orellfuessli.ch

Die schwarze Spinne

Erzählung. Nachw. v. Konrad Nussbächer

Reclam Universal-Bibliothek 6489

(12)

Weitere Formate

'Die schwarze Spinne' (erschienen 1842) ist die berühmteste Novelle Jeremias Gotthelfs und ein Meisterwerk der Erzählliteratur des Biedermeier. In der kunstvoll aufgebauten Novelle mit ihrer komplexen Erzählstruktur wird eine Geschichte um Gottlosigkeit und Aberglauben erzählt. In zwei legendenartigen Rückblicken berichtet ein Grossvater vom tödlichen Wüten einer teuflischen Spinne und der Rettung durch christlich-heldenmütige Gesinnung. Versinnlicht wird die didaktische Absicht des Autors durch die genrehafte Schilderung der Dorfwelt und eine Sprachkraft, die die groteske Handlung in ihrer ganzen Phantastik entfaltet.

Text in neuer Rechtschreibung. - Mit Anmerkungen von Wolfgang Mieder.
Portrait
Jeremias Gotthelf (d.i. Albert Bitzius), 4.10.1797 Murten, Kanton Fribourg - 22.10.1854 Lützelflüh, Kanton Bern stammte aus einem Pfarrhaus, besuchte das Gymnasium in Bern (1812-14) und studierte anschliessend bis 1820 Theologie an der Berner Akademie. Er unterbrach seine Vikariatszeit bei seinem Vater in Utzenstorf, Oberaargau, durch einen Studienaufenthalt in Göttingen und eine Reise durch den Norden Deutschlands (1821-22). Danach war er wieder Vikar in Utzenstorf; nach dem Tod seines Vaters wurde er 1824 nach Herzogenbuchsee, 1829 nach Bern und 1831 nach Lützelflüh im Emmental versetzt; hier erhielt er 1832 eine Pfarrstelle. Sein politisches Engagement für den Liberalismus fand mit der Verfassung von 1831 ein Ende; sie verbot Geistlichen die politische Betätigung. Stattdessen trat er in der Nachfolge J. H. Pestalozzis und der Schweizer Volksaufklärung für die Verbesserung des Erziehungswesens und der sozialen Verhältnisse ein; seine Kritik an der Berner Erziehungspolitik trug ihm 1845 die Entlassung als Schulkommissär seines Bezirks ein. Sein Pseudonym als Schriftsteller ist seinem ersten Roman entnommen ('Der Bauern-Spiegel oder Lebensgeschichte des Jeremias Gotthelf'). Hier und in den folgenden frühen Romanen und Erzählungen, die die Seelsorge auf der literarischen Ebene fortsetzen, dominiert die drastische Kritik an sozialen Missständen, an Pauperismus und Alkoholismus. Mit 'Uli dem Knecht' gelangte G. zu einer episch-breiten, gelassenen Darstellung des Bauerntums seiner Zeit, wobei sich der pädagogische Anspruch in der Gegenüberstellung exemplarischer Verhaltensweisen und Lebenshaltungen in positivem und negativem Sinn niederschlagen.
Wolfgang Mieder ist Professor für Germanistik und Volkskunde an der University of Vermont (USA). Neben zahlreichen Buchveröffentlichungen in deutscher und englischer Sprache ist er seit 1984 auch der Herausgeber des internationalen Jahrbuchs Proverbium.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 133
Erscheinungsdatum 01.01.1986
Serie Reclam Universal-Bibliothek 6489
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-006489-4
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 147/96/10 mm
Gewicht 69
Verkaufsrang 472
Buch (Taschenbuch)
Fr. 5.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45308875
    Die schwarze Spinne
    von Jeremias Gotthelf
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 7.40
  • 8285263
    Die schwarze Spinne
    von Jeremias Gotthelf
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 3.90
  • 28727753
    The Turn of the Screw (Collins Classics)
    von Henry James
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 6.90
  • 2938203
    Erläuterungen und Dokumente zu Jeremias Gotthelf: Die schwarze Spinne
    von Jeremias Gotthelf
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 6.00
  • 13863030
    Die schwarze Spinne
    von Jeremias Gotthelf
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 7.90
  • 47788486
    Die schwarze Spinne
    von Jeremias Gotthelf
    eBook
    Fr. 4.50
  • 33289285
    Die schwarze Spinne
    von Jeremias Gotthelf
    (12)
    eBook
    Fr. 3.00
  • 29040246
    Systematische Übungsgrammatik
    von Markus Gsteiger
    (1)
    Schulbuch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 24.90
  • 18546913
    The Last Song
    von Nicholas Sparks
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 41480655
    Die schwarze Spinne
    von Jeremias Gotthelf
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 44322287
    Oben das Feuer, unten der Berg
    von Reinhard Jirgl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 15515675
    Lextra - Französisch - Grund- und Aufbauwortschatz nach Themen / A1-B2 - Lernwörterbuch Grund- und Aufbauwortschatz
    von Erwin Tschirner
    Schulbuch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 45171233
    Die schwarze Spinne
    von Jeremias Gotthelf
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 7.40
  • 2825772
    Die schwarze Spinne
    von Jeremias Gotthelf
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.90
  • 39234683
    Honig
    von Ian McEwan
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 2902342
    Das Totenschiff
    von B. Traven
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 1538933
    About a Boy
    von Nick Hornby
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 30938568
    EinFach Deutsch Textausgaben
    von Arthur Schnitzler
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 8.90
  • 2869112
    Der Sandmann
    von E.T.A. Hoffmann
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 3.90
  • 2910761
    Leben des Galilei
    von Bert Brecht
    (9)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek

  • Band 6431

    2868986
    Tristan
    von Thomas Mann
    (1)
    Buch
    Fr.4.90
  • Band 6449

    2896587
    Hannibal
    von Christian Dietrich Grabbe
    Buch
    Fr.5.40
  • Band 6461

    2909250
    Kritik der reinen Vernunft
    von Immanuel Kant
    Buch
    Fr.23.90
  • Band 6489

    2903814
    Die schwarze Spinne
    von Jeremias Gotthelf
    (12)
    Buch
    Fr.5.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 6549

    2814921
    Candide oder Die beste aller Welten
    von Voltaire
    (1)
    Buch
    Fr.6.90
  • Band 6558

    3011536
    Unterhaltungen deutscher Ausgewanderten
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch
    Fr.6.90
  • Band 6570

    2814922
    Die Sanfte
    von Fjodor M. Dostojewski
    (2)
    Buch
    Fr.5.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
8
1
3
0
0

Lesenswert!
von einer Kundin/einem Kunden am 31.01.2009

Aus Anlass einer Taufe wird rückblickend die Geschichte der schwarzen Spinne erzählt, wie es zu ihrem Auftauchen kam und wie sie Angst und Schrecken verbreitet hat... Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite. Gotthelf begnügt sich nicht einfach mit Schauermärchen, sondern stellt die Frömmigkeit der Dorfbewohner, ihren Aberglauben, aber... Aus Anlass einer Taufe wird rückblickend die Geschichte der schwarzen Spinne erzählt, wie es zu ihrem Auftauchen kam und wie sie Angst und Schrecken verbreitet hat... Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite. Gotthelf begnügt sich nicht einfach mit Schauermärchen, sondern stellt die Frömmigkeit der Dorfbewohner, ihren Aberglauben, aber auch ihren Wankelmut anschaulich dar. Christine, die weibliche Hauptperson, ist alles andere als eine bescheidene und sanftmütige Frau und passt weder ins damalige Weltbild noch in das kleinbürgerliche Dorf, in dem sie wohnt. Man muss berücksichtigen, dass Gotthelf, wenn er sie deshalb negativ beschreibt, zu einer anderen Zeit gelebt hat und seine Ansichten nicht unter heutigen Gesichtspunkten beurteilt werden können. Dennoch bleibt es nicht aus, dass der Leser unserer Zeit zumindest anfangs so etwas wie Sympathie für Christine empfindet. Sie ist tüchtig, weiß sich immer zu helfen und lässt sich nicht bevormunden. In einem von Männern dominierten Umfeld hat sie es deshalb schwer und ist entsprechend unbeliebt. Ihre Fähigkeiten werden nicht anerkannt und Ratschläge, die sie erteilt nicht geschätzt. Gekonnt ist die Veränderung von Christines Wesensart beschrieben, als sie in Not gerät. Aus der selbstsicheren Frau wird eine verzweifelte Gestalt, die zunehmend zu Boshaftigkeit und Skrupellosigkeit neigt... Alles in allem absolut empfehlenswert!

Sehr unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden am 06.11.2007

Ein sehr gutes Buch!!! Hab es in einem halben Tag gelesen, weil es so spannend war. Jene, welche das Buch kritisieren und als niveaulos bezeichnen haben den Inhalt nicht verstanden.

Spannung pur
von einer Kundin/einem Kunden am 13.01.2006

Ein tolles Buch spannung garantiert von Anfang bius ende ich persönlicg gehe in die sechste klasse und habe alles verstanden!


Wird oft zusammen gekauft

Die schwarze Spinne - Jeremias Gotthelf

Die schwarze Spinne

von Jeremias Gotthelf

(12)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 5.90
+
=
Lektüreschlüssel zu Jeremias Gotthelf: Die schwarze Spinne - Jeremias Gotthelf

Lektüreschlüssel zu Jeremias Gotthelf: Die schwarze Spinne

von Jeremias Gotthelf

Schulbuch (Taschenbuch)
Fr. 5.90
+
=

für

Fr. 11.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale