubes auslöste - und nicht nur das : wie in einer gut angelegten Charakterstudie treten die beklemmende Geheimnisse dieser drei Mittelstandspaare ans Alltagslicht. Bitterböse und abgründig sind die Tiefen hinter den jeweiligen Fassaden, - die junge Londoner Polizistin und der erfahrene amerikanische Ermittler tappen fast bis zum großen Showdown am Ende im Dunklen... und der fassungslos Leser ebenfalls , bis man aufatmend die letzte Seite zuklappen kann ! Hochspannend und sehr gut gemacht !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Nichts ist so wie es scheint
von maleur aus Berlin am 06.07.2016

In einem Urlaubsort in Florida wird ein Mädchen entführt. Zu dieser Zeit befinden sich drei Paare aus England an dem Urlaubsort. Sie geraten im Verlauf des Geschehens auch in die polizeilichen Ermittlungen. Obwohl es in dem Buch um Delikte und Ermittlungen geht, ist es als Roman eingeordnet. Die Ermittlungen... In einem Urlaubsort in Florida wird ein Mädchen entführt. Zu dieser Zeit befinden sich drei Paare aus England an dem Urlaubsort. Sie geraten im Verlauf des Geschehens auch in die polizeilichen Ermittlungen. Obwohl es in dem Buch um Delikte und Ermittlungen geht, ist es als Roman eingeordnet. Die Ermittlungen nehmen auch nur einen kleinen Teil des Buches ein. Die Ereignisse werden hauptsächlich aus wechselnder Sicht der sechs Protagonisten geschildert. Der Schreibstil / die Übersetzung ist einfach und gut. Die Protagonisten werden differenziert charakterisiert. Die Situationen (Dinners) werden anschaulich geschildert. Auch die Abneigung Einzelner an der Zusammenkunft teilzunehmen, kann ich sehr gut nachempfinden. Der Roman ist in Teile der drei Paare und der jeweiligen Dinners und diese in Abschnitte – die mit eins, zwei, drei usw. bezeichet sind - unterteilt. Jedoch geht es in den Abschnitten nicht immer um die jeweiligen Personen die der Teil ankündigt, es gibt auch Abschnitte der Polizei aus Florida oder London, und einige in den der Täter seine Ansichten schildert. Ich hätte mir gewünscht, dass die Abschnitte auch entsprechend bezeichnet werden, denn so hab ich erst ein Stück gelesen um festzustellen, welche Situation gerade geschildert wird. Das hat den Lesefluss doch etwas getrübt. Ich hatte zwar anfänglich eine Person als Täter sofort ausgeschlossen - bald auch noch einen zweiten Beteiligten aufgrund seines Charakters - und konnte nun unter den restlichen vier Verbliebenen Vermutungen anstellen. Der Roman überraschte dann mit einem psychologisch ausgeklügelten Ende. Fazit: Ein ruhiger aber dennoch spannender Roman, mit einigen Wendungen und Überraschungen (nicht nur am Ende). Kann ich nur empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Niemand ist wirklich ehrlich
von MissRichardParker am 17.11.2014
Bewertet: Buch (gebunden)

In Sarasota lernen sich 3 Päärchen aus England in einem Resort kennen und freunden sich an. Doch gegen Ende des Urlaubs verschwindet ein Mädchen aus Ihrem Resort spurlos. Tags darauf fliegen die Engländer zurück, doch das Verschwinden des Mädchens lässt allen keine Ruhe. Zurück in England treffen sich die... In Sarasota lernen sich 3 Päärchen aus England in einem Resort kennen und freunden sich an. Doch gegen Ende des Urlaubs verschwindet ein Mädchen aus Ihrem Resort spurlos. Tags darauf fliegen die Engländer zurück, doch das Verschwinden des Mädchens lässt allen keine Ruhe. Zurück in England treffen sich die 6 immer wieder mal und schnell wird klar, dass alle Ihre Geheimnisse haben und sich unter den Freunden ein Mörder befindet. Doch wer...? Das Buch ist toll geschrieben, man merkt sofort, dass etwas nicht stimmt und jemand der Freunde lügt und eigentlich niemand richtig ehrlich ist. Immer wieder gerät man auf eine falsche Fährte. Das Buch liest sich ziemlich schnell und ist sehr unterhaltsam. Ich kann es nur weiterempfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Lügen der Anderen - Mark Billingham

Die Lügen der Anderen

von Mark Billingham

(24)
eBook
Fr. 10.50
+
=
Zeit zum Sterben - Mark Billingham

Zeit zum Sterben

von Mark Billingham

eBook
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 22.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen