orellfuessli.ch

Die Nightingale-Schwestern

Freundinnen fürs Leben. Roman

Die Nightingale-Schwestern 01

(13)
London, 1934. Das berühmte Nightingale Hospital sucht neue Krankenschwestern.
Unter den Kandidatinnen sind drei junge Frauen, die unterschiedlicher kaum sein könnten: Während Dora aus ärmlichen Verhältnissen stammt, ist Millie eine waschechte Aristokratin, die lieber etwas Sinnvolles tut, als sich einen Ehemann zu suchen. Helen dagegen leidet unter ihrer dominanten Mutter, vor der sie ein Geheimnis verbirgt. Doch welche von ihnen hat das Zeug dazu, eine echte Nightingale-Schwester zu werden?
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 587, (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Serie Die Nightingale-Schwestern 01
Sprache Deutsch
EAN 9783732533978
Verlag Bastei Entertainment
Verkaufsrang 1.369
eBook
Fr. 11.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44198569
    Die Nightingale Schwestern
    von Donna Douglas
    (9)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 47214655
    Die Nightingale Schwestern
    von Donna Douglas
    eBook
    Fr. 11.50
  • 39364607
    Das Rosenholzzimmer
    von Anna Romer
    (57)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44191114
    Das Versprechen der australischen Schwestern
    von Ulrike Renk
    (18)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 20422746
    Die Spionin
    von Corina Bomann
    (1)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 47925895
    Die Nightingale Schwestern
    von Donna Douglas
    eBook
    Fr. 11.50
  • 43992177
    Helenas Geheimnis
    von Lucinda Riley
    (52)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 46495325
    Die Nightingale Schwestern
    von Donna Douglas
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44635647
    Die Teufelsnonne
    von Tina Berg
    eBook
    Fr. 0.90
  • 42379092
    Die Feinde der Hansetochter
    von Sabine Weiss
    (9)
    eBook
    Fr. 11.50

Weitere Bände von Die Nightingale-Schwestern

  • Band 1

    45232557
    Die Nightingale-Schwestern
    von Donna Douglas
    (13)
    eBook
    Fr.11.50
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    44666770
    Die Nightingale-Schwestern
    von Donna Douglas
    eBook
    Fr.11.50
  • Band 4

    47214655
    Die Nightingale Schwestern
    von Donna Douglas
    eBook
    Fr.11.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39364730
    Die Frauen der Rosenvilla
    von Teresa Simon
    (32)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 39573778
    Der Sommer der Freiheit
    von Heidi Rehn
    (21)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 40990870
    Wie ein fernes Lied
    von Micaela Jary
    (13)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 44401724
    Die Holunderschwestern
    von Teresa Simon
    (26)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 47005093
    Belgravia
    von Julian Fellowes
    (43)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 47527375
    Die Clifton-Saga 1-3: Spiel der Zeit/Das Vermächtnis des Vaters/ - Erbe und Schicksal (3in1-Bundle)
    von Jeffrey Archer
    (7)
    eBook
    Fr. 30.90
  • 47872129
    Das Haus der schönen Dinge
    von Heidi Rehn
    (73)
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
8
4
1
0
0

Lernen fürs Leben
von Everett am 25.06.2016

Im berühmten Nightingale Krankenhaus in London beginnt auch 1934 ein neuer Jahrgang an Schwesternschülerinnen. Wie immer kommen sehr unterschiedliche junge Frauen zusam-men. Dora kommt aus ärmlichen Verhältnissen, und ihr sehnlichster Wunsch ist Kranken-schwester zu sein. Millie ist eine Aristokratin, die lieber etwas Sinnvolles machen möchte, als heiraten. Und Helen,... Im berühmten Nightingale Krankenhaus in London beginnt auch 1934 ein neuer Jahrgang an Schwesternschülerinnen. Wie immer kommen sehr unterschiedliche junge Frauen zusam-men. Dora kommt aus ärmlichen Verhältnissen, und ihr sehnlichster Wunsch ist Kranken-schwester zu sein. Millie ist eine Aristokratin, die lieber etwas Sinnvolles machen möchte, als heiraten. Und Helen, die unter ihrer dominanten Mutter leidet. Der Klappentext, der Handlungsort, hat mich sehr angesprochen, und ich wurde von diesem Buch nicht enttäuscht. Die Geschichten um die drei Hauptcharaktere sind sehr schön kon-struiert und in einem richtig gut lesbaren Stil geschrieben. Die Kapitel haben die passende Länge, und Länge konnte ich während des Lesens überhaupt nicht finden. Gut, Freundinnen fürs Leben ist der erste Band von mehreren in denen es um die Nightingale Schwestern geht. Doch das Ende dieses Buches ist gut und schlüssig, lässt mich als Leser nicht mit einer offe-nen Geschichte zurück. Das gefällt mir gut, macht mir die Reihe sympathisch. Die verschiedenen Familienhintergründe von Dora, Millie und Helen machen es interessant und abwechslungsreich. Dabei wirken die Geschehnisse wohl durchdacht und richtig dosiert. Auch nicht so heftig, dass Probleme der jungen Frauen nicht lösbar wären. Ebenfalls sind die anderen Figuren in diesem Roman gut dargestellt und runden die Geschichte mit ab. Mir haben „Die Nightingale Schwestern“ sehr gut gefallen, hier passt alles zusamen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein wirklich tolles Buch!!
von Romy am 30.01.2017

Ein tolles Buch über 3 Mädchen, die im London der 30er-Jahre eine Ausbildung zur Krankenschwester machen. Teilweise kommen sie aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten und/oder haben verschiedene Erziehungen "genossen". Dennoch freunden sie sich im Laufe des Buches an und werden zu guten Freundinnen, die sich gegenseitig helfen und für sich einstehen.... Ein tolles Buch über 3 Mädchen, die im London der 30er-Jahre eine Ausbildung zur Krankenschwester machen. Teilweise kommen sie aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten und/oder haben verschiedene Erziehungen "genossen". Dennoch freunden sie sich im Laufe des Buches an und werden zu guten Freundinnen, die sich gegenseitig helfen und für sich einstehen. Ich freue mich schon darauf Band 2 lesen können und zu sehen, wie es mit Millie, Dora und Helen weitergehen wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Seichte Kost
von Marakkaram aus dem Emsland am 29.01.2017

"Er ist beharrlich, das muss ich ihm schon lassen", bemerkte Blanche. "Dies ist heute schon das dritte Mal, dass er nach Mrs. Ruddock sieht. Die arme Frau wird noch anfangen zu denken, es ginge mit ihr zu Ende, wenn er nicht aufhört, sich mit solch ernster Miene ihre Werte... "Er ist beharrlich, das muss ich ihm schon lassen", bemerkte Blanche. "Dies ist heute schon das dritte Mal, dass er nach Mrs. Ruddock sieht. Die arme Frau wird noch anfangen zu denken, es ginge mit ihr zu Ende, wenn er nicht aufhört, sich mit solch ernster Miene ihre Werte anzusehen." Dieser Roman plätschert größtenteils irgendwie vor sich hin und entwickelt dann irgendwann eine Art Sog, dem man sich nur schwer entziehen kann. Wir schreiben das Jahr 1934 und die neuen Schwesternschülerinnen starten ihre Ausbildung am berühmten Londoner Nightingale Hospital. Auch die aus ärmlichen Verhältnissen stammende Dora hat sich einen Platz erkämpft. Doch wird sie sich auch behaupten können? Sie hat noch nicht einmal das Geld für die benötigten Bücher und ihre Zimmergenossinnen sind ausgerechnet die reiche Millie und Helen, die Spionin, die alle bei ihrer Mutter anschwärzt.... ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Vielleicht ist es tatsächlich der Einblick in das alltägliche Leben der damaligen Zeit und das aus ganz unterschiedlichen Perspektiven. Denn die 3 Freundinnen und Hauptcharaktere stammen sowohl aus der Unter-, der Mittelschicht und einer Grafenfamilie und jede von ihnen hat ihre (nicht einfache) Geschichte und ganz eigene Motivation. Andererseits ist das auch widerum mit mein größter Kritikpunkt, da mir das Ganze oftmals viel zu oberflächlich und reibungslos abgehandelt wird. Der Leser begleitet die Mädchen durch ihr erstes Lehrjahr, erfährt ein wenig über den Krankenhausalltag, Liebeleien und Familiengeschichten. Ja, rückblickend gab es so einige Höhen, Tiefen und auch Drama, aber während des Lesens floss das einfach so mit durch. Denn der Erzählstil der Autorin bleibt durchgehend so ruhig und unaufgeregt, dass es tatsächlich sehr nett zu lesen ist, aber jetzt nicht unbedingt spannend und leider auch ohne Überraschungen absolut vorhersehbar. Mich haben auch die Emotionen nicht erreicht. Die Hauptcharaktere hingegen konnten, nach einer gewissen Anlaufzeit, schon überzeugen. Dora, Helen und Millie sind allesamt sehr sympathische und starke Persönlichkeiten, deren Entwicklungen sicht- und nachvollziehbar sind. Ich bin wirklich zwiegespalten. Anfangs habe ich mich durchgequält, aber irgendwann war es dann in einem letzten Rutsch durch. Ob ich den zweiten Teil unbedingt lesen muss? Ich weiss nicht. Ich hatte eine Geschichte erwartet, die mehr in die Tiefe geht, auch auf den Krankenhausalltag der damaligen Zeit bezogen. So ganz kann ich den Hype um diese Serie nicht nachvollziehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Nightingale-Schwestern - Donna Douglas

Die Nightingale-Schwestern

von Donna Douglas

(13)
eBook
Fr. 11.50
+
=
Die Nightingale-Schwestern - Donna Douglas

Die Nightingale-Schwestern

von Donna Douglas

eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 23.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen