orellfuessli.ch

Die Spur der Kinder

(47)
Eine junge Frau irrt verzweifelt durch den Wald. In einer abgelegenen Hütte findet sie Zuflucht. Zur gleichen Zeit erhält die Schriftstellerin Fiona Seeberg in Berlin eine schreckliche Nachricht. Zwei Jahre nach dem Verschwinden ihrer Tochter werden erneut Kinder entführt. Die Spur führt Fiona und Kommissar Piet Karstens zu einer einsamen Hütte im Spreewald. Offenbar wurden die Kinder dort einem grausamen Ritual unterzogen. Und jede Hilfe scheint zu spät …
Rezension
"Hanna Winter blickt in ihren Thrillern in die Abgründe der menschlichen Seele.", Frankfurter Rundschau
Portrait
Hanna Winter arbeitete nach dem Studium der Journalistik als Redakteurin. Heute lebt sie als freie Journalistin und Autorin in Berlin. Mit ihrem ersten Thriller, Die Spur der Kinder, ist ihr auf Anhieb ein Beststeller gelungen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 352, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.08.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783548920436
Verlag Ullstein eBooks
eBook
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33180929
    Seelenriss
    von Hanna Winter
    eBook
    Fr. 9.50
  • 31021970
    Opfertod
    von Hanna Winter
    (32)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 39308798
    Die Lebenden und die Toten / Oliver von Bodenstein Bd.7
    von Nele Neuhaus
    (106)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 46292258
    Berliner Morde
    von Dietlind Kreber
    eBook
    Fr. 5.50
  • 40942460
    That Night - Schuldig für immer
    von Chevy Stevens
    (26)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 43088380
    Tödliche Spritzen
    von Tess Gerritsen
    eBook
    Fr. 10.90
  • 27959579
    Vater, Mutter, Tod
    von Siegfried Langer
    (42)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 29223113
    Berliner Aufklärung
    von Thea Dorn
    eBook
    Fr. 8.90
  • 27821131
    Blinder Instinkt
    von Andreas Winkelmann
    (31)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 45474268
    Lunapark
    von Volker Kutscher
    (15)
    eBook
    Fr. 22.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
47 Bewertungen
Übersicht
25
13
7
1
1

Top Spannung
von einer Kundin/einem Kunden am 13.09.2011

Endlich wieder mal ein Buch, dem ich guten Gewissens fünf Sterne geben kann. Ich, nicht grad Schnellleser, hab dieses Buch in einem Tag verschlungen! Es ist ein relativ gut verdaulicher Krimi (d.h. mit geringem Ekelfaktor). Dennoch fesselnd bis zuletzt. Von der Autorin habe ich sogleich ein weiteres eBook gekauft!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Spannend und mitreißend
von Momo, (w. / 45 J.) aus Braunschweig am 01.10.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Endlich mal wieder ein Buch, dass mich gefesselt und zum Teil auch sehr mitgenommen hat! Eine Mischung aus Krimi und Roman.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Die Spur der weissen Lilie
von lesemaus am 19.07.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zwei Jahre nach dem mysteriösen Verschwinden ihrer kleinen Tochter Sophie bekommt die Schriftstellerin Fiona Seeberg erneut Besuch von Kommissar Piet Karstens. Der kleine 4jährige David ist verschwunden, und seine Eltern haben das gleiche Zeichen nach seinem Verschwinden bekommen wie einst Fiona. Eine weiße Lilie. Was den Verdacht nahe legt,... Zwei Jahre nach dem mysteriösen Verschwinden ihrer kleinen Tochter Sophie bekommt die Schriftstellerin Fiona Seeberg erneut Besuch von Kommissar Piet Karstens. Der kleine 4jährige David ist verschwunden, und seine Eltern haben das gleiche Zeichen nach seinem Verschwinden bekommen wie einst Fiona. Eine weiße Lilie. Was den Verdacht nahe legt, das es sich um den selben Täter handelt. Nach diesem Besuch des Kommissars brechen die alten Wunden und unterdrückten Gefühle die Fiona in den vergangenen Jahren nach Sophies Verschwinden mit Alkohol versucht hatte zu betäuben wieder auf. Auch ihr Verlobter Adrian ist ihr immer fremder geworden. Bei eine Treffen der Anonymen Alkoholiker lernt sie Teresa kennen, die sie bei einer Party ihrem Verlobten Adrian vorstellt. Allerdings scheinen sich die beiden weit besser zu kennen als sie Fiona weiß machen wollen. Welches Geheimnis haben die Beiden? und was hat es mit dem mysterösen Schlüssel unter dem Kamin in Fionas Wohnung auf sich? Fiona beginnt langsam aus ihrer zweijährigen Lethargie aufzuwachen und beginnt der Sache auf den Grund zu gehen, nichts ahnend das sie dem Entführer und Mörder der Kinder dadurch näher kommt als ihr lieb ist. Als auch noch das Nachbarskind Luna verschwindet, wird die Zeit für Kommissar Piet Karstens knapp. Die Autorin Hanna Winter versteht es bravorös einen sofort in die Geschichte hineinzuziehen. Der Schreibstil ist flüssig und prägnant. Selbst mit den Szenewechseln verliert die Geschichte keineswegs die Spannung. Man spürt förmlich den Atmen des Täters im Rücken. Das Buch habe ich in rasanten 2 Tagen gelesen, da es so spannend war und durch den minimalistischen Schreibstil der Autorin es auch riesigen Spaß gemacht hat. Leider bleibt uns die Autorin zwei Auflösungen um das Auffinden der Personen schuldig. Da Sie aber bereits am zweiten Thriller schreibt, hege ich die Hoffnung das die Auflösung im zweiten Band eingearbeitet wird. Ansonsten ein hervorrangendes Thriller Debüt, und man darf gespannt sein, auf die weiteren Bücher der Autorin. Einen Fan hat Sie schon. :-)))

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Spur der Kinder

Die Spur der Kinder

von Hanna Winter

(47)
eBook
Fr. 10.50
+
=
Stirb

Stirb

von Hanna Winter

(38)
eBook
Fr. 9.50
+
=

für

Fr. 20.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen