orellfuessli.ch

Die Revolution der Menschenrechte

Grundlegende Texte zu einem neuen Begriff des Politischen

Menschenrechte werden üblicherweise als moralische Ansprüche verstanden, die politischem Handeln vorgegeben und von ihm als Rechte umzusetzen sind. Im Gegensatz zu diesem moralisch-juridischen Modell hat sich in den letzten Jahren zunehmend ein genuin politisches Verständnis der Menschenrechte entwickelt, dem zufolge diese Rechte das Prinzip einer anderen Politik formulieren: das einer grundsätzlichen Transformation – Revolution – der politischen Ordnung. Der Band versammelt zum einen historische Texte, die dieses Verständnis zuerst zum Ausdruck gebracht haben. Zum anderen werden unter drei Stichworten – Deklaration, Demokratie, Partizipation – zentrale Positionen der gegenwärtigen Debatte um ein politisches Verständnis der Menschenrechte dokumentiert. Mit Texten u. a. von Étienne Balibar, Jacques Derrida, Costas Douzinas, Jürgen Habermas, Claude Lefort, Jacques Rancière und Albrecht Wellmer.
Portrait

Christoph Menke, geboren 1958, ist Professor für Philosophie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main und dort Leiter des Forschungsprojekts »Normativität und Freiheit« im Rahmen des Exzellenzclusters »Die Herausbildung normativer Ordnungen.«


Francesca Raimondi ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Goethe-Universität Frankfurt/M. sowie im Exzellenzcluster »Die Herausbildung normativer Ordnungen«.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Francesca Raimondi, Christoph Menke
Seitenzahl 498
Erscheinungsdatum 17.04.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-29588-5
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 175/111/33 mm
Gewicht 303
Auflage 1. Originalausgabe
Buch (Taschenbuch)
Fr. 32.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 32.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21245458
    Über die Armengesetze
    von Joseph Townsend
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 39140518
    Das Kapital
    von Karl Marx
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 9.40
  • 46034102
    Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat
    von Henry David Thoreau
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 6.40
  • 17569352
    Das kommunistische Manifest
    von Friedrich Engels
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 5.90
  • 5230164
    Manifest der Kommunistischen Partei
    von Friedrich Engels
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 4.90
  • 15119461
    Postdemokratie
    von Colin Crouch
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 45256890
    Kritik der schwarzen Vernunft
    von Achille Mbembe
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 25.90
  • 48041179
    Das Gespenst des Populismus
    von Bernd Stegemann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 48034065
    Ziviler Ungehorsam
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 23810509
    Kritische Theorie
    von Michael Schwandt
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Revolution der Menschenrechte

Die Revolution der Menschenrechte

Buch (Taschenbuch)
Fr. 32.90
+
=
Colliot-Thélène, C: Demokratie ohne Volk

Colliot-Thélène, C: Demokratie ohne Volk

von Catherine Colliot-Thélène

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 39.90
+
=

für

Fr. 72.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale