orellfuessli.ch

Die Schöne und das Biest

Märchen zum Lesen und Vorlesen: Neu übersetzte Ausgabe

(3)
Was ist die wahre Liebe? Und worauf gründet sie? Diese Frage beantwortet das weltberühmte Märchen von Jeanne-Marie Leprince de Beaumont.
Die Geschichte wurde sorgfältig und liebevoll editiert. Eine Einführung erläutert den historischen Hintergrund und Interpretationsansätze.
Dieser illustrierte Band bietet eine neue Übersetzung der französischen Originalfassung, die exklusiv für ofd edition erstellt wurde.
Portrait
Jeanne-Marie Leprince de Beaumont (1711 - 1780) war eine französische Erzieherin, Journalistin und Schriftstellerin, die vor allem durch ihr Märchen "Das Schöne und das Biest" bekannt geworden ist.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber ofd Edition
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 31, (Printausgabe)
Altersempfehlung 3 - 5
Erscheinungsdatum 17.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783734766930
Verlag Books on Demand
eBook
Fr. 2.27
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (552)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 44881647
    Being Beastly. Der Fluch der Schönheit (Märchenadaption von »Die Schöne und das Biest«)
    von Jennifer Alice Jager
    (28)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 28992242
    Wie man einen Prinzen heiratet
    von Sophie Page
    eBook
    Fr. 6.40
  • 72942675
    Die Geheimnisse der Sommerfrauen
    von Sissi Flegel
    (9)
    eBook
    Fr. 6.00
  • 44401525
    Die Schwester
    von Joy Fielding
    (39)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 42610867
    Die Schöne und das Biest
    von Jeanne-Marie Leprince de Beaumont
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 42970814
    Hart of Dixie - Die komplette 3. Staffel [5 DVDs]
    (2)
    Film (DVD)
    Fr. 24.90
  • 20422842
    P.S. Ich liebe Dich
    von Cecelia Ahern
    (265)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 47817615
    Die Lady und das Biest
    von Inka Loreen Minden
    eBook
    Fr. 4.90
  • 45917640
    Meine ersten Wörter
    von Tom Schillerhof
    eBook
    Fr. 3.43
  • 48976209
    Wir fliegen, wenn wir fallen
    von Ava Reed
    (54)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 42749374
    Die Schöne und das Biest - Beauty and the Beast
    von Jeanne-Marie Leprince de Beaumont
    eBook
    Fr. 2.84
  • 31371663
    Die wilden Kerle Level 2.0
    von Joachim Masannek
    eBook
    Fr. 11.00
  • 44912283
    Alice au pays des merveilles
    von Lewis Carroll
    eBook
    Fr. 2.50
  • 46334814
    DIE SCHÖNE UND DAS BIEST / Beauty And The Beast
    von Dino Lingo
    eBook
    Fr. 6.90
  • 43823684
    Schluri Schlampowski und das Sperrmüll-Schlamassel
    von Brigitte Endres
    eBook
    Fr. 9.00
  • 46684520
    DIE SCHÖNE UND DAS BIEST / Beauty And The Beast
    von Dino Lingo
    eBook
    Fr. 6.90
  • 56876433
    Beauty and the Beast
    von Jeanne Marie LePrince de Beaumont
    eBook
    Fr. 1.00
  • 45402525
    Even closer. Sehnsucht
    von Tine Körner
    eBook
    Fr. 2.50
  • 43655541
    Das kalte Herz - The Cold Heart
    von Wilhelm Hauff
    eBook
    Fr. 1.13

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Wenn Schnelligkeit auf Kosten der Sorgfalt geht
von einer Kundin/einem Kunden aus Eggesin am 09.12.2017

Da der Disney-Zeichentrickfilm (1991) und -Realfilm (2017) von „Die Schöne und das Biest“ zu meinen Lieblingsmärchenverfilmungen gehören, wollte ich mir unbedingt mal das Märchen selbst durchlesen. Diese ofd edition kann dabei u.a. durch die über das Werk einzeln verstreuten, hübschen Bilder punkten. Außerdem positiv hervorzuheben sind die knappen, aber... Da der Disney-Zeichentrickfilm (1991) und -Realfilm (2017) von „Die Schöne und das Biest“ zu meinen Lieblingsmärchenverfilmungen gehören, wollte ich mir unbedingt mal das Märchen selbst durchlesen. Diese ofd edition kann dabei u.a. durch die über das Werk einzeln verstreuten, hübschen Bilder punkten. Außerdem positiv hervorzuheben sind die knappen, aber nicht zu kurz geratenen Eingangsinformationen, die man über die Schriftstellerin Jeanne-Marie Leprince de Beaumont selbst und ihre Bewegründe für ihre Neuauflage von „Die Schöne und das Biest“ erfährt. Man erhält zum Schluss auch einen guten Überblick über weitere Märchen und Klassiker, die als ofd editions bereits erhältlich sind. Was mir allerdings äußerst negativ aufgestoßen ist, sind die zahlreichen unnötigen Schreib-/Tippfehler in dieser ofd edition – allein 7 auf 5 verschiedenen Seiten (S. 8 + 12 + 14 + 17 + 22). Beispielsweise fehlt manchmal ein Wort wie „er“ (S. 12) oder „man“ (S. 22) oder das Personalpronomen „ich“ kommt zweimal im selben Satz kurz hintereinander vor („ich habe ich“ auf den S. 14 und 17). Diese Anzahl an Schreib-/Tippfehlern ist schon beachtlich, wenn man bedenkt, dass der gesamte Textanteil nicht einmal 30 Seiten umfasst. Dies ist umso ärgerlicher, da es sich bei „Die Schöne und das Biest“ ja vordergründig um ein pädagogisches Werk für junge Menschen handelt, wie wir in den Eingangsinformationen erfahren durften. Und wenn ich dann auch noch auf Seite 23 dieser ofd edition lesen muss, dass hier eine „hohe Qualität“ garantiert wird, die einen „ungetrübten Lesegenuss“ verschaffen soll, dann muss ich einfach sagen, dass mir diese Art von Lesegenuss vorenthalten wurde - und das scheinbar aus purer Schlampigkeit.

Genial
von ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 03.05.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wer kennt sie nicht? Die Geschichte von der Schönen und dem Biest? Disney hat es verfilmt, es gibt viele verschiedene Märchenadaptionen davon. Es gibt Romane, Comics, verschiedene Erzählungen. Doch immer wieder ist es die gleiche Geschichte. Die hübsche Tochter geht zu dem Biest, um das Leben ihres Vaters zu... Wer kennt sie nicht? Die Geschichte von der Schönen und dem Biest? Disney hat es verfilmt, es gibt viele verschiedene Märchenadaptionen davon. Es gibt Romane, Comics, verschiedene Erzählungen. Doch immer wieder ist es die gleiche Geschichte. Die hübsche Tochter geht zu dem Biest, um das Leben ihres Vaters zu schonen. Sie lernt das Biest kennen und lieben, bis es dann zu einer dramatischen Wendung kommt. Eigentlich ist die Geschichte in dem Buch nichts Neues und doch hat mich dieses Buch auf der Leipziger Buchmesse in seinen Bann gezogen. Bohem Press präsentiert mit der Geschichte von Jean-Marie Leprince de Beaumont und dem Illustrator Gabriel Pacheco ein hochwertiges Bilderbuch, welches sich nicht nur als Liebhaberstück eignet, sondern auch als Geschenk wirklich etwas her macht. Auf 32 Seiten präsentiert sich die Geschichte in einer flüssigen Sprache und eindrucksvollen Bildern, die einem den Atem rauben. Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus den Händen legen, so sehr hat es mich begeistert. Eigentlich ist es schon fast zu schade dieses Buch als Kinderbuch zu titulieren, denn in meinen Augen ist das Buch eher für Erwachsene und Kunstliebhaber, die ein besonderes Werk in ihrem Bücherregal stehen haben wollen. Von mir jedenfalls gibt es eine absolute Lese- und Anguckempfehlung!

Soo schön !!!
von einer Kundin/einem Kunden am 04.10.2015
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Dieses im wahrsten Sinne des Wortes wunderschöne Bilderbuch aus dem Bohem Verlag ist eine wahre Augenweide. Die Geschichte von der Schönen und dem Biest existiert in diversen Variationen, diese nach Jeanne-Marie Leprince de Beaumont ist nicht nur in Frankreich ein Märchen-Klassiker. Die Schöne, jüngste von drei Töchtern eines Kaufmanns,welche durch ihr... Dieses im wahrsten Sinne des Wortes wunderschöne Bilderbuch aus dem Bohem Verlag ist eine wahre Augenweide. Die Geschichte von der Schönen und dem Biest existiert in diversen Variationen, diese nach Jeanne-Marie Leprince de Beaumont ist nicht nur in Frankreich ein Märchen-Klassiker. Die Schöne, jüngste von drei Töchtern eines Kaufmanns,welche durch ihr gutes Herz sogar das Untier ,das ihr Vater erzürnt hat, für sich einnehmen kann, ist es auch ,die zu guter Letzt jenes Wesen durch ihre Liebe wieder zurückverwandeln kann in den Prinzen, der es früher gewesen war. Eine Geschichte, die, glaube ich, jedes Mädchenherz zum Schmelzen bringt, auch Disney erkannte ja ihr Potential :-) Mit Disney allerdings haben die kunstvollen Bilder des mexikanischen Illustrators Gabriel Pacheco nun wirklich gar nichts gemein : in Sepia und Braun-Tönen,die Vorsatzblätter in mattgold und im Leinen-Einband kommt dieses Märchen als kleine Kostbarkeit für größere Kinder daher. Immer etwas melancholisch schauen seine Protagonisten verständlicherweise drein, erst nach der Verwandlung des Prinzen sehen seine Liebesleute gelassener in die Welt und man wünscht ihnen alles Glück auf Erden. Auch für Märchen-und erwachsene Bilderbuchsammler ein gefundenes Fressen ! Wenn möglich : bitte mehr von diesem besonderen Illustrator, liebe Bohem Press-Kollegen , es gibt da noch etwas von Pacheco über die kleine Meerjungfrau,die Bremer Stadtmusikanten u.s.w.,u.s.w......


Wird oft zusammen gekauft

Die Schöne und das Biest - Jeanne-Marie Leprince de Beaumont

Die Schöne und das Biest

von Jeanne-Marie Leprince de Beaumont

(3)
eBook
Fr. 2.27
+
=
Julie - Das Dienstmädchen - Laura Paroli

Julie - Das Dienstmädchen

von Laura Paroli

(5)
eBook
Fr. 6.40
+
=

für

Fr. 8.65

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen