orellfuessli.ch

Die schönsten Gedichte

Originalausgabe


»Er war das Idol und der Abgott ganzer Generationen deutscher, mehr noch, europäischer Leser und sein klangvoll-rhythmischer Name wurde zum Inbegriff des Poetischen: Rainer Maria Rilke. Er war ein genialer Künstler. Er wusste mit dem Reim umzugehen wie nur wenige Dichter in der Geschichte unserer Literatur, er hat der Sprache ungeahnte Klänge und Melodien abgewonnen. In vielen Versen vermochte er auszudrücken, was unaussprechbar schien: Seine Poesie ist ein Triumph über das Unsagbare.« Marcel Reich-Ranicki

Der Zauber von Rilkes Versen ist bis heute ungebrochen. Dieser Band versammelt die schönsten Gedichte aus seinem lyrischen Werk, herausgegeben von Marcel Reich-Ranicki.

Portrait
Rainer M. Rilke (1875-1926), der Prager Beamtensohn, wurde nach einer erzwungenen Militärerziehung 1896 Student, zuerst in Prag, dann in München und Berlin, weniger studierend als dichtend. Die kurze Ehe mit der Bildhauerin Clara Westhoff in Worpswede löste er 1902 auf. Er bereiste darauf Italien, Skandinavien und Frankreich. In Paris schloss er Bekanntschaft mit Rodin und wurde dessen Privatsekretär. Bereits nach acht Monaten kam es zum Bruch. Es folgten unstete Jahre des Reisens mit Stationen in verschiedenen Städten Europas. Nach seinem Entschluss zur Berufslosigkeit und zu einem reinen Dichterdasein war Rilke zu jedem Verzicht bereit, wenn es dem Werk galt. Er opferte sein Leben seiner Kunst und gewann Unsterblichkeit, indem er unerreichte Sprach- und Kunstwerke schuf.
Im Ersten Weltkrieg war er zur österreichischen Armee eingezogen, wurde aber aufgrund seiner kränklichen Konstitution in das Wiener Kriegsarchiv versetzt. Rilke starb nach langer Krankheit in Val Mont bei Montreux.
Marcel Reich-Ranicki, geboren 1920 in Wloclawek an der Weichsel, ist in Berlin aufgewachsen. Er war 1960 - 1973 ständiger Literaturkritiker der Hamburger Wochenzeitung "Die Zeit" und leitete 1973 - 1988 in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" die Redaktion für Literatur und literarisches Leben. In den Jahren 1968/69 lehrte er an amerikanischen Universitäten, 1971 - 1975 war er ständiger Gastprofessor für Neue Deutsche Literatur an den Universitäten von Stockholm und Uppsala, seit 1974 ist er Honorarprofessor an der Universität Tübingen, in den Jahren 1991/1992 bekleidete er die Heinrich-Heine-Gastprofessur an der Universität Düsseldorf. Seit 1988 leitete er das "Literarische Quartett" im Zweiten Deutschen Fernsehen.
Reich-Ranicki erhielt zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem: die Ehrendoktorwürde der Universitäten Uppsala, Augsburg, Bamberg und Düsseldorf, den Ricarda-Huch-Preis (1981), den Thomas-Mann-Preis (1987), den Bayerischen Fernsehpreis (1991), den Ludwig-Börne-Preis (1995), die Ehrendoktorwürde der Berliner Humboldt-Universität (2007), den Henri Nannen Preis für sein journalistisches Lebenswerk (2008), die Ehrenmedaille für Literatur der Ludwig-Börne-Stiftung (2010), den Internationalen Mendelssohn-Preis (2011) sowie den Kulturpreis der B.Z. für sein Lebenswerk (2012).
Marcel Reich-Ranicki verstarb im September 2013.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Marcel Reich-Ranicki
Seitenzahl 84
Erscheinungsdatum 11.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-36160-2
Verlag Insel Verlag
Maße (L/B/H) 188/116/12 mm
Gewicht 98
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32276301
    Du musst das Leben nicht verstehen
    von Rainer Maria Rilke
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 8.40
  • 42420865
    Gedichte
    von Rainer Maria Rilke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 37821871
    Ein bisschen gleich ist nicht genug!
    von Anke Domscheit-Berg
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 43975381
    Café Mandelplatz
    von Christina Brudereck
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 43403257
    Die schönsten Gedichte
    von Rainer Maria Rilke
    eBook
    Fr. 6.00
  • 29298343
    Gedichte
    von Rainer Maria Rilke
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 1.90
  • 44339254
    Mit Rilke ins Herz der Liebe schauen
    von Rainer Maria Rilke
    Buch (Paperback)
    Fr. 12.90
  • 44239600
    Die schönsten Gedichte
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 6588229
    Briefe an einen jungen Dichter / Briefe an eine junge Frau
    von Rainer Maria Rilke
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 32173891
    Die besten deutschen Gedichte
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 3127335
    Klassisch gut: Nietzsche-Zitate
    von Friedrich Nietzsche
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 8.90
  • 45244168
    Miss you
    von Kate Eberlen
    (34)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 41079932
    Warum gibt es keine Zigaretten beim Gemüsehändler
    von Georges Perec
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 43787859
    Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen
    von Rainer Maria Rilke
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 4.90
  • 13863115
    Die Gedichte
    von Rainer Maria Rilke
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 6588205
    Die schönsten Gedichte von Rainer Maria Rilke
    von Rainer Maria Rilke
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42515910
    Gedichte
    von Rainer Maria Rilke
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.90
  • 44357179
    Liebesgedichte großer Männer
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 16.90
  • 43007713
    Gedichtesammlung
    von Rainer Maria Rilke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 40414900
    Die Gedichte
    von Till Lindemann
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die schönsten Gedichte - Rainer Maria Rilke

Die schönsten Gedichte

von Rainer Maria Rilke

Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=
Als du mich einst gefunden hast - Die schönsten Gedichte - Rainer Maria Rilke

Als du mich einst gefunden hast - Die schönsten Gedichte

von Rainer Maria Rilke

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 7.50
+
=

für

Fr. 20.40

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale