orellfuessli.ch

Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2

Roman. Deutsche Erstausgabe

Die sieben Schwestern

(37)
Der Wind und das Wasser, das sind die grossen Leidenschaften in Allys Leben, die sei zu ihrem Beruf gemacht hat: Sie ist Seglerin und hat bei manch riskanter Regatta auf den Meeren der Welt ihren Mut unter Beweis gestellt. Eines Tages aber stirbt völlig überraschend ihr geliebter Vater Pa Salt, und Ally reist zu dem Familiensitz am Genfer See. Wie auch ihre fünf Schwestern wurde sie als kleines Mädchen von Pa Salt adoptiert und kennt ihre wahren Wurzeln nicht. Ihr Vater hinterlässt ihr aber einen rätselhaften Hinweis auf ihre Vorgeschichte – die Biographie eines norwegischen Komponisten aus dem 19. Jahrhundert, in dessen Leben die junge Sängerin Anna Landvik eine schicksalhafte Rolle spielte. Allys Neugier ist geweckt, und sie begibt sich auf Spurensuche in das raue Land im Norden. Sofort ist sie zutiefst fasziniert von der wilden Schönheit der Landschaft, aber auch von der betörenden Welt der Musik, die sich ihr dort eröffnet. Und als sie schliesslich dem Violonisten Thom begegnet, der ihr auf unerklärliche Weise vertraut ist, fängt sie an zu ahnen, dass ihre jugendliche Liebe zur Musik kein Zufall war ...
Rezension
"Fesselnd und berührend!" FÜR SIE
Portrait
Lucinda Riley wurde in Irland geboren und verbrachte als Kind mehrere Jahre in Fernost. Sie liebt es zu reisen und ist nach wie vor den Orten ihrer Kindheit sehr verbunden. Nach einer Karriere als Theater- und Fernsehschauspielerin konzentriert sich Lucinda Riley heute ganz auf das Schreiben – und das mit sensationellem Erfolg: Seit ihrem gefeierten Roman »Das Orchideenhaus« stürmte jedes ihrer Bücher die internationalen Bestsellerlisten. Lucinda Riley lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern an der englischen Küste in North Norfolk und in West Cork, Irland.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 576
Erscheinungsdatum 09.11.2015
Serie Die sieben Schwestern
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-31395-2
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 226/146/50 mm
Gewicht 771
Originaltitel The Storm Sister
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Verkaufsrang 4.122
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 28.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40953004
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (87)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 43980112
    Helenas Geheimnis
    von Lucinda Riley
    (48)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 45243491
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (87)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (91)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 40974432
    Die Mitternachtsrose
    von Lucinda Riley
    (78)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (121)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 43857372
    Der Glasmurmelsammler
    von Cecelia Ahern
    (49)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 33790799
    Der Lavendelgarten
    von Lucinda Riley
    (69)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 42435847
    Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2
    von Anne Jacobs
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42445753
    Mach mir den Garten, Liebling!
    von Ellen Berg
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 45243869
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39180909
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (52)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40981197
    Spiel der Zeit / Clifton Saga Bd.1
    von Jeffrey Archer
    (62)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 42435847
    Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2
    von Anne Jacobs
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37412832
    Die Jasminschwestern
    von Corina Bomann
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 42465719
    Das Mohnblütenjahr
    von Corina Bomann
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45244433
    Die Perlenfrauen
    von Katie Agnew
    (26)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 41921815
    Eine wundersame Weihnachtsreise
    von Corina Bomann
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40977309
    Das Vermächtnis des Vaters / Clifton-Saga Bd.2
    von Jeffrey Archer
    (29)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 44199740
    Über uns der Himmel, unter uns das Meer
    von Jojo Moyes
    (50)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 45164978
    Die Frau des Juweliers
    von Judith Lennox
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45462653
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (46)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
37 Bewertungen
Übersicht
27
6
1
1
2

Dieses Buch packt von der ersten Seite...
von einer Kundin/einem Kunden am 10.11.2015

Lieben Sie Geschichten in die man eintaucht und alles um sich herum vergisst? Dann ist der neue Roman von Lucinda Riley „Die Sturmschwester“ genau der richtige Schmöker. In ihrer auf 7 Bände angelegten Reihe geht es um 7 Adoptiv-Schwestern, die nach dem Tod ihres geliebten Vaters Pa Salt die... Lieben Sie Geschichten in die man eintaucht und alles um sich herum vergisst? Dann ist der neue Roman von Lucinda Riley „Die Sturmschwester“ genau der richtige Schmöker. In ihrer auf 7 Bände angelegten Reihe geht es um 7 Adoptiv-Schwestern, die nach dem Tod ihres geliebten Vaters Pa Salt die Möglichkeit haben selbst zu entscheiden, ob sie sich auf die Entdeckungsreise zu ihren Wurzeln machen. Band 2 „die Sturmschwester“ handelt von Ally –Alkione. Pa Salt hat die Schwestern nach den Sternen der Plejaden benannt. Ally liebt das Meer und die Musik, vor allem die Flöte. Als Seglerin stellt sie sich den Gefahren und trifft ihre große Liebe. Doch das Schicksal stellt sie vor mehr als eine große Herausforderung und sie geht die Suche nach der Vergangenheit an. Die Biografie eines norwegischen Komponisten aus dem 19.Jahrhundert in dem Anna Landvik vorkommt ist der Anstoß dazu. Ally taucht ein in die Welt von Edvard Grieg, der Morgenstimmung aus Peer Gynt und vielem mehr. Die Begeisterung für die Musik, wie auch für Wind und Meer steckt ihr Blut. Dieses Buch hat mich von der ersten Seite gepackt, bezaubert und gefangen genommen. Lucinda Riley gelingt es immer wieder Bücher mit überraschenden Wendungen und wunderschöner bildhafter Sprache zu verfassen. Viel Spaß beim Lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
10 1
Spannende und fesselnde Familiengeschichte
von Charming Books am 20.11.2015

Klappentext: Der Wind und das Wasser, das sind die großen Leidenschaften in Allys Leben, die sie zu ihrem Beruf gemacht hat: Sie ist Seglerin und hat bei manch riskanter Regatta auf den Meeren der Welt ihren Mut unter Beweis gestellt. Eines Tages aber stirbt völlig überraschend ihr geliebter Vater... Klappentext: Der Wind und das Wasser, das sind die großen Leidenschaften in Allys Leben, die sie zu ihrem Beruf gemacht hat: Sie ist Seglerin und hat bei manch riskanter Regatta auf den Meeren der Welt ihren Mut unter Beweis gestellt. Eines Tages aber stirbt völlig überraschend ihr geliebter Vater Pa Salt, und Ally reist zu dem Familiensitz am Genfer See. Wie auch ihre fünf Schwestern wurde sie als kleines Mädchen von Pa Salt adoptiert und kennt ihre wahren Wurzeln nicht. Ihr Vater hinterlässt ihr aber einen rätselhaften Hinweis auf ihre Vorgeschichte – die Biographie eines norwegischen Komponisten aus dem 19. Jahrhundert, in dessen Leben die junge Sängerin Anna Landvik eine schicksalhafte Rolle spielte. Allys Neugier ist geweckt, und sie begibt sich auf Spurensuche in das raue Land im Norden. Sofort ist sie zutiefst fasziniert von der wilden Schönheit der Landschaft, aber auch von der betörenden Welt der Musik, die sich ihr dort eröffnet. Und als sie schließlich dem Violonisten Thom begegnet, der ihr auf unerklärliche Weise vertraut ist, fängt sie an zu ahnen, dass ihre jugendliche Liebe zur Musik kein Zufall war... Meinung: „Die Sturmschwestern“ ist der Folgeband zu „Die sieben Schwestern“ von Lucinda Riley. Generell ist es sicherlich nicht verkehrt die beiden Bände in der richtigen Reihenfolge zu lesen, allerdings ist jeder Roman in sich selbst abgeschlossen. Das Cover ist für mich eine absolute Augenweide und ist perfekt auf den Inhalt des Buches abgestimmt. Hier wurde sich ganz viel Mühe gegeben und hat dementsprechend eine Würdigung verdient. Generell finde ich die Cover vieler Bücher von der Autorin wirklich sehr traumhaft gestaltet. Auf den Inhalt werde ich wegen Spoiler Gefahr einfach nicht viel näher eingehen, da ich jedem das Lesevergnügen selbst überlassen und nichts von der Geschichte vorweg nehmen möchte. Allerdings sei gesagt, dass man in diesem Teil um die sieben Schwestern Ally besser kennen lernt, die mit vollem Namen „Alkyone“ heißt. Klar hat man sie schon im ersten Band aus der Sicht von Maia kennengelernt. Aber hier ermöglicht die Autorin uns einen besseren Einblick in Allys Gedanken, Ihre Sicht, Ihr Leben. Einiges taucht aus dem ersten Band hier auch wieder auf, halt aus der Sicht von Ally. Was mich aber wirklich nicht gestört hat, weil ich solche Sichtwechsel bei gleicher Situation ganz spannend und interessant finde. Durch den üblichen fantastischen Schreibstil von Lucinda Riley ist dieses Buch keineswegs langwierig oder langweilig sondern fesselnd oder spannend. Mit Ally hat Lucinda Riley dazu eine starke Protagonistin erschaffen, die Ihren Weg geht und weiß was sie will und auch ganz anders ist als Ihre Schwester Maia, die wir bereits kennen gelernt haben. Ich bin mit ihr von Anfang an warm geworden und bin mit Ihr und Ihren Wegbegleitern gerne den Weg gegangen um Ihre Familiengeheimnisse zu lüften. Wobei man nicht nur die Gegenwart kennenlernt sondern auch in verschiedene Zeitaeras zurückgeworfen wird. Hier hat es die Autorin geschafft diese so zauberhaft detailliert und authentisch niederzuschreiben, dass man sich glatt zurückversetzt gefühlt hat. Fazit: Mich hat auch dieser Band um die sieben Schwestern absolut fasziniert und überzeugt. Mit hinreißenden Protagonisten und traumhaften Kulissen ist dieses Buch ein typisches Meisterwerk von Lucinda Riley. Ich bin schon sehr auf den nächsten Band der Reihe gespannt und kann es kaum erwarten weiter zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Die Liebe zur Musik und die Liebe zum Meer
von Isin I. aus Zürich am 30.11.2015

Typisch wie alle Geschichten von Lucinda Riley, man ist in der Gegenwart wird aber immer wieder in verschiedene Zeitareas zurückversetzt. Wie schon bei Band 1 der sieben Schwestern schafft es die Autorin, ein komplexes Band aus fiktionaler und realer Weltgeschichte zu knüpfen. Man glaubt zu jeder... Typisch wie alle Geschichten von Lucinda Riley, man ist in der Gegenwart wird aber immer wieder in verschiedene Zeitareas zurückversetzt. Wie schon bei Band 1 der sieben Schwestern schafft es die Autorin, ein komplexes Band aus fiktionaler und realer Weltgeschichte zu knüpfen. Man glaubt zu jeder Zeit, dass es sich wirklich genau so zugetragen hat. Riley entführt uns dieses Mal in den Norden, nach Norwegen. Dort tauchen wir zusammen mit Ally der zweitältesten der sechs Schwestern und dem Bauernmädchen Anna Landvik in die Welt der klassischen Musik ein. Leider erfolgt die erste Zeit mit Ally sehr steif und emotionslos, trotz der tragischen Ereignisse, die Ally ertragen muss. Hingegen die Geschichte und die Protagonisten der Vergangenheit hat mich doch mehr berührt. Der Einstieg zieht sich etwas in die Länge, wohl aber mit Absicht für die Leser die das erste Band nicht gelesen haben. Auch das Geheimnis um die Plejaden und um ihre Bedeutung für Pa Salt verdichtet sich immer mehr... Zwar kann `Die Sturmschwester` mit `Die sieben Schwestern` meiner Meinung nach nicht ganz mithalten, weil mir hier das authentische Verhalten so mancher Charaktere einfach gefehlt hat, aber dennoch ist dieser Roman wegen seiner fesselnden und zum Rätseln einladenden Geschichte auf alle Fälle lesens- und empfehlenswert. Ich bin gespannt auf das dritte Buch "Stars Geschichte".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2

Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2

von Lucinda Riley

(37)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=
Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3

Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3

von Lucinda Riley

(33)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 57.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale