orellfuessli.ch

Die weiße Massai

(34)
Auf einer Urlaubsreise durch Kenia begegnet Corinne Hofmann dem Massai-Krieger Lketinga - und verliebt sich auf den ersten Blick in ihn. Sie verlässt ihren Lebensgefährten, zieht in den kenianischen Busch zu den Massai und heiratet Lketinga. Abenteuerliche Jahre folgen, Jahre der Liebe, aber auch des Verzichts und wachsender Probleme: Die Verständigung ist schwierig, die Ernährung ungewohnt, das Rollenverständnis völlig anders. Als ihre Tochter Napirai geboren wird, scheint sich doch noch alles zum Guten zu wenden...
Portrait
Corinne Hofmann, 1960 als Kind einer französischen Mutter und eines deutschen Vaters in Frauenfeld im Kanton Thurgau geboren, gelang mit ihrem Lebensbericht "Die weiße Massai" über ihre Zeit in Kenia ein internationaler Bestseller, der bisher in mehr als 30 Sprachen übersetzt wurde. Auch ihre nachfolgenden Bücher "Zurück aus Afrika" (2003) und "Wiedersehen in Barsaloi" (2005) wurden Bestseller. Der Film "Die weiße Massai" kam 2005 in die Kinos und wurde zum erfolgreichsten deutschen Film des Jahres. Corinne Hofmann lebt heute am Luganer See.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 464, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783426437254
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 7.602
eBook
Fr. 11.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42850984
    Afrika, meine Passion
    von Corinne Hofmann
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42850983
    Wiedersehen in Barsaloi
    von Corinne Hofmann
    eBook
    Fr. 11.50
  • 29198725
    Die Frau an seiner Seite
    von Heribert Schwan
    (6)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 42502348
    Die Fettlöserin
    von Nicole Jäger
    (13)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 55056799
    Die Weltanschauung des Steve Bannon
    von Ingmar Blessing
    eBook
    Fr. 1.90
  • 43253989
    Kinder des Glücks
    von Gina Holden
    eBook
    Fr. 3.50
  • 50273643
    Neben der Spur, aber auf dem Weg
    von Mina Teichert
    eBook
    Fr. 12.90
  • 65270461
    Älterwerden für Anfänger
    von Silvia Aeschbach
    eBook
    Fr. 18.90
  • 48779873
    Die Welt ist ein schöner Ort
    von Deborah Ziegler
    eBook
    Fr. 21.90
  • 67644231
    Kante Krümel Kracher
    von Horst Otto Oskar Bosetzky
    eBook
    Fr. 3.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33049796
    Wüstenblume
    von Waris Dirie
    (56)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 41653561
    Nicht ohne meine Tochter
    von Betty Mahmoody
    eBook
    Fr. 8.50
  • 34467438
    Der große Trip
    von Cheryl Strayed
    (49)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 28861191
    Dschungelkind
    von Sabine Kuegler
    eBook
    Fr. 11.50
  • 36508557
    Safa
    von Waris Dirie
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 36508552
    Nomadentochter
    von Waris Dirie
    eBook
    Fr. 11.50
  • 36268393
    Nirgendwo in Afrika
    von Stefanie Zweig
    eBook
    Fr. 13.50
  • 42850983
    Wiedersehen in Barsaloi
    von Corinne Hofmann
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42850982
    Zurück aus Afrika
    von Corinne Hofmann
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42399816
    Schmerzenskinder
    von Waris Dirie
    eBook
    Fr. 11.00
  • 14255356
    Nirgendwo in Afrika
    von Stefanie Zweig
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 40779124
    Endlich frei
    von Mahtob Mahmoody
    (6)
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
13
10
9
1
1

Wie gut haben wir es hier
von einer Kundin/einem Kunden aus Extertal am 03.03.2017

Ihre Lebensgeschichte gibt einen tiefen Einblick in das Leben in Kenia, fernab jeder Zivilisation. Es ist mutig, wie offen Frau Hofmann über ihre Gefühle schreibt. Bei der Darstellung sollte man berücksichtigen, dass sie weder eine Journalistin noch eine Romanschreiberen ist. Es war für mich eine Bereicherung, in ihr Leben... Ihre Lebensgeschichte gibt einen tiefen Einblick in das Leben in Kenia, fernab jeder Zivilisation. Es ist mutig, wie offen Frau Hofmann über ihre Gefühle schreibt. Bei der Darstellung sollte man berücksichtigen, dass sie weder eine Journalistin noch eine Romanschreiberen ist. Es war für mich eine Bereicherung, in ihr Leben schauen zu dürfen und sie auf ihrem abenteuerlichen Weg ¨begleiten¨ zu dürfen. Auch dass sie teilweise auch technische Zusammenhänge sehr detailiert berichtete. Das hat mich doch wieder sehr dankbar gemacht, wie gut wir es hier in Europa haben. Ich werden auch die zwei folgenden Bücher ihrer Lebensgeschichte lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Respekt und Kopfschütteln
von Alexia am 22.03.2011
Bewertet: Taschenbuch

Es ist Liebe auf den ersten Blick als Corinne Hofmann in Kenia den Massai-Krieger Lketinga sieht. Von diesem Moment an ist in Corinnes Leben nichts mehr wie es war. Sie trennt sich von ihrem Freund, bricht in der Schweiz alle Brücken ab und zieht zu ihrer großen Liebe nach... Es ist Liebe auf den ersten Blick als Corinne Hofmann in Kenia den Massai-Krieger Lketinga sieht. Von diesem Moment an ist in Corinnes Leben nichts mehr wie es war. Sie trennt sich von ihrem Freund, bricht in der Schweiz alle Brücken ab und zieht zu ihrer großen Liebe nach Kenia. Die Lebensbedingungen sind hart, Krankheiten wie Malaria und Hepatitis bedrohen Corinnes Leben. Aber sie beißt auf die Zähne und versucht durchzuhalten. Sie wird schwanger und bringt eine Tochter zur Welt. Als ihr Mann anfängt, sie mit seiner Eifersucht zu quälen und auch die Vaterschaft in Zweifel zieht, schwindet Corinnes Liebe zu ihm und sie fängt an, ihre Flucht aus Kenia zu planen… Corinnes Hofmanns Buch „Die weiße Massai“ habe ich nicht zum ersten Mal gelesen. Und trotzdem habe ich auch dieses Mal nur den Kopf über eine Frau schütteln können, die der Zivilisation entsagt und ihrer großen Liebe Hals und Kopf in den Busch folgt. Einem Mann, den sie noch nicht einmal kennt. Und gleichzeitig nötigt sie mir durch ihre Entscheidung Respekt ab, auch wenn sie im Endeffekt gescheitert ist und zurückkehrt. Es gehört schon mehr als Mut dazu, sich aus allen Annehmlichkeiten zu befreien und ein komplett neues Leben in einer anderen Kultur zu beginnen. Ich hätte diesen Mut nicht gehabt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
fast ein Tagebuch
von Blacky am 30.03.2009
Bewertet: Taschenbuch

Beschreibung: Das Buch erzählt die Geschichte einer erfolgreichen Schweizer Geschäftsfrau, die sich auf einer Fernreise in Kenia in den Nomaden Lketinga verliebt, sich entschließt bei ihm zu leben und ihn schließlich heiratet. Schon nach kurzer Zeit wird die gemeinsame Tochter Napirai geboren, die das Glück der beiden zu krönen scheint.... Beschreibung: Das Buch erzählt die Geschichte einer erfolgreichen Schweizer Geschäftsfrau, die sich auf einer Fernreise in Kenia in den Nomaden Lketinga verliebt, sich entschließt bei ihm zu leben und ihn schließlich heiratet. Schon nach kurzer Zeit wird die gemeinsame Tochter Napirai geboren, die das Glück der beiden zu krönen scheint. Jedoch verläuft das Alltagsleben im paradiesischen Kenia nicht ohne Probleme. Lebensbedrohende Krankheiten, Hungersnot und schließlich nicht mehr überbrückbare kulturelle Konflikte machen dem Paar schwer zu schaffen. Nach vier Jahren des Zusammenlebens, in denen die Autorin "Himmel und Hölle" erfahren hat, ist die einst große Liebe endgültig zerstört. Sehr offen geschrieben. Fast schon ein Tagebuch . Einerseits faszinierend andererseits unbegreiflich wie Corinne Hoffmann das so lange durchgehalten hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Die weiße Massai

Die weiße Massai

von Corinne Hofmann

(34)
eBook
Fr. 11.50
+
=
Zurück aus Afrika

Zurück aus Afrika

von Corinne Hofmann

eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 23.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen