Die Sache mit der Liebe und den Flügeln

(1)

Liebe verleiht Flügel: Eigentlich ist Meeri Ehrlich ein ganz normales 13-jähriges Mädchen. Wenn da nicht die Sache mit dem Fliegen wäre. Unglaublich, aber wahr: Meeri hat von ihrer Mutter die Fähigkeit geerbt, durch die Lüfte schweben zu
können. Doch das ist manchmal ganz schön problematisch, denn Meeri kann ihre Flugkünste nicht immer kontrollieren. Vor allem nicht, seit sie in Rocco verliebt ist. Immer wenn sie ihn sieht, hebt sie ab. Leider ist sie für Rocco nicht mehr
als eine gute Freundin. Klar, dass da das Chaos vorprogrammiert ist. Meeri ist jedoch überzeugt: Rocco und sie sind füreinander bestimmt! Und sie beschliesst, mit allen Mitteln dafür zu sorgen, dass Rocco sich auch in sie verliebt. Egal, wie
waghalsig sie dafür durch die Luft sausen muss ...

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 191
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 12.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-414-82417-2
Verlag Boje Verlag
Maße (L/B/H) 22,1/14,9/2 cm
Gewicht 335 g
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Die Sache mit der Liebe und den Flügeln

Die Sache mit der Liebe und den Flügeln

von Mattea Bernet, Heike Fink
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 18.90
+
=
Harry Potter und der Stein der Weisen (Harry Potter 1)

Harry Potter und der Stein der Weisen (Harry Potter 1)

von Joanne K. Rowling
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
+
=

für

Fr. 45.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Richtiges Buch für junge Mädchen
von Fredhel am 08.07.2015

Das liebevoll gestaltete Cover des Buches hat mich direkt positiv gestimmt. Mattea Bernet und Heike Fink haben hier einen sehr warmherzigen Roman für junge Mädchen geschrieben. Die Hauptfigur Meeri ist unsterblich in den älteren Nachbarjungen Rocco verknallt und bringt für ihre 13 Jahre ganz schön viel Raffinesse auf, um... Das liebevoll gestaltete Cover des Buches hat mich direkt positiv gestimmt. Mattea Bernet und Heike Fink haben hier einen sehr warmherzigen Roman für junge Mädchen geschrieben. Die Hauptfigur Meeri ist unsterblich in den älteren Nachbarjungen Rocco verknallt und bringt für ihre 13 Jahre ganz schön viel Raffinesse auf, um von ihm geküsst zu werden. Sie lernt, dass es Mut braucht, um für seine Gefühle zu kämpfen, aber auch, dass sich nichts erzwingen läßt. Doch es geht nicht nur allein ums Verliebtsein in diesem Roman. Meeri ist Halbwaise und muss nun damit fertig werden, dass ihr Vater sich wieder für eine neue Beziehung öffnet. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist der Umgang mit dem Tod. Da Meeris Vater Bestatter ist, kann sie herzerfrischend natürlich mit diesem Thema umgehen. Ich glaube, ihre gelassene Selbstverständlichkeit täte uns Erwachsenen auch ganz gut. Einige Meilensteine auf dem Weg durch die Pubertät werden hier auf leicht verständliche Weise angegangen, eine Gefühlsskala von himmelhochjauchzend zu Tode betrübt im Stundentakt durchschritten. Deswegen können sich heranwachsende Mädchen sicherlich mit Meeri identifizieren und Vergleiche mit dem eigenen Leben ziehen. Ich finde, dass "Die Sache mit der Liebe und den Flügeln" ein sehr schönes Jugendbuch ist.