orellfuessli.ch

Die "Weiße Rose"

Von der Front in den Widerstand

Für den Umsturz und die Demokratie
'Einer der wichtigsten Beiträge zur deutschen Widerstandsforschung.' Tages-Anzeiger
Neue Fakten zum deutschen Widerstand: Programm und Akteure der legendären Widerstandsgruppe 'Weisse Rose' waren radikaler als vielfach gewürdigt. Die Erfahrungen an der Ostfront im Sommer 1942 haben Hans Scholl, Alexander Schmorell, Willi Graf und andere Mitglieder der Gruppe entscheidend motiviert, vom passiven zum aktiven öffentlichen Widerstand überzugehen. Detlef Bald belegt dies anhand unveröffentlichter Akten, Briefe und Aufzeichnungen. 'Für das Buch möchte ich danken!' Prof. Dr. Hans Mommsen
Rezension
"Einer der wichtigsten Beiträge zur deutschen Widerstandsforschung." (Tages-Anzeiger)

"Bald holt den studentischen Widerstand aus den Höhen einer idealisierten Widerstandsethik herunter und stellt ihn hinein in die Wirklichkeit des Vernichtungskrieges - und damit gleichsam vom Kopf auf die Füsse." (SWR)

"Ein wichtiger Beitrag, um der "Weissen Rose" neben Stauffenberg und Elser den herausragenden Platz in der Geschichte des Widerstands zu geben, der ihr gebührt." (Die Zeit)
Portrait

Detlef Bald, geb. 1941, lebt seit 1996 als freischaffender Historiker und Publizist in München. Autor vieler militär- und zeitgeschichtlicher sowie friedenspolitischer Studien.
Weitere Veröffentlichungen u. a.: "Die Bundeswehr: eine kritische Geschichte. 1955-2005", "Die "Weisse Rose": von der Front in den Widerstand (AtV 2004)".

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 01.07.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-8116-0
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 189/116/19 mm
Gewicht 205
Abbildungen mit 32 Fotos, 4 Faks. und 2 Karten 19 cm
Auflage 2
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3035538
    Die Weiße Rose
    von Inge Scholl
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 33914033
    Die Weiße Rose
    von Frank Sturms
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 22.90 bisher Fr. 26.90
  • 37630294
    Sophie Scholl - Nein zur Feigheit
    von Jean-Claude Mourlevat
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 6.40
  • 62388007
    Was das Leben sich erlaubt
    von Hardy Krüger senior
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 37352544
    Wir standen nicht abseits
    von Frauke Geyken
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 7769854
    Die Jungen des 20. Juli 1944
    von Detlev Schwerin
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 17677217
    Eisenbahner gegen Hitler
    von Alfred Gottwaldt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 45344440
    Kraft, dem Gewissen zu folgen
    von Uta Maass
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 10.90
  • 45622466
    Jüdischer Widerstand gegen den Nationalsozialismus in Frankreich
    von Meike Langwasser
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 32.40
  • 45656246
    Verräter? Vorbilder? Verbrecher? Kontroverse Deutungen des 20. Juli 1944 seit 1945
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die "Weiße Rose"

Die "Weiße Rose"

von Detlef Bald

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Jahrhundertzeugen

Jahrhundertzeugen

von Tim Pröse

(7)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale