orellfuessli.ch

Die Rebellin von Mykonos

Der Traum vom freien Griechenland

1821: Die griechische Bevölkerung rebelliert gegen die Herrschaft der Osmanen. Vierhundert Jahre Fremdbestimmung neigen sich dem Ende zu.
Mitten in die Wirren des beginnenden Freiheitskampfs wird Mando Mavrojenous hineingezogen, eine junge Aristokratin, die zunächst nur gegen die Zwänge in ihrem Elternhaus aufbegehrt. Bald aber stellt sie sich als mutige Kämpferin an die Spitze der Rebellen auf ihrer Heimatinsel Mykonos. Sie opfert ihren Brautschatz für die griechische Flotte und findet Anerkennung in einem von Männern geprägten Umfeld.
Doch in tiefster Seele bewegt sie etwas anderes: Der leidenschaftliche Hass auf den unbekannten Mörder ihres Vaters und die verbotene Liebe zu ihrem Cousin Marcus. Hin- und hergerissen zwischen Berufung und Gefühlen läuft die junge Griechin Gefahr, alles zu verlieren …
Neu bearbeitet mit ausführlicher Spurensuche!
Portrait
Mehr als die Hälfte ihres Lebens hat die Diplomatentochter Martina Kempff im Ausland verbracht. Sie wuchs in San Francisco, Berlin und Helsinki auf, machte ihr Abitur im Internat Schloss Plön und zog nach einem Zeitungsvolontariat in Neumünster nach Berlin. Dort arbeitete sie als Redakteurin bei verschiedenen Zeitungen.
Nach einigen Monaten bei der "Bunten" gab sie die Festanstellung zugunsten eines freien Lebens auf und siedelte nach Griechenland über. Sie lernte Griechisch und lebte acht Jahre lang auf Paros und Mykonos. Mit ihrem holländischen Lebensgefährten zog sie danach nach Amsterdam, wo sie Niederländisch lernte und sich als Übersetzerin eine Lebensgrundlage schuf. Sie arbeitet auch weiterhin als Journalistin, zum Beispiel für "Focus" und betreut die deutsche Ausgabe einer niederländischen Zeitschrift. Aber ihr Herz hängt am Geschichtenerzählen. Ihr erster historischer Roman "Die Marketenderin" war ein großer Erfolg.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 400, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783945025468
Verlag Ammianus-Verlag
Verkaufsrang 19.480
eBook
Fr. 13.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 13.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 55402351
    Die Schattenjägerin
    von Martina Kempff
    eBook
    Fr. 13.50
  • 42154016
    Die Rebellinnen
    von Iny Lorentz
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42051137
    Das letzte Artefakt
    von Carmen Capiti
    (4)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 45075552
    Töchter der Stürme
    von Jessie Weber
    eBook
    Fr. 4.50
  • 45127319
    Der korsische Aufstand
    von Wolfgang Cornelius
    eBook
    Fr. 9.50
  • 45284547
    Die Bettlerprinzessin
    von Dilip Kumar Roy
    eBook
    Fr. 4.50
  • 45080854
    Anker vor Australien
    von Patrick O'Brian
    eBook
    Fr. 10.50
  • 44401340
    Die Säulen des Lichts
    von Jane Johnson
    eBook
    Fr. 10.90
  • 28988080
    Die Kathedrale der Ketzerin
    von Martina Kempff
    eBook
    Fr. 10.50
  • 35424138
    Die Gabe der Zeichnerin
    von Martina Kempff
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Rebellin von Mykonos

Die Rebellin von Mykonos

von Martina Kempff

eBook
Fr. 13.50
+
=
Die Marketenderin

Die Marketenderin

von Martina Kempff

eBook
Fr. 13.50
+
=

für

Fr. 27.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen