orellfuessli.ch

Die Wehrmacht

Feindbilder, Vernichtungskrieg, Legenden

***Die unheilvolle Tradition der Wehrmacht und der Vernichtungskrieg im Osten***

Die Wehrmacht führte von 1941 bis 1944 in Osteuropa einen grausamen Vernichtungskrieg. Doch warum haben sich Generäle, Offiziere und Soldaten so bereitwillig am Holocaust beteiligt und zumeist ohne grosses Zögern Kriegsverbrechen begangen? Der renommierte Militärhistoriker Wolfram Wette stellt als Erster dar, wie sehr langjährige Traditionen und ideologische Anschauungen die Wehrmacht geprägt hatten. Er zeigt, wie obrigkeitsstaatliches Denken sowie antisemitische und antirussische Feindbilder in den Köpfen der Offiziere und Soldaten wirkten. Ohne die Verherrlichung von Krieg und Gewalt, ohne die traditionsreiche Missachtung des Kriegsvölkerrechts hätte der Krieg im Osten so nicht geführt werden können. Selbst nach 1945 waren diese Denkweisen nicht gebrochen, sodass die Legende von der sauberen Wehrmacht über Jahrzehnte nicht in Frage gestellt wurde.

Rezension
"Wette hat die politikmächtigen Ideologien und Legenden in Militär und Gesellschaft mit Persönlichkeiten und deren Handlungsweisen in Zusammenhang gebracht und dabei auch die Benutzung und Haltung des 'kleinen Mannes' in den Blick genommen. Sein neuerAnsatz ist ein Beispiel für die immer noch notwendige Aufklärung und ein Beitrag zum Gesamtbild historisch-politischer Befindlichkeit von heute."
(Prof. Dr. Manfred Messerschmidt)
Portrait

Wolfram Wette, geboren 1940, Dr. phil., Historiker und freier Autor, 1971-1995 am Militärgeschichtlichen Forschungsamt (MGFA) in Freiburg i.Br.; Mitbegründer der Historischen Friedensforschung; seit 1998 apl. Professor an der Universität Freiburg; Ehrenprofessur an der russischen Universität Lipezk.
In der "Schwarzen Reihe": Der deutsche Überfall auf die Sowjetunion 1941 (als Mithrsg. zus. mit G. R. Ueberschär, Bd. 4437); Stalingrad (als Mithrsg. zus. mit G.- R. Ueberschär, Bd. 11097); Retter in Uniform. Handlungsspielräume im Vernichtungskrieg der Wehrmacht (als Hrsg., Bd. 15221); Zivilcourage. Empörte, Helfer und Retter aus Wehrmacht, Polizei und SS (als Hrsg., Bd. 15852); Die Wehrmacht. Feindbilder, Vernichtungskrieg, Legenden (als Autor, Bd. 15645); Militarismus in Deutschland. Geschichte einer kriegerischen Kultur (als Autor, Bd. 18149).

Zitat
»So liest man mit einiger Faszination, wie Wette manche durchaus bekannten Forschungsergebnisse gegen den Strich bürstet«
Norbert Frei, Die Zeit, 25.4.2002
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 01.01.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-15645-0
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 191/126/23 mm
Gewicht 278
Auflage 2
Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17705470
    Die Wehrmacht im NS-Staat
    von Jürgen Förster
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 36.90
  • 47737002
    Der letzte Überlebende
    von Sam Pivnik
    (62)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 4642382
    Vom König zum Führer
    von Stephan Malinowski
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 118.00
  • 39947648
    Ehre, wem Ehre gebührt!
    von Wolfram Wette
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 44153024
    Hitlers Kunsthändler
    von Meike Hoffmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 44199819
    Geboren im KZ
    von Eva Gruberová
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 41211531
    'Ein Volk, ein Reich, ein Führer'
    von Dietmar Süss
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 40735359
    Dr. Tod
    von Nicholas Kulish
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 47779783
    Der Kern des Holocaust
    von Stephan Lehnstaedt
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 45127796
    Hitlers heimliche Helfer
    von Karina Urbach
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 44.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Wehrmacht - Wolfram Wette

Die Wehrmacht

von Wolfram Wette

Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
+
=
Zeiten des Aufruhrs - Richard Yates

Zeiten des Aufruhrs

von Richard Yates

(7)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 35.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale