orellfuessli.ch

Die Sprache der Judenfeindschaft im 21. Jahrhundert

Europäisch-jüdische Studien - Beiträge

<!doctype html public "-//w3c//dtd html 4.0 transitional//en"> Wie artikuliert sich im 21. Jahrhundert judenfeindliches Gedankengut? Und wann ist eine Äusserung antisemitisch? Mit diesen Fragen beschäftigen sich die Sprach- und Kognitionswissenschaftlerin Monika Schwarz-Friesel und der Historiker Jehuda Reinharz anhand einer datenreichen Untersuchung des aktuellen judenfeindlichen Sprachgebrauchs. Die detaillierte Analyse der diversen Manifestationsformen von direktem und indirektem Verbal-Antisemitismus zeigt, welche geistigen Konzepte und emotionalen Ressentiments judeophoben Einstellungen zugrundeliegen. Diese äussern sich in uralten Klischees und Verschwörungstheorien ebenso wie in neuen, israelbezogenen Stereotypen. Die Studie zeigt, wie Juden als Juden verbal ausgegrenzt und beleidigt, belehrt, ermahnt und bedroht werden, und dass judenfeindliche Äusserungen von vielen Menschen artikuliert werden, als hätte es den Holocaust und seine intensive Aufarbeitung nie gegeben.
Portrait

Monika Schwarz-Friesel, Technische Universität Berlin; Jehuda Reinharz, Brandeis University, Waltham, Massachusetts, USA.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 444
Erscheinungsdatum 01.01.2013
Serie Europäisch-jüdische Studien - Beiträge 7
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-11-027768-5
Verlag Walter de Gruyter
Maße (L/B/H) 280/240/30 mm
Gewicht 773
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 114.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 114.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14293908
    Das Judentum
    von Michael Tilly
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 8.40
  • 33868429
    Der Talmud
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 10.90
  • 42423254
    Kommentar zum Jüdischen Neuen Testament
    von David H. Stern
    Buch (Leder)
    Fr. 68.90
  • 39294303
    Die Tora
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 59.90
  • 2966529
    Ich und Du
    von Martin Buber
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 47543306
    Der Prozeß und Tod Jesu aus jüdischer Sicht
    von Chaim Cohn
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 49.90
  • 3009321
    Das dialogische Prinzip
    von Martin Buber
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 37.90
  • 39183673
    Zuhause im Niemandsland
    von Nikodemus Schnabel
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 42423252
    Das jüdische Neue Testament
    von David H. Stern
    Buch (Leder)
    Fr. 35.90
  • 4115901
    Jüdische Frauen in Wien. 1816 - 1938
    von Elisabeth Malleier
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 32.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Sprache der Judenfeindschaft im 21. Jahrhundert

Die Sprache der Judenfeindschaft im 21. Jahrhundert

von Jehuda Reinharz , Monika Schwarz-Friesel

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 114.90
+
=
Umstrittene Erlöser

Umstrittene Erlöser

von Rebekka Voss

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 94.90
+
=

für

Fr. 209.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Europäisch-jüdische Studien - Beiträge

  • Band 1

    30651718
    Der Berliner "jüdische Salon" um 1800
    von Hannah Lotte Lund
    Fr. 161.90
  • Band 3

    30872496
    Heinrich Heine und die Diaspora
    von Lydia Fritzlar
    Fr. 149.90
  • Band 4

    31771321
    Die Shoah im Spiegel öffentlicher Konflikte in Polen
    von Stephanie Kowitz-Harms
    Fr. 136.90
  • Band 5

    31693026
    Salondamen und Frauenzimmer
    von
    Fr. 64.90
  • Band 6

    31430638
    Bilder des Jüdischen
    von
    Fr. 149.90
  • Band 7

    31771540
    Die Sprache der Judenfeindschaft im 21. Jahrhundert
    von Jehuda Reinharz
    Fr. 114.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 8

    34227870
    Der Tag von Potsdam
    von
    Fr. 114.90
  • Band 9

    33696728
    Das Kulturerbe deutschsprachiger Juden
    von
    Fr. 118.90
  • Band 10

    34810413
    Der Dandy
    von
    Fr. 32.40
  • Band 11

    34810217
    Über die bürgerlichen Verhältnisse der Juden in Preußen
    von Marion Schulte
    Fr. 149.90
  • Band 12

    34353678
    Jüdische Ärztinnen und Ärzte im Nationalsozialismus
    von
    Fr. 136.90
  • Band 13

    34810467
    Jugendbewegung, Antisemitismus und rechtsradikale Politik
    von
    Fr. 118.90
  • Band 15

    34810600
    Das Emanzipationsedikt von 1812 in Preußen
    von
    Fr. 149.90
  • Band 17

    37217402
    Soncino – Gesellschaft der Freunde des jüdischen Buches
    von
    Fr. 136.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale