orellfuessli.ch

Die Macht der Kränkung

(4)
Über die Wurzeln des Destruktiven
Nahezu jedem menschlichen Problem liegt eine Kränkung zugrunde. Denn Kränkungen greifen unsere Selbstachtung, unser Ehrgefühl und unsere Werte an. Sie treffen uns im Innersten, können uns aus der Bahn werfen, uns krank machen und sogar zu den grausamsten Verbrechen und Kriegen führen. Anhand ausgewählter Beispiele aus der Historie und der Praxis veranschaulicht der Arzt und Psychotherapeut Reinhard Haller, welche Macht Kränkungen über uns ausüben können, und wie es gelingen kann, an seelischen Verletzungen nicht nur zu wachsen, sondern auch die eigene Persönlichkeit zu stärken.
Portrait
Reinhard Haller ist Chefarzt einer psychiatrisch-psychotherapeutischen Klinik mit dem Schwerpunkt Abhängigkeitserkrankungen. Als einer der renommiertesten Gerichtspsychiater Europas wird er immer wieder mit der Begutachtung in grossen Kriminalfällen betraut. Seine Analysen von psychischen Störungen und spektakulären Verbrechen sind in den internationalen Medien gefragt. Haller hat zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten verfasst, vor allem zu den Themen psychische Erkrankungen, Sucht, Selbstmord und Kriminalpsychiatrie, und ist Autor mehrerer Bestseller, zuletzt »Die Narzissmusfalle«.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 248, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783711051394
Verlag Ecowin
Verkaufsrang 11.942
eBook
Fr. 26.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 26.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33849368
    Das ganz normale Böse
    von Reinhard Haller
    eBook
    Fr. 9.50
  • 51769236
    Nie mehr süchtig sein
    von Reinhard Haller
    eBook
    Fr. 27.50
  • 24478819
    »Sie haben es doch gut gemeint«
    von Josef Giger-Bütler
    eBook
    Fr. 19.90
  • 42449023
    Superschlaf
    von Richard Wiseman
    eBook
    Fr. 14.50
  • 29774154
    Du bist, was du schläfst
    von Tobias Hürter
    eBook
    Fr. 12.50
  • 24604577
    Warum es funkt – und wenn ja, bei wem
    von Helen Fisher
    eBook
    Fr. 10.50
  • 35059562
    Die Narzissmusfalle
    von Reinhard Haller
    eBook
    Fr. 26.50
  • 45022453
    Kopfsache schlank
    von Marion Reddy
    eBook
    Fr. 18.90
  • 44140287
    13 Dinge, die mental starke Menschen NICHT tun
    von Amy Morin
    eBook
    Fr. 14.50
  • 43936432
    Apropos Gestern
    von Georg Markus
    eBook
    Fr. 20.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Lehrreich
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 27.09.2016

Ich habe dieses Buch gekauft, um mehr von meiner Vergangenheit zu lernen. Ich hatte keine leichte Jugend und Kränkung durchzieht meine ganzes Leben. Begonnen mit meiner Weglegung durch meine Mutter, 2 Jahre Kinderheim. Vieles was ich erlebt habe, finde ich in dem Buch wieder. Ich bin erst im ersten... Ich habe dieses Buch gekauft, um mehr von meiner Vergangenheit zu lernen. Ich hatte keine leichte Jugend und Kränkung durchzieht meine ganzes Leben. Begonnen mit meiner Weglegung durch meine Mutter, 2 Jahre Kinderheim. Vieles was ich erlebt habe, finde ich in dem Buch wieder. Ich bin erst im ersten Drittel, denn man kann dieses Buch nicht auf einem Zug lesen. Insgesamt schätze ich es sehr.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Macht der Kränkung
von einer Kundin/einem Kunden am 29.01.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Die Macht der Kränkung Reinhard Haller ist bekannt für seine klare und analytische Denkweise. Seine Bücher sind nicht belehrend oder schulmeisterlich, in der Regel versucht er den Dingen auf den Grund zu gehen. In diesem Buch geht es darum, was man einem Menschen antun kann wenn man... Die Macht der Kränkung Reinhard Haller ist bekannt für seine klare und analytische Denkweise. Seine Bücher sind nicht belehrend oder schulmeisterlich, in der Regel versucht er den Dingen auf den Grund zu gehen. In diesem Buch geht es darum, was man einem Menschen antun kann wenn man ihn kränkt. Der Leser erfährt in diesem Buch, dass Kränkungen die Ursache für Zerwürfnisse und er Grund für viele psychische und auch für körperliche Erkrankungen sein können. So lösen Kränkungen neurotische Entwicklungen und Suchtprozesse, depressive Störungen und Angstattacken aus. Kränkungen können Menschen an den Rand des Wahnsinns und in den Selbstmord führen. Das Buch verfolgt 3 Thesen: 1. Kränkungen sind zerstörerische Energien, sie sind der Grund von Krisen, psychosomatischen Erkrankungen, Partnerschaftlicher und beruflicher Konflikte, sie können ihre Wirkung bis zu Terror und Krieg entfalten 2. Kränkungen sind eine Interaktion zwischen dem der kränkt und dem gekränkten 3. Kränkungen bieten eine Chance für jeden von uns sich selbst und seine Mitmenschen besser kennenzulernen Das Buch geht im Detail auf das Empfinden ein, was derjenige der kränkt und der Gekränkte im Moment der Kränkung hat. Auch werden die Formen der Kränkung ihrer Schwere nach sehr umfangreich und ausführlich beschrieben. Interessant ist und das erfährt man in diesem Buch, das nicht jeder Mensch das Gleiche als Kränkung empfindet, was seinen Mitmenschen kränken könnte bei manchen Menschen reicht schon ein unfreundlicher Blick, Achtlosigkeit oder eine abwertende Geste. Ein rational denkender Mensch geht mit einer Kränkung anders um als ein emotionaler Mensch, der sich leichter ungerecht behandelt fühlt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Lesen + Weiterdenken!
von r. appl aus Munderfing am 01.04.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Reinhard Haller ist dafür bekannt, dass er schwelende Wunden unserer Gesellschaft pointiert formuliert aufzeigt und wissenschaftlich sauber - dennoch für Jede/n gut verständlich! - darstellt. Dieses Werk beschäftigt sich mit einer besonders brisanten Thematik: Es stellt uns die oftmals völlig verborgenen Ursachen vor, welche aus Menschen Katastrophen machen können!... Reinhard Haller ist dafür bekannt, dass er schwelende Wunden unserer Gesellschaft pointiert formuliert aufzeigt und wissenschaftlich sauber - dennoch für Jede/n gut verständlich! - darstellt. Dieses Werk beschäftigt sich mit einer besonders brisanten Thematik: Es stellt uns die oftmals völlig verborgenen Ursachen vor, welche aus Menschen Katastrophen machen können! Sogar für Nachbarn, Freunde, Verwandte völlig unerklärliche Verhaltensweisen ihrer bislang unauffälligen, oft sogar besonders freundlichen Mitmenschen, können durch - vielleicht seit Jahrzehnten insgeheim angesammelte - Kränkungen zu monströsen Verbrechen geführt werden! Denken wir, in Österreich, an Fuchs, Fritzl, Priklopil... Nachdem diese trübe Quelle schrecklicher Ausbrüche aus gesellschaftlichen Schranken + Menschlichkeit identifiziert ist, bedarf es aller Anstrengungen von Mitbürger/inne/n, zivilen + staatlichen Stellen, solche "wandelnde Zeitbomben" unschädlich zu machen! Das liegt nicht nur im Interesse ihrer/seiner Mitmenschen: In Zeiten, wo beinahe Jede/r Zugang zu Massenvernichtungsmitteln bekommen kann, ist sogar eine Menschheitskatastrophe in Griffweite!!! Eine not-wendige Folge dieser geheimen Bedrohung muss sich auf wirksame Über-windung, Austrocknung dieses Quells von Monströsität konzentrieren! Keinesfall wird das durch weitere Überwachungen, Pauschalverdächtigungen ganzer Gesellschaftsgruppen, stärkere Aufrüstungen u. ä. - erwiesenermaßen zwecklosen! - Gewaltmaßnahmen gelingen: Das Krokodil lauert ja in Jede/r/m von uns! - Vielleicht sollten wir aber - mit Ungeduld? - auf ein weiteres erhellendes Buch warten... Bittesehr!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Macht der Kränkung

Die Macht der Kränkung

von Reinhard Haller

(4)
eBook
Fr. 26.50
+
=
Ein sterbender Mann

Ein sterbender Mann

von Martin Walser

eBook
Fr. 18.50
+
=

für

Fr. 45.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen