orellfuessli.ch

Die Universität. Eine Kampfzone

Zur Ausstellung 'Die Universität. Eine Kampfzone' im Jüdischen Museum Wien, 2015-2016

Wien um 1900: Wissenschaft und Forschung werden von zahlreichen jüdischen Protagonisten vorangetrieben. Auch erste Wissenschaftlerinnen erkämpfen sich den Weg ins akademische Feld. Ihre Projekte und ihre Erfolge, darunter Nobelpreise, sind heute im akademischen Bewusstsein verankert. Weniger bekannt ist, dass die Universität ab den 1880er Jahren zu einer permanenten Gefahrenzone für Juden wird. Die zunehmende Gewalt sowie die vielen, insbesondere ab 1918, verweigerten Professuren führen bereits vor dem 'Anschluss' 1938 zu einem Braindrain aus dem Wissenschaftsstandort Wien.
Der Band erscheint zur Ausstellung Die Universität. Eine Kampfzone im Jüdischen Museum Wien. Anlässlich des 650. Jubiläums der Universität Wien ermöglicht er erstmals einen Überblick über die Beziehungsgeschichte zwischen Jüdinnen, Juden und den Wiener Universitäten zwischen dem ausgehenden Mittelalter und der Gegenwart. Neben zahlreichen Abbildungen vermitteln Erinnerungen und Berichte aus jüdischen Zeitungen eine Innensicht auf dieses von Gewalt geprägte Kapitel der Geschichte Wiens.

Portrait
Werner Hanak-Lettner, Theater- und Filmwissenschaftler, ist Kurator am Jüdischen Museum Wien, wo er zahlreiche kulturhistorische Ausstellungen konzipiert hat.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Werner Hanak-Lettner
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 02.11.2015
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-7117-2031-3
Verlag Picus
Maße (L/B/H) 279/210/30 mm
Gewicht 1142
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 38.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 62388007
    Was das Leben sich erlaubt
    von Hardy Krüger senior
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32117622
    Wer einmal gestorben ist, dem tut nichts mehr weh
    von Marko M. Feingold
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 34.90
  • 64189747
    Aufleuchtende Details
    von Peter Nadas
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 55.90
  • 2957345
    Die Vernichtung der europäischen Juden
    von Raul Hilberg
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 37.90
  • 47737002
    Der letzte Überlebende
    von Sam Pivnik
    (62)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 26400062
    Eichmann in Jerusalem
    von Hannah Arendt
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 3044388
    Täter, Opfer, Zuschauer
    von Raul Hilberg
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44410105
    Von den Juden und ihren Lügen
    von Martin Luther
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 28.90
  • 3077162
    Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft
    von Hannah Arendt
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 38.90
  • 45244176
    Jahrhundertzeugen
    von Tim Pröse
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Universität. Eine Kampfzone

Die Universität. Eine Kampfzone

Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 38.90
+
=
Die dunklen Jahre - Kurt Bauer

Die dunklen Jahre

von Kurt Bauer

(2)
Buch (Paperback)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 60.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale