Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Die Staufer

Herrscher und Reich

Beck'sche Reihe

Mit Konrad III. wird 1138 erstmals ein Mitglied des schwäbischen Adelsgeschlechts der Staufer zum römisch-deutschen König gewählt. Ihm folgen auf dem Thron Friedrich I. Barbarossa (1152-1190), Heinrich VI. (1190-1197), Philipp von Schwaben (1198-1208) und Friedrich II. (1212-1250). Nach dem Tod Friedrichs II. bricht die staufische Herrschaft zunächst in Deutschland, bald auch in Italien zusammen; sein Sohn, Konrad IV. (1228*-1254†), bleibt ungekrönt, sein Enkel, Konradin (1252*-1268†), wird von seinem Gegenspieler Karl von Anjou in Neapel hingerichtet. Mit ihm erlischt das Staufergeschlecht in männlicher Linie. In Knut Görichs glänzend geschriebener kleiner Darstellung der Staufer werden die jeweiligen Protagonisten, ihre Herrschaft, aber auch die Grundkonflikte ihrer Epoche innerhalb des Reiches sowie im Verhältnis zu Kirche und Papsttum vorgestellt. Ein Überblick über das Nachleben des berühmten Königshauses bis in die Gegenwart läßt die Grundzüge des Staufer-Mythos deutlich werden

Portrait

Knut Görich lehrt als Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Die Zeit der Ottonen und der Staufer, früh- und hochmittelalterliche Geschichtsschreibung, Formen der Kommunikation und Interaktion sowie die "politische" Mentalität im Mittelalter bilden Schwerpunkte seines wissenschaftlichen Interesses. Für seine Forschungen über Friedrich Barbarossa wurde er mit dem Stauferpreis ausgezeichnet. Von ihm ist ferner bei C.H.Beck lieferbar: Friedrich Barbarossa. Eine Biographie (2011)

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 128 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783406692833
Verlag C.H.Beck
eBook
Fr. 9.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Goten und ihre Geschichte
    von Herwig Wolfram
    eBook
    Fr. 9.00
  • Die Liebesfalle
    von Hans-Joachim Maaz
    eBook
    Fr. 14.00
  • Karl der Große
    von Dieter Hägermann
    eBook
    Fr. 4.50
  • Die Habsburger
    von Heinz-Dieter Heimann
    eBook
    Fr. 9.00
  • Wein im Mittelalter
    von Christoph Schweiger
    eBook
    Fr. 3.55
  • Die Welt der Habsburger
    eBook
    Fr. 11.90
  • Die Staufer
    von Helmut Neuhold
    eBook
    Fr. 5.50
  • Rubikon
    von Tom Holland
    eBook
    Fr. 21.90
  • Until Friday Night – Maggie und West
    von Abbi Glines
    (39)
    eBook
    Fr. 9.00
  • 1066
    von Jörg Peltzer
    eBook
    Fr. 23.00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.