orellfuessli.ch

Die Schriften von Accra

(17)
Er ist vor langer Zeit auf der Suche nach Abenteuern und Reichtum in die Welt hinausgegangen und zufällig in Jerusalem gelandet. In einer magischen Nacht, als ein feindliches Heer die Stadt bedroht und alles verloren scheint, antwortet der geheimnisvolle Fremde auf die großen Fragen der Menschen, die über die Jahrtausende immer wieder gestellt werden.
Portrait
Paulo Coelho, geb. 1947 in Rio de Janeiro, studierte Rechtswissenschaften, unternahm danach Reisen nach Südamerika, Europa und Nordafrika. Zurück in Brasilien, veröffentlichte er Theaterstücke und provokative Rocksongs, die ihm über die Militarjunta der 70er Jahre dreimal Gefängnis einbrachten. Er ist Herausgeber einer Untergrundzeitschrift, eines Musikmagazins sowie Direktor von Polygram und CBS, Brasilien. Ab 1980 (Stellenverlust) 5 Jahre Studium in einem alten spanischen Orden und Zurücklegung des Pilgerwegs nach Santiago de Compostela. 2006 wurde Paulo Coelho mit dem mexikanischen Literaturpreis "Las Pergolas" ausgezeichnet.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 27.08.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-24282-9
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 181/113/15 mm
Gewicht 180
Originaltitel Manuscrito Encontrado em Accra
Auflage 1
Verkaufsrang 32.721
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 15.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35301503
    Brida
    von Paulo Coelho
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 15.90
  • 44185431
    Untreue
    von Paulo Coelho
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 40393305
    Der Untergang Barcelonas
    von Albert Sánchez Piñol
    (44)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 35301471
    Die Hexe von Portobello
    von Paulo Coelho
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 15.90
  • 45331401
    Das Labyrinth der Lichter
    von Carlos Ruiz Zafón
    (56)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 35327707
    Der Schatten des Windes
    von Carlos Ruiz Zafón
    (49)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 18.90
  • 33793772
    Der Schatten des Windes
    von Carlos Ruiz Zafón
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 37619407
    Der Gefangene des Himmels
    von Carlos Ruiz Zafón
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 35327632
    Der Gefangene des Himmels
    von Carlos Ruiz Zafón
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 14256439
    Komm, ich erzähl dir eine Geschichte
    von Jorge Bucay
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
4
9
1
0
3

Die Schriften von Accra
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 26.11.2015

In der Nacht bevor die Kreuzritter im Jahre 1099 Jerusalem überfallen trifft sich eine Gruppe Menschen verschiedenster Religionen und befragt den Kopten wie es weiter gehen soll. Jeder hat andere Probleme und Fragen und doch sind es die existenziellen Fragen der Menschheit über alle Religionen hinweg. Fragen nach Liebe,... In der Nacht bevor die Kreuzritter im Jahre 1099 Jerusalem überfallen trifft sich eine Gruppe Menschen verschiedenster Religionen und befragt den Kopten wie es weiter gehen soll. Jeder hat andere Probleme und Fragen und doch sind es die existenziellen Fragen der Menschheit über alle Religionen hinweg. Fragen nach Liebe, Angst, Hoffnung, Verlust. Lebensweisheiten, die die meisten von uns kennen und doch ist es wichtig, sich diese nochmals bewusst zu machen. Daher und auch durch die interessante Schreibweise Coelhos ist es ein Buch, dass man immer wieder zu Hand nehmen kann. Besonders in schwierigen Lebenslagen, bei Krankheit oder wenn man um einen geliebten Menschen trauert ist es eine hilfreiche Lektüre.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein kleines Buch für die Seele
von einer Kundin/einem Kunden aus Düren am 10.01.2013
Bewertet: gebundene Ausgabe

„Die Schriften von Accra“ ist ein Buch, dass ohne bahnbrechende Erkenntnisse über den Sinn des Lebens auskommt und trotzdem das innerste, die Seele, des Menschen anspricht. Jerusalem vor der Schlacht 1099: Eine Gruppe von unterschiedlichen Menschen versammelt sich auf dem Platz, auf dem Jesus verurteilt worden war. Sie gehören zu... „Die Schriften von Accra“ ist ein Buch, dass ohne bahnbrechende Erkenntnisse über den Sinn des Lebens auskommt und trotzdem das innerste, die Seele, des Menschen anspricht. Jerusalem vor der Schlacht 1099: Eine Gruppe von unterschiedlichen Menschen versammelt sich auf dem Platz, auf dem Jesus verurteilt worden war. Sie gehören zu denjenigen, die sich dazu entschlossen haben zu bleiben. Sie eint, dass sie den Morgen und ihre ungewisse Zukunft fürchten. In dieser Stunde lauschen sie den Worten des Kopten, der um die Umwälzungen, die ihnen allen bevorstehen weiß und versucht, den Bewohnern Mut zuzusprechen, um sie darauf vorzubereiten, dass sie das Erbe dieser großartigen Stadt, die fallen wird, in die Welt hinaustragen sollen. Er stellt sich ihren Fragen, die sich nicht nur um ihre aktuelle Situation drehen, sondern auch von der Bewältigung des Alltags handeln. Paul Coelho beginnt sein Werk mit ein paar einleitenden Worten, in denen er kurz auf die Entstehungsgeschichte eingeht. Er hat aus unerfindlichen Gründen eine Abschrift von ein paar Seiten der Nag-Hammadi-Schriften erhalten. Er schafft dadurch eine mystische Atmosphäre und den Wegen der Schriftstücke - bis in seine Hände - lastet ein Hauch von Schicksal an. Den Inhalt lässt er im nebulösen und so wird nicht ganz klar, ob es sich bei „Die Schriften von Accra“ um eine Übersetzung oder Interpretation handelt oder das Buch durch die Abschriften inspiriert sind. Ebenso wie der Inhalt der Originaltexte bleibt auch die Figur des Kopten sehr vage. Er besitzt keinen Namen und über ihn ist nur seine Herkunft bekannt. Doch scheint er mit sich im Reinen zu sein und ein erfülltes Leben zu führen. An seinen Erkenntnissen möchte er die Versammlung teilhaben lassen und es entsteht ein Gespräch, indem immer eine Frage gestellt wird und der Kopte antwortet auf diese. Die Fragen drehen sich um existentielle Fragen wie Liebe, Erfolg und Misserfolg, Gemeinschaft, etc. – nun erfindet Paul Coelho das Rad nicht neu und um ehrlich zu sein erwischt man auch die ein oder andere abgedroschene Floskel, wie etwa, dass Routine tödlich sei. Dennoch, hat das Buch etwas an sich, dass es mich bis zum Ende mit Begeisterung lesen ließ. Sprachlich einfach und trotzdem eindringlich, werden dem Leser Tipps zur Einstellung zum Leben und zu festgefahrenen Denkweisen gegeben und der Autor beweist damit ein unheimliches Feingefühl, worauf es dem heutigen Menschen ankommt und wovon er sich verunsichern lässt. Und der ruhige, angenehme Schreibstil lässt einen innehalten und man beginnt über die Worte des Kopten nachzudenken. Dazu passen nicht nur die Kürze des Werks (Hörbuchdauer: 166min), sondern auch die Einteilung in Frage und Antwort, da man so dieses Buch immer mal wieder in die Hand nehmen kann und verschiedene Passagen erneut lesen kann. In der heutigen, beschleunigten Welt ist die Frage nach dem Sinn des Lebens und auch der Wunsch nach einem erfüllten Leben so groß wie nie zuvor. Paul Coelho gelingt es mit seinem kleinen Werk, den Alltag etwas zu entschleunigen und schöne Denkanstöße zu liefern - und dass in einem literarischen Rahmen, der mich sehr angesprochen hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Geheimnisvoll
von einer Kundin/einem Kunden am 04.02.2013
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein geheimnisvoller Fremder antwortet auf die großen Fragen der Menschen, die immer wieder gerne gestellt werden unter anderem über die Liebe und den Mut, über Siegen und Scheitern, über Alleinsein können und friedliches Miteinander. Diese Antworten sind leicht zu lesen und regen an, sich darüber Gedanken zu machen. Auch wenn... Ein geheimnisvoller Fremder antwortet auf die großen Fragen der Menschen, die immer wieder gerne gestellt werden unter anderem über die Liebe und den Mut, über Siegen und Scheitern, über Alleinsein können und friedliches Miteinander. Diese Antworten sind leicht zu lesen und regen an, sich darüber Gedanken zu machen. Auch wenn der Stil sehr einfach ist finde ich die Ansammlung der Gedanken sehr interessant. Gerade diese Einfachheit der Antworten machen dieses Buch lesenswert. Denn was gibt es einfacheres als die Einfachheit an sich?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Schriften von Accra

Die Schriften von Accra

von Paulo Coelho

(17)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
+
=
Schutzengel

Schutzengel

von Paulo Coelho

(21)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
+
=

für

Fr. 31.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale