orellfuessli.ch

Die Schachspielerin

Roman. Ausgezeichnet mit dem Corine - Internationaler Buchpreis, Kategorie Rolf Heyne Buchpreis 2006

(30)
Der preisgekrönte Debütroman jetzt im Taschenbuch!
Das Zimmermädchen Eleni stösst eines Morgens beim Aufräumen eine Schachfigur um – und plötzlich ist nichts mehr, wie es war. Sie kann das geheimnisvolle Spiel der Könige einfach nicht vergessen. Als Eleni ein Trick einfällt, um das Schachspielen zu lernen, beginnt für sie ein Abenteuer mit unabsehbaren Folgen. Denn mit ihrer Leidenschaft riskiert sie bald ihre Ehe, ihren guten Ruf, ihr ganzes bisheriges Leben.
Rezension
Schach hat sich, angefangen im Vorderen Orient um das 7. Jahrhundert, in der gesamten Welt verbreitet und dabei auch verwandelt. Die Interpretationen von Brett und Figuren als Bild der Welt sind zahlreich, sie reichen von Kampf, zum vernetzten Zusammenleben der Menschen bis zum Liebesspiel. So wundert es nicht, dass das Thema Schach nicht nur theoretische Werke hervorgebracht hat, sondern auch Inspiration für eine Vielzahl von Romanen und Gedichten ist.
Bertina Henrichs Roman „Die Schachspielerin“, der verdientermaßen mit dem Corine-Preis für das beste Debüt ausgezeichnet worden ist, ist jetzt erstmals als Taschenbuch erschienen und erzählt mit Leichtigkeit und Intelligenz von eben diesem Thema: der Faszination des Schachs. Als das griechische Zimmermädchen Eleni eine Tages im Hotelzimmer eine Schachfigur umstößt und sie diese nicht mehr richtig platzieren kann, ist spontan ihr Interesse geweckt. Sie fasst einen waghalsigen Entschluss: Warum nicht ihrem Ehemann zum Geburtstag ein Schachspiel schenken und dieses edle Spiel gemeinsam erlernen? Doch Panos kann sich enttäuschenderweise für das Spiel nicht begeistern. So beschließt Eleni ihrer Leidenschaft heimlich zu frönen. Aber lange bleibt ihr Geheimnis nicht unentdeckt, und das für ein einfaches Zimmermädchen scheinbar so hochtrabende Spiel macht sie bald zum Gespött der Leute und beginnt ihr ganzes Leben auf abenteuerliche Weise zu verändern....
Bertina Henrichs gelingt ein charmantes Frauenporträt und ein Plädoyer für das großartige Spiel des Schachs, getragen von einer sommerleichten Sprache, die den Leser direkt in den Bann zieht. Doch Vorsicht, wenn Sie das Buch wie im Fluge bis zur letzten Seite zu Ende gelesen haben, ist der Griff zum nächsten Schachbrett fast unausweichlich!07/07 Anna Baumann
Portrait
Bertina Henrichs geboren 1966 in Frankfurt am Main, studierte Literatur- und Filmwissenschaft und lebt seit vielen Jahren in Paris, wo sie als Schriftstellerin und Filmemacherin arbeitet. Ihr erster Roman, Die Schachspielerin, war ein grosser Bestseller in Frankreich und Deutschland und wurde mit dem Corine-Buchpreis für das beste Debüt ausgezeichnet. Die Schachspielerin wurde mit Sandrine Bonnaire und Kevin Kline in den Hauptrollen erfolgreich verfilmt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 175
Erscheinungsdatum 02.07.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-35172-1
Verlag Diana Verlag
Maße (L/B/H) 186/118/22 mm
Gewicht 190
Originaltitel La joueuse d'échecs
Verkaufsrang 31.394
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 13.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42221513
    Die Sehnsucht des Vorlesers
    von Jean-Paul Didierlaurent
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 40974127
    Das Glück der blauen Stunde
    von Bertina Henrichs
    (8)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 13.90
  • 45300172
    Die Schachspielerin
    von Bertina Henrichs
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 35147209
    Alle meine Wünsche
    von Grégoire Delacourt
    (77)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 13.90
  • 25903344
    Die Mondspielerin
    von Nina George
    (30)
    Buch (Paperback)
    Fr. 14.90
  • 32018406
    Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone
    von Mark Haddon
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 4579474
    Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran
    von Eric Emmanuel Schmitt
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 11.90
  • 17443103
    Das Montglane-Spiel - Das Geheimnis der Acht
    von Katherine Neville
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 26020319
    Ein Garten am Meer
    von Bertina Henrichs
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 40974432
    Die Mitternachtsrose
    von Lucinda Riley
    (79)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 25903344
    Die Mondspielerin
    von Nina George
    (30)
    Buch (Paperback)
    Fr. 14.90
  • 32128426
    Alle meine Wünsche
    von Grégoire Delacourt
    (77)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 26020319
    Ein Garten am Meer
    von Bertina Henrichs
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 15151828
    Die Eleganz des Igels
    von Muriel Barbery
    (48)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 17443103
    Das Montglane-Spiel - Das Geheimnis der Acht
    von Katherine Neville
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40890998
    Als der Himmel uns gehörte
    von Charlotte Roth
    (54)
    Buch (Paperback)
    Fr. 14.90
  • 14274885
    Wie ein Stein im Geröll
    von Maria Barbal
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 15517237
    Die Frau im Mond
    von Milena Agus
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 42221513
    Die Sehnsucht des Vorlesers
    von Jean-Paul Didierlaurent
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 15529624
    Die letzte Liebe des Monsieur Armand
    von Françoise Dorner
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 40981225
    Die Kleiderdiebin
    von Natalie Meg Evans
    (7)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 28846135
    Accabadora
    von Michela Murgia
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
21
7
1
1
0

ein wunderbares Buch über den Mut zur Veränderung
von Segler und Bücherfan am 14.06.2009

Die Autorin Bertina Henrichs ist 1966 in Frankfurt am Main geboren und hat den Roman ursprünglich auf Französisch geschrieben, damit ihre in Paris lebende Familie es auch lesen kann. Henrichs schreibt über die Putzfrau eines Hotels auf der griechischen Mittelmeerinsel Naxos, die ,durch eine umgefallene Schachfigur in einem Hotelzimmer,... Die Autorin Bertina Henrichs ist 1966 in Frankfurt am Main geboren und hat den Roman ursprünglich auf Französisch geschrieben, damit ihre in Paris lebende Familie es auch lesen kann. Henrichs schreibt über die Putzfrau eines Hotels auf der griechischen Mittelmeerinsel Naxos, die ,durch eine umgefallene Schachfigur in einem Hotelzimmer, auf die Idee kommt, ihr Leben zu verändern. Ihre Familie und die Bewohner ihres kleinen Dorfes verstehen die Welt nicht mehr, dass eine Putzfrau Schach spielen möchte. Da ihr dies keiner zutraut, vermuten ihre Mitmenschen die unglaublichsten Geschichten, die als Gerüchte im Dorf verbreitet werden. Eleni, so heißt die Putzfrau, verfolgt jedoch mit Hilfe eines alten Lehrers zielstrebig eine Veränderung in ihrem Leben. Ein wunderbar geschriebenes Buch, welches Mut macht, vor Veränderungen nicht zurückzuschrecken, auch wenn es im ersten Moment noch so aussichtslos scheint. Ich hatte jedenfalls gute Laune und ein Schmunzeln auf den Lippen, als ich das Buch las. Viel Spass beim Lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
6 0
Auch für Nicht-Schachspieler
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 06.07.2010

Die Geschichte verläuft und endet anders als im Film, doch hat sie mich wieder in ihren Bann gezogen und ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Wäre ich nicht bereits durch den Kinobesuch wie Eleni mit dem Schachvirus infiziert worden, spätestens nach dieser Lektüre hätte... Die Geschichte verläuft und endet anders als im Film, doch hat sie mich wieder in ihren Bann gezogen und ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Wäre ich nicht bereits durch den Kinobesuch wie Eleni mit dem Schachvirus infiziert worden, spätestens nach dieser Lektüre hätte ich auch angefangen zu spielen. Von mir aus hätten es gern noch mehr Seiten sein können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Eine Leidenschaft verändert das Leben
von einer Kundin/einem Kunden am 08.04.2013

Eleni ist eine einfache Frau. Sie arbeitet als Zimmermädchen um das Einkommen der Familie zu erhöhen, sie hat Mann und Kinder, macht es allen recht. Und dann stößt sie im Hotelzimmer eine Figur auf dem Schachbrett um. Sie will das wieder in Ordnung bringen und plötzlich beginnt dieses Spiel,... Eleni ist eine einfache Frau. Sie arbeitet als Zimmermädchen um das Einkommen der Familie zu erhöhen, sie hat Mann und Kinder, macht es allen recht. Und dann stößt sie im Hotelzimmer eine Figur auf dem Schachbrett um. Sie will das wieder in Ordnung bringen und plötzlich beginnt dieses Spiel, welches sie nicht kennt, sie zu faszinieren. Eleni wird das Schachspiel lernen, erst heimlich, später gegen alles Unverständnis ihrer Familie. Und Eleni wird gut sein, verdammt gut. Das hat mich am meisten gefreut.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Schachspielerin

Die Schachspielerin

von Bertina Henrichs

(30)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
+
=
Ein Garten am Meer

Ein Garten am Meer

von Bertina Henrichs

(21)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 27.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale