orellfuessli.ch

Die Verwandlung

Reclam XL – Text und Kontext

Weitere Formate

"Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt." Schon der erste Satz aus Kafkas berühmter Erzählung vermittelt schlagartig die Irritation, die sich in das Verhältnis zur empirischen Wirklichkeit eingeschlichen hat, die die problematische Schnittstelle äusserer und innerer Realitäten bestimmt.
Die Reihe "Reclam XL - Text und Kontext" bietet Klassikertexte mit Kommentar und ist damit speziell auf die Bedürfnisse des Deutschunterrichts zugeschnitten. Auf die sorgfältig edierten Texte folgt ein Anhang mit Materialien, die das Verständnis des Werkes erleichtern und Impulse für Diskussionen im Unterricht liefern: Text- und Bilddokumente zu Quellen und Stoff, zur Biographie des Autors, zu seiner Epoche sowie zur Rezeptionsgeschichte. Die Herausgeber sind erfahrene Schulpraktiker, die die Materialien nach den gegenwärtigen Erkenntnissen von Germanistik und Schuldidaktik für jeden Band neu erarbeitet haben.
Die Bände von Reclam XL sind im Textteil identisch mit denen der Universal-Bibliothek. UB- und XL-Ausgaben sind also nicht nur im Unterricht nebeneinander verwendbar – es passen auch weiterhin alle Lektüreschlüssel, Erläuterungsbände und Interpretationen dazu.
E-Book mit Seitenzählung der gedruckten Ausgabe: Buch und E-Book können parallel benutzt werden.
Portrait
Franz Kafka, geb. am 3.7.1883 als Sohn eines jüdischen Kaufmanns in Prag geboren. Von 1901-06 studierte er zunächst kurze Zeit Germanistik, dann Jura. Nach der Promotion zum Dr. jur. absolvierte er eine einjährige 'Rechtspraxis', trat dann 1907 in die 'Assicurazioni Generali' ein und ging 1908 als Jurist zur 'Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Anstalt', wo er bis zu seiner Pensionierung im Jahre 1922 blieb. Ende 1917 erlitt Franz Kafka einen Blutsturz, es war der Beginn einer Tuberkulose, an der er einige Jahre später, am 3. Juni 1924, starb.§Franz Kafka, der notorisch einsame und unverstandene Einzelgänger, hat wie kein zweiter die deutschsprachige Literatur des 20. Jahrhunderts geprägt. In einzigartiger - kafkaesker - Weise thematisierte er die vielfältigen Ängste des Menschen: mit einer Sprache, die an Klarheit nicht zu übertreffen ist und die stets im unüberwindlichen Gegensatz zur thematischen Undurchschaubarkeit steht.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 108, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.07.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783159603032
Verlag Reclam Verlag
eBook
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38854741
    Die Verwandlung
    von Franz Kafka
    eBook
    Fr. 2.50
  • 44904825
    Der Verbrecher aus verlorener Ehre
    von Friedrich Schiller
    eBook
    Fr. 3.50
  • 19695215
    Die Verwandlung
    von Franz Kafka
    eBook
    Fr. 2.50
  • 34808453
    Textausgabe + Lektüreschlüssel. Henrik Ibsen: Nora (Ein Puppenheim)
    von Henrik Ibsen
    eBook
    Fr. 5.50
  • 37004976
    Kipphardt. In der Sache J. Robert Oppenheimer
    von Heinar Kipphardt
    eBook
    Fr. 6.50
  • 43705653
    Die Verwandlung
    von Franz Kafka
    eBook
    Fr. 2.50
  • 36478919
    Die Marquise von O.
    von Heinrich von Kleist
    eBook
    Fr. 4.50
  • 23893661
    Die Verwandlung
    von Franz Kafka
    eBook
    Fr. 2.90
  • 42882627
    Die Verwandlung
    von Franz Kafka
    eBook
    Fr. 2.50
  • 43684870
    Die Verwandlung
    von Franz Kafka
    eBook
    Fr. 1.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Grandios“

Daniela Lingg, Buchhandlung St.Margrehen

Kafka schafft es, mich von der ersten bis zur letzten Minute in den Bann zu ziehen und mich zu verblüffen, wie eine so komische, gruselige und verrückte Geschichte so interessant sein kann.
Der Hintergrund und Sinn der Geschichte kann man verstehen, muss man aber nicht.
Einfach nur geniessen und schmunzeln, während man sich fürchtet,
Kafka schafft es, mich von der ersten bis zur letzten Minute in den Bann zu ziehen und mich zu verblüffen, wie eine so komische, gruselige und verrückte Geschichte so interessant sein kann.
Der Hintergrund und Sinn der Geschichte kann man verstehen, muss man aber nicht.
Einfach nur geniessen und schmunzeln, während man sich fürchtet, was als Nächstes kommt...
Sehr empfehlenswert für alle, die es anders mögen...

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Verwandlung

Die Verwandlung

von Franz Kafka

eBook
Fr. 4.50
+
=
Lektüreschlüssel. Franz Kafka: Die Verwandlung

Lektüreschlüssel. Franz Kafka: Die Verwandlung

von Wilhelm Grosse

eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 8.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen