orellfuessli.ch

Die Oktonauten 02 ...und der Riesentintenfisch

Die Oktonauten und der Riesentintenfisch: Professor Tintling ist gerade dabei mit den Rüblis Fischplätzchen zu backen, als Käpt'n Barnius und Kwasi ein paar interessante Unterwasserhöhlen entdecken. Plötzlich wird ihr GUPPY-A von irgendeinem Wesen von hinten gepackt und kräftig durchgeschüttelt. Die beiden Oktonauten können sich gerade noch aus der Umklammerung befreien. Wieder zurück im Oktopod entdecken sie schleimige Tinte und merkwürdige Abrücke auf dem GUPPY-A. Professor Tintling vermutet, dass sie von einem Riesentintenfisch stammen könnten...
Die Oktonauten und der Unterwassersturm: Kwasi macht mit dem frisch reparierten und mit einem zusätzlichen Turbo versehenen GUPPY-B eine Testfahrt, als sich an der Wasseroberfläche ein gewaltiger Sturm zusammenbraut. Professor Tintling befürchtet, dass der Sturm unter Wasser fast genauso stark wüten wird. Die Oktonauten machen sofort alle Schotten dicht und das Oktopod sturmfest. Währenddessen düst Kwasi noch immer durch das Riff...
Die Oktonauten und die Seegurke: Nach einem mittelschweren Seebeben entdecken die Oktonauten eine verletzte Schleimseegurke. Peso nimmt sie mit an Bord, um ihre Wunde zu versorgen, doch das schlüpfrige kleine Ding entwischt ihm und versteckt sich irgendwo im Oktopod. Sofort startet eine grossangelegte Suchaktion - leider vergebens. Da Seegurken unbedingt Wasser zum Atmen brauchen und nicht lange an der Luft bleiben dürfen, bleibt den Oktonauten schliesslich nichts weiter übrig, als das Oktopod zu fluten...
Die Oktonauten und die Orcas: Käpt'n Barnius lockt mit seinem schrägen Akkordeonspiel eine ganze Herde Orcas an. Alle Oktonauten raus, um mit den Tieren zu spielen und um mehr über sie zu erfahren. Kwasi muss mit dem grössten Draufgänger der Herde natürlich ein Wettrennen veranstalten. Der Grosse Schwertwal gewinnt, strandet dabei aber auf einer Insel. Der grosse Meeressäuger kann sich keinen Millimeter rühren und allmählich geht es ihm an der Sonne gar nicht so gut... Käpt'n Barnius verpflichtet Kwasi zum Abkühlen des Orcas, während er das GUPPY-C mit jeder Menge Abschleppseil herbeordert...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Altersempfehlung 3 - 7
Erscheinungsdatum 15.02.2013
Sprache Deutsch
EAN 0887654282224
Genre Kinderhörbuch
Verlag Sony Music Entertainment
Spieldauer 50 Minuten
Hörbuch (CD)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37260446
    Die Oktonauten Box 01
    Hörbuch (CD)
    Fr. 18.90
  • 35454692
    Die Oktonauten 03 ...und der Walross-Chef
    Hörbuch (CD)
    Fr. 14.90
  • 37837370
    Die Oktonauten 05 und die Lederschildkröte
    Hörbuch (CD)
    Fr. 7.90
  • 48082811
    Die Oktonauten 12 und die Riesenkrabbe
    Hörbuch (CD)
    Fr. 14.90
  • 43259130
    Die Oktonauten Box 02. Folgen 4, 5, 6
    Hörbuch (CD)
    Fr. 16.90
  • 40913331
    Wie kleine Tiere schlafen gehen und andere Geschichten (CD)
    von Susanne Lütje
    (1)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 8.40
  • 40007578
    Feuerwehrmann Sam - Hörspiel Box 3
    (1)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 21.90
  • 17594947
    Leo Lausemaus Box 1 (Folge 1-3)
    (1)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90
  • 38203085
    Feuerwehrmann Sam - Hörspielbox 1
    Hörbuch (CD)
    Fr. 21.90
  • 39641658
    Feuerwehrmann Sam - Hörspielbox 2
    (1)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Oktonauten 02 ...und der Riesentintenfisch

Die Oktonauten 02 ...und der Riesentintenfisch

Hörbuch (CD)
Fr. 14.90
+
=
Die Oktonauten 01 ...und der Walhai

Die Oktonauten 01 ...und der Walhai

Hörbuch (CD)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale