orellfuessli.ch

Die Stille vor dem Tod / Smoky Barrett Bd.5

Thriller

Smoky Barrett

(86)
An einem kalten Oktobertag werden Smoky Barrett und ihr Team nach Denver, Colorado, gerufen. Im Haus der Familie Wilton ist Schreckliches geschehen: Die gesamte fünfköpfige Familie wurde ermordet, und der Täter hat durch eine mit Blut geschriebene Botschaft Smoky mit der Lösung des Falles beauftragt. Doch das Unheil ist weit grösser, denn die Wiltons sind nicht die einzigen Opfer. Insgesamt drei Familien wurden in der gleichen Nacht und in unmittelbarer Nähe voneinander getötet. "Komm und lerne", lautet die Botschaft an Smoky. Es wird ein grausamer Lernprozess, das Böse in seiner reinsten Form, in seiner tiefsten Abgründigkeit zu spüren. Smoky gelangt an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Und weit darüber hinaus.
Rezension
Kai Lohnert, Literatur-Experte Thalia:
"Fünf lange Jahre mussten die Fans der ausgebufften FBI-Agentin Smoky Barrett auf neues Thriller-Futter warten. Der US-amerikanische Kultautor Cody McFadyen hat sich wirklich Zeit gelassen. Und es hat sich gelohnt. Die Geschichte hat mich von der ersten Seite gepackt und nicht mehr losgelassen. Eine Spannung auf allerhöchstem Niveau - zum Nägelkauen und nichts für Leute mit Herzschwäche. Wie üblich in den Fällen von Barrett geht es in die tiefsten Abgründe böser menschlicher Seelen. Ein blutrünstiger Mörder bringt eine fünfköpfig Familie in Texas um, dazu drei weitere Familien in unmittelbarer Nachbarschaft. Der Täter hinterlässt eine Botschaft, in der er Smoky mit der Ermittlung beauftragt. "Komm und lerne", lautet die mysteriöse Botschaft. Smoky lässt sich natürlich nicht zweimal bitten. Sie merkt aber schon bald, dass sie es mit der wohl größten Herausforderung in ihrer Karriere zu tun hat. ?Die Stille vor dem Tod? reißt einen um, wie ein Tsunami einen Baum. Ganz großes Kino!"
Portrait
Cody Mcfadyen, geboren 1968, unternahm als junger Mann mehrere Weltreisen und arbeitete danach in den unterschiedlichsten Branchen. Er ist verheiratet, Vater einer Tochter und lebt mit seiner Familie in Colorado. Bereits sein erster Roman, DIE BLUTLINIE, sorgte weltweit für Aufsehen. Mit DER TODESKÜNSTLER, DAS BÖSE IN UNS und AUSGELÖSCHT hat er die aussergewöhnliche Thriller-Reihe um Smoky Barrett fortgesetzt. Der neue Roman DIE STILLE VOR DEM TOD erscheint als Weltpremiere in deutscher Sprache.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 478
Erscheinungsdatum 26.09.2016
Serie Smoky Barrett 5
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7857-2566-5
Verlag Lübbe Hardcover
Maße (L/B/H) 215/135/40 mm
Gewicht 646
Originaltitel The Truth Factory
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 31.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33790411
    Grabesstille / Jane Rizzoli Bd.9
    von Tess Gerritsen
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 46324362
    Totenfang / David Hunter Bd.5
    von Simon Beckett
    (53)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 44243306
    I Am Death. Der Totmacher
    von Chris Carter
    (114)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45312950
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (227)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 44153068
    Mädchenkiller / Dub Walker Bd.2
    von D. P. Lyle
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 64110080
    Die Stille vor dem Tod
    von Cody McFadyen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 44828833
    Totenlied
    von Tess Gerritsen
    (42)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 44127622
    Der Fänger / Julia Durant Bd.16
    von Daniel Holbe
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45228967
    Ich bin der Zorn / Francis Ackerman junior Bd.4
    von Ethan Cross
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 32017540
    Todesfrist /Maarten S. Sneijder Bd.1
    von Andreas Gruber
    (47)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 44342078
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44243306
    I Am Death. Der Totmacher
    von Chris Carter
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44093585
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 46324362
    Totenfang / David Hunter Bd.5
    von Simon Beckett
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 35146066
    Ich bin die Nacht / Francis Ackerman junior Bd.1
    von Ethan Cross
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 42379116
    Ich bin der Schmerz / Francis Ackerman junior Bd.3
    von Ethan Cross
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 11351670
    Die Chemie des Todes / David Hunter Bd.1
    von Simon Beckett
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44066638
    Those Girls – Was dich nicht tötet
    von Chevy Stevens
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45165092
    Sieben minus eins
    von Arne Dahl
    Buch (Paperback)
    Fr. 24.90
  • 45228967
    Ich bin der Zorn / Francis Ackerman junior Bd.4
    von Ethan Cross
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 21382985
    Die Zahlen der Toten
    von Linda Castillo
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 17438549
    Erbarmen
    von Jussi Adler-Olsen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
86 Bewertungen
Übersicht
19
9
18
24
16

Vorfreude ist die schönste Freude...Leider!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Graben-Neudorf am 28.09.2016

Die Stille vor dem Tod kam gestern heraus, ich habe das Buch morgens gekauft und auf einen Rutsch ausgelesen. Der Leseprobe hatte ich fünf Sterne verliehen, und die waren für die ersten 30 Seiten auch völlig in Ordnung. Jetzt tut es mir wirklich im Herzen weh, meine Meinung über... Die Stille vor dem Tod kam gestern heraus, ich habe das Buch morgens gekauft und auf einen Rutsch ausgelesen. Der Leseprobe hatte ich fünf Sterne verliehen, und die waren für die ersten 30 Seiten auch völlig in Ordnung. Jetzt tut es mir wirklich im Herzen weh, meine Meinung über das restliche Buch zu revidieren. Die zwei Sterne gibt es nur, weil McFadyens Stil zu Schreiben, seine Wortwahl und die Art, wie er aus Worten Sätze und damit Geschichten formt noch immer herausragend ist. (Wobei da natürlich ein großes Stück des Dankeskuchens an den Übersetzer geht!) Die Geschichte hat mich schwer enttäuscht. Vielleicht wäre es besser gewesen "Die Stille vor dem Tod" in der Stille der Gedanken des Autors zu belassen. Zum Buch: Smoky kommt an einen Tatort in Denver, drei Familien sind auf bestialische (das kennen und mögen die Leser von McFadyen) Art und Weise ermordet worden. So weit so gut. Bis dahin dachte ich noch: Oh, spannend, mal sehen welche Art Monster es diesmal ist. Die Erzählung hat zu diesem Zeitpunkt auch noch die Intensität des >HineindenkensDas hatten wir schon!Hineinfühlen< in den Täter, die tiefgründige Erklärung, warum er es getan hat fehlt. Was mich auch ziemlich gestört hat, war die teilweise starke Veränderung der Charaktere. Natürlich bleibt diese bei den Geschehnissen nicht aus, aber ein Menschen hassendes Arschloch plötzlich lächelnd und Hände küssend in überschwänglicher Danksagung vor Smoky kniend zu erkennen, ist einfach zuviel. Andere Charaktere treten diesmal gar nicht auf oder nur in irrsinnigen Handlungen oder unrealistischen Dialogen. Am Schluss muss ich noch sagen, dass es eine Szene gab, die mir endgültig das Buch vermiest hat. Wie gesagt, die Leser von McFadyen, so auch ich, mögen harte Kost. Wir wollen in menschliche Abgründe sehen und wollen den grausamen Gruselfaktor beim lesen. Nur, (Achtung Spoiler) warum der Täter am Schluss Geschichten darüber erzählen muss, dass er Säuglinge zum Spaß häutet, ist mir schleierhaft. Das hat meiner Meinung nach nichts mehr mit Erzählkunst zu tun, sondern mit Pornografie; es ist schlicht zuviel, wie vieles in dem Buch. Nur noch abgrundtief brutal und unmenschlich zu erzählen ist keine Kunst. Es ist eine Grenze, die ein Autor nicht überschreiten sollte. Dafür haben wir die Realität der Nachrichten. Das Buch lohnt sich nur, wenn man sich am Stil des Geschriebenen erfreut, nicht an der Geschichte. Wirklich schade, ich dachte nicht, dass ich jemals etwas so negatives über Cody McFadyens Bücher zu schreiben hätte. Ich wünsche Smoky und ihrem Team den verdienten und überfälligen Ruhestand!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
8 1
Schade
von einer Kundin/einem Kunden aus Bobenheim-Roxheim am 27.09.2016

Manchmal sollte man aufhören, wenn es am Schönsten ist. Die anderen Bücher der Smoky Reihe sind wahre Kracher aber beim letzten Buch merkt man leider einfach, dass wir Leser zu sehr auf einen Abschluss gedrängt haben. Während man sich im ersten Drittel des Buches vor Handlung kaum retten kann, wird im... Manchmal sollte man aufhören, wenn es am Schönsten ist. Die anderen Bücher der Smoky Reihe sind wahre Kracher aber beim letzten Buch merkt man leider einfach, dass wir Leser zu sehr auf einen Abschluss gedrängt haben. Während man sich im ersten Drittel des Buches vor Handlung kaum retten kann, wird im Mittleren Teil sehr träge und fragwürdig - Personen tauchen in Funktionen auf, die bis jetzt noch nie erwähnt wurden und Andere verschwinden ohne dass man wirklich versteht, warum .... Das Ende scheint (und diese Äußerung tut mir echt leid) an den Haaren herbei gezogen und einfach nur vom ersten Teil abgekupfert - schade. Trotzdem habe ich es an einem Tag verschlungen, was nach wie vor ein Indiz dafür ist, wie gut der Autor den Leser fesseln kann! Abschließend aber - von mir keine Leseempfehlung....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
7 1
Enttäuschend
von Zeit der Buecher am 15.10.2016

Smoky Barrett ist zurück, gemeinsam mit ihrem Team geht sie nun landesweit auf die Jagd nach Serienkillern. An einem regnerischen Oktobertag werden sie in eine zunächst beschauliche Wohnsiedlung in Denver, Colorado gerufen. Drei Familien wurden innerhalb von nur einer einzigen Nacht bestialisch ermordet und außerdem eine blutige Nachricht für... Smoky Barrett ist zurück, gemeinsam mit ihrem Team geht sie nun landesweit auf die Jagd nach Serienkillern. An einem regnerischen Oktobertag werden sie in eine zunächst beschauliche Wohnsiedlung in Denver, Colorado gerufen. Drei Familien wurden innerhalb von nur einer einzigen Nacht bestialisch ermordet und außerdem eine blutige Nachricht für Smoky persönlich hinterlassen. Doch was dann folgt, hätte sie sich in ihren kühnsten Träumen vorstellen können. Cover Das Cover besticht in altbekannter McFadyen-Manier und reiht sich damit wunderbar in die Smoky-Barrett-Reihe ein und lässt wohl fast jedes Thrillerliebhaberherz höher schlagen. Charaktere Leser, die die Vorgängerbände bereits gelesen habe, müssten ja bereits mit diesen bekannt sein, weshalb ich lieber auf Auffälligkeiten eingehen möchte. Besonders von Smoky war ich in diesem Band mehr als enttäuscht. Die einst so sympathische, energiegeladene und widerstandsfähige Figur hat sich hier in ein farbloses und weinerliches Nervenbündel verwandelt. Auch die anderen Figuren wirken eher farblos und oberflächlich und konnten mich überhaupt nicht mehr überzeugen. Mein Fazit Wie viele andere Leser auch habe ich mich wahnsinnig auf den neuen Smoky Barrett Band gefreut und war trotzdem skeptisch, als wieder mal ein Erscheinungstermin bekannt gegeben wurde. Natürlich war die Freude dann umso größer, als ich das Buch endlich, nach Jahren der Wartezeit, endlich in der Hand hielt. Diese Begeisterung hielt auch die ersten 130 Seiten an, ein spannender Schreibstil und eine rasante Handlung fesselten mich in altbekannter McFadyen-Manier von der ersten Seite an. Doch dann flachte alles auf merkwürdige Weise ab. Die Figuren wurden blass und oberflächliche, die erst so vielversprechende Handlung nur noch vage weiterverfolgt, Handlungszweige unter den Tisch gekehrt und das weinerliche Gefühlsleben von Smoky in den Mittelpunkt gezerrt, sodass ich mich ernsthaft frage, ob McFadyen das Buch wirklich zuende geschrieben hat. Ich habe mich durch seitenlange Beschreibungen von Smokys abstrusen Träumen, inneren Monologen und Psychiatergesprächen gequält, in der Hoffnung den roten Faden der Handlung wiederzufinden, oder wenigstens wieder etwas Logik in der Handlung zu erkennen. Mir hat hier wirklich (fast) alles gefehlt, was mich an den ersten Bänden begeistern konnte. Smokys Art, hier leider nur noch weinerlich und nervig, ging mir von Seite zu Seite mehr auf die Nerven und auch die anderen Figuren waren und wurden nicht besser. An einigen Stellen hatte ich tatsächlich das Gefühl der Autor hätte sich hier nur der Copy and Paste Funktion seines PCs bedient, da die Figuren häufiger immer wieder auf dieselbe Art und Weise beschrieben wurden, so als galt es möglichst viele Seiten zu füllen. Auch das (offene) Ende konnte mich keinesfalls versöhnen. An den Büchern des Autors schätze ich es immer besonders, dass ich oft bis zum Ende eines Buches im Dunkeln tappte ? sowohl was die Hintergründe als auch den Täter oder Hintermänner anging. Hier erschien mir, zumindest was den Täter anging, manche Dinge zu offensichtlich und auch die offen gebliebenen Fragen und Hintergründe, die sicherlich noch Stoff für weitere Bücher hergeben, reizen mich nicht besonders. Dennoch werde ich wohl, sollte es zu weiteren Bänden kommen, dem Ganzen noch eine Chance geben, da mich die übrigen Werke des Autors wirklich überzeugen konnten. Alles in allem werden die meisten Fans der Reihe hier wohl enttäuscht werden, ich vergebe 1,5/5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Stille vor dem Tod / Smoky Barrett Bd.5

Die Stille vor dem Tod / Smoky Barrett Bd.5

von Cody McFadyen

(86)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
+
=
Das Paket

Das Paket

von Sebastian Fitzek

(184)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 60.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Smoky Barrett

  • Band 1

    24604665
    Die Blutlinie / Smoky Barrett Bd.1
    von Cody McFadyen
    (174)
    Fr. 11.50
  • Band 2

    24254675
    Der Todeskünstler / Smoky Barrett Bd.2
    von Cody McFadyen
    (137)
    Fr. 11.50
  • Band 3

    24604908
    Das Böse in uns / Smoky Barrett Bd.3
    von Cody McFadyen
    (96)
    Fr. 11.50
  • Band 4

    24492281
    Ausgelöscht / Smoky Barrett Bd.4
    von Cody McFadyen
    (84)
    Fr. 11.50
  • Band 5

    44925380
    Die Stille vor dem Tod / Smoky Barrett Bd.5
    von Cody McFadyen
    (86)
    Fr. 31.90
    Sie befinden sich hier

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale