orellfuessli.ch

Die Schlangentrommel

Halls und Bruckners vierter Fall

Die Tillman-Halls-Reihe

(3)
Seine Bewegungen wurden immer schneller, immer ekstatischer. Er schlug die Trommel wie im Rausch, immer lauter, bis sich der Rhythmus herausgebildet hatte. Und dann folgte der tödliche Hieb. Rache. Das Jahr der Schlange. Eine Jagd auf Leben und Tod. Die Sühne für eine längst vergessene Schuld abseits der Killing Fields.
Tillman Halls ungewöhnlichster Fall, bei dem ihn Kriminaloberkommissar Kurt Bruckner von einer ganz anderen Seite kennenlernt.
Portrait
Ole Roelof Börgdahl wurde am 23.05.1971 in Skellefteå, Schweden, geboren. Er wuchs in Skellefteå, Malmö und Lübeck auf. Das Lesen ist für Ole R. Börgdahl ein wichtiges Element des Schreibens. “Ich habe keine Lieblingsbücher, ich kann aber Bücher nennen, die mich beeindruckt haben. Hierzu gehört der Zyklus Rougon-Macquart von Émile Zola und Suite Francaise von Irène Némirovsky. Bei Zola gefällt mir die reiche Sprache, bei Suite Francaise hat mich das Schicksal von Irène Némirovsky bewegt.”
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 425, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.10.2014
Serie Die Tillman-Halls-Reihe
Sprache Deutsch
EAN 9783847613718
Verlag Neobooks
eBook
Fr. 2.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44078707
    Leiche an Bord
    von Ole R. Börgdahl
    (7)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 47719225
    Tod und Schatten
    von Ole R. Börgdahl
    (5)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 40002430
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (244)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 36209231
    Pyjamamord
    von Ole R. Börgdahl
    (2)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 56064462
    Das Geständnis
    von Petra Ivanov
    eBook
    Fr. 2.50
  • 44904934
    Friesenkunst
    von Stefan Wollschläger
    (5)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 73648503
    Der Flug der Libellen
    von H. C. Scherf
    (10)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 34959953
    Alles in Blut
    von Ole R. Börgdahl
    (12)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 41550055
    Venezianische Delikatessen
    von Daniela Gesing
    (25)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 46248124
    Triduum Sacrum
    von Thomas Kowa
    (5)
    eBook
    Fr. 1.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Spannend bis zum Schluss
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 09.01.2015

Tillmann Hall trifft den Kriminaloberkommissar Kurt Bruckner privat und beginnt dabei von einem seiner interessantesten Fälle zu erzählen. Dabei spielt die Schlangentrommel eine kleine Rolle, die dem Buch den Namen gab. Die Geschichte begann in Kambodscha mit der Roten Khmer und Tillmann Hall wurde als Analytiker später hinzugezogen. Es beginnt... Tillmann Hall trifft den Kriminaloberkommissar Kurt Bruckner privat und beginnt dabei von einem seiner interessantesten Fälle zu erzählen. Dabei spielt die Schlangentrommel eine kleine Rolle, die dem Buch den Namen gab. Die Geschichte begann in Kambodscha mit der Roten Khmer und Tillmann Hall wurde als Analytiker später hinzugezogen. Es beginnt die Geschichte von Rin Mura, der von verschiedenen Seiten gejagd wird. Rache, Angst vor der Weitergabe von brisanten Daten treibt seine Gegner an. Es entwickelt sich eine rasante Verfolgungsjagd. Ein sehr spannendes Buch. Die zunächst noch nebeneinander verlaufenden Handlungsstränge verknüpfen sich am Ende zu einer gut strukturierten und raffinierten Story, bei der es mir schwer fiel das Buch aus der Hand zu legen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Lesens- und empfehlenswert!
von einer Kundin/einem Kunden aus Ahorn am 27.01.2017

Fand ich die Reihe bisher schon sehr lesenswert, hat dieser Band nochmal alles getoppt! Diesmal gehen die beiden nicht zusammen auf Täterjagd, sondern Tillmann erzählt Bruckner eine Geschichte. Die Geschichte von Rin Mura, der wegen seiner Vergangenheit von mehreren Seiten, aus verschiedenen Gründen, gejagt wird.Es beginnt eine spannende Verfolgung,... Fand ich die Reihe bisher schon sehr lesenswert, hat dieser Band nochmal alles getoppt! Diesmal gehen die beiden nicht zusammen auf Täterjagd, sondern Tillmann erzählt Bruckner eine Geschichte. Die Geschichte von Rin Mura, der wegen seiner Vergangenheit von mehreren Seiten, aus verschiedenen Gründen, gejagt wird.Es beginnt eine spannende Verfolgung, bei der man mittendrin ist, so bildlich wird alles beschrieben. Ich fand das Buch von Anfang bis Ende total spannend und war sofort in der Geschichte. Faszinierend fand ich wie es Ole R. Börgdahl geschafft hat, 3 verschiedene Personengruppen so auf die Jagd nach Rin Mura zu schicken, dass man irgendwann gar nicht mehr wollte, dass eine Gruppe gewinnt, weil alle und alles im Zusammenhang steht. Die "Die Schlangentrommel" ist unheimlich spannend, total stimming, vereint tolle Protangonisten und beschreibt eine Geschichte, die sich auch als Film toll machen würde. Für mich ist dieses Buch eine absolute Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Spannender Krimi
von janaka aus Rendsburg am 26.01.2015

Kriminaloberkommissar Kurt Bruckner und Immobilienmakler Tillman Halls treffen sich zu einem Plausch im gehobenen Café Brinckshafen. Zufällig findet dort eine Hochzeit statt, bei der eine kambodschanische Band unter anderen mit einer Schlangentrommel spielt. Diese Trommel animiert Tillman Halls Kurt Bruckner eine Geschichte aus seiner Zeit beim NYPD zu erzählen. Die... Kriminaloberkommissar Kurt Bruckner und Immobilienmakler Tillman Halls treffen sich zu einem Plausch im gehobenen Café Brinckshafen. Zufällig findet dort eine Hochzeit statt, bei der eine kambodschanische Band unter anderen mit einer Schlangentrommel spielt. Diese Trommel animiert Tillman Halls Kurt Bruckner eine Geschichte aus seiner Zeit beim NYPD zu erzählen. Die Geschichte beginnt im Jahre 1990 in Kambodscha, Rin Mura, ein hohes Tier der Roten Khmer kann mit Hilfe des amerikanischen Geheimdiensts nach Schweden fliehen. 11 Jahre später in Schweden: Eine erneute Flucht wird geplant, Rin Mura will das Land verlassen und in Mexiko mit seiner Freundin Chenda ein neues Leben beginnen. In Deutschland angekommen, wird er von zwei verschiedenen Gruppen verfolgt, die einen wollen Rache und die anderen wollen einen Austausch von Informationen verhindern. Eine spannende Verfolgungsjagd beginnt, Stationen sind Deutschland, die Schweiz und Italien, in Frankreich endet alles mit einem spektakulären Finale. Wieder kann mich der Autor mit seinem spannenden Schreibstil fesseln. Er nimmt den Leser mit auf eine spannende und mit Toten gespickte Verfolgungsjagd, egal ob mit der Fähre, mit dem Auto oder mit dem Zug, ich als Leser saß immer mitten drin. Genau wie zum Ende hin im Flugzeug oder im Hubschrauber… Der geschichtliche Hintergrund über die Verbrechen der Roten Khmer in Kambodscha hat mich sehr gefesselt aber auch erschreckt, wie grausam können Menschen sein. Am Anfang fiel es mir schwer, die einzelnen Gruppen auseinander zu halten, aber nachdem ich mir die Personen zu den einzelnen Gruppen aufgeschrieben habe, hatte ich keine Schwierigkeiten mehr. Die Protagonisten sind gut ausgearbeitet und nicht immer war ich mir sicher, wer gut oder wer böse war. Am besten hat mir Arun gefallen, seine Geschichte hat mich sehr berührt und ich kann seine Rachegedanken gut nachvollziehen. Das Buch bekommt eine Leseempfehlung von mir, wer actiongeladene und spannende Szenen mag, sollte auf jeden Fall dieses Buch lesen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Schlangentrommel - Ole R. Börgdahl

Die Schlangentrommel

von Ole R. Börgdahl

(3)
eBook
Fr. 2.50
+
=
Morgentod - Ole R. Börgdahl

Morgentod

von Ole R. Börgdahl

(6)
eBook
Fr. 2.50
+
=

für

Fr. 5.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen