Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren

Die Reise durch den Jahreskreis

Rituale, Fantasiereisen und Tänze zu den 8 Jahreskreisfesten - Mit einem Vorwort von Jeanne Ruland

(1)
'Die Natur ist die stärkste Kraft. Im Einklang mit ihr geht man niemals verloren.' (Aus dem Vorwort von Jeanne Ruland)
Zu allen Zeiten richteten Menschen ihr Leben an den Bewegungen der Sonne und des Mondes sowie den Geschehnissen im Tier- und Pflanzenreich aus. Dies bot ihnen nicht nur Orientierung im Lauf der Zeit, es band sie auch in die Rhythmen der Natur ein und brachte sie in Kontakt zu ihren Ahnen. Die acht wiederkehrenden Stationen gliedern das Jahr thematisch, energetisch und spirituell: die Sonnenwenden und Tagundnachtgleichen sowie die traditionellen Mondfeste Brigid, Beltane, Lammas und Samhain.
Brigitta de las Heras gibt uns ganz konkrete Vorschläge zur Gestaltung der Jahreskreisfeste an die Hand: Übungen, Rituale, Meditationen und Tänze. Nehmen wir die Natur ganz bewusst und achtsam wahr, und lernen wir uns selbst kennen!
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 300 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783843462433
Verlag Schirner Verlag
Dateigröße 12979 KB
eBook
Fr. 17.11
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Reise durch den Jahreskreis

Die Reise durch den Jahreskreis

von Brigitta De las Heras
eBook
Fr. 17.11
+
=
Trumps Amerika

Trumps Amerika

von Bernhard Klee
eBook
Fr. 10.30
+
=

für

Fr. 27.41

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Den Einklang mit der Natur spüren und die Verbindung zur eigenen Mitte stärken
von einer Kundin/einem Kunden am 05.06.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

In unserer Welt, in der Technik und digitale Errungenschaften zunehmend Gewicht bekommen, spüren mehr und mehr Menschen, dass wir uns bereits sehr weit von unseren natürlichen Wurzeln entfernt haben. Viele leben in Städten und sind von den zyklischen Veränderung "da draußen" mehr oder weniger abgeschnitten. Doch wir alle tragen... In unserer Welt, in der Technik und digitale Errungenschaften zunehmend Gewicht bekommen, spüren mehr und mehr Menschen, dass wir uns bereits sehr weit von unseren natürlichen Wurzeln entfernt haben. Viele leben in Städten und sind von den zyklischen Veränderung "da draußen" mehr oder weniger abgeschnitten. Doch wir alle tragen dieses uralte Wissen unserer Vorfahren, die noch um die Kräfte der Jahreszeiten wussten und sich nach den Geschehnissen in der Natur ausrichteten, als Ahnung noch in uns und können es neu beleben. In dem Buch "Die Reise durch den Jahreskreis" zeigt uns Brigitta de las Heras einen Weg, wie wir uns unserer natürlichen Umgebung wieder annähern und gleichzeitig das Gefühl für unsere eigene Natur, unsere Wahrnehmung und Intuition verfeinern können. Sie möchte damit besonders Frauen, aber auch interessierte Männer einladen, sich inspirieren zu lassen, im Alltag eine spirituelle Reise durch den Jahreskreis zu unternehmen. Das Buch ist eine gelungene Mischung aus Hintergrundinformationen zu den acht Jahreskreisfesten unserer Ahnen und vielen Ideen und Inspirationen, wie wir die alten Traditionen mit unserem modernen Alltag verknüpfen können. Das Ganze ist angereichter mit vielen anregenden Bilder und inspirierenden Illustrationen, die Lust machen, sich noch tiefer mit den vergessenen Traditionen und Ritualen unserer Kultur zu beschäftigen. Die beschriebenen Feste können uns wie ein Kompass dienen, der uns durch das Jahr trägt und eine Richtung weisen kann in schwierigen Lebensphasen. Dafür beschreibt die Autorin zu jedem Fest die Besonderheiten der jeweilige Jahreszeit, was dazu einlädt, die natürlichen Einflüsse der einzelnen Phasen bewusster wahrzunehmen und die speziellen Qualitäten selber zu entdecken und zu erfahren. Brigitta de las Heras ist selbst mit den bäuerlichen Traditionen ihrer Mutter und Großmutter aus dem Sudetenland aufgewachsen und kennt viele Elemente dieser Jahresfeste aus 1. Hand. Zusätzlich schöpft sie aus der reichhaltigen Erfahrung ihrer psychotherapeutischen Praxis mit unterschiedlichen ganzheitlichen Heilmethoden und lässt auch ihre jahrelange Erfahrung mit Mythen und Archetypen einfließen. Damit man die Fülle an Ideen auch praktisch für sich umsetzen kann, gibt die Autorin gleichermaßen Tipps für die Vorbereitung und Durchführung der "großen Feste" gemeinsam mit anderen, genauso wie Anregungen, um sie für sich selber in einem geschäftigen Alltag zu integrieren. Eine absolute Empfehlung für jeden und jede, die wieder den Einklang mit der Natur spüren und die Verbindung zur eigenen Mitte stärken möchten.