orellfuessli.ch

Die Welt wär besser ohne dich

(20)
DU BIST SO ÄTZEND.
DIE WELT WÄR BESSER OHNE DICH.
UND TSCHÜSS, LOSERIN!!!
Seit Wochen chattet Lara mit Christian. Sie ist total verliebt und möchte ihn endlich treffen. Doch dann zerstört Christian ihr Glück mit einem einzigen Klick: "Die Welt wär besser ohne dich", schreibt er auf ihrer Facebook-Pinnwand. Und minütlich schliessen sich ihm andere mit fiese Kommentare an. Als Lara die Beleidigungen nicht mehr erträgt, trifft sie eine verzweifelte Entscheidung.
Auf einzigartig realistische und dabei einfühlsame Weise zeigt die Autorin Sarah Darer Littman die gnadenlose Macht des Internets und was Cybermobbing für die Betroffenen und ihre Familien wirklich bedeutet. Dazu lässt sie uns mit den Augen der Täterin wie auch denen des Opfers sehen - eine Geschichte die den Leser bis zur letzten Seite packt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 28.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783473477098
Verlag Ravensburger Buchverlag
eBook
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45332633
    Remexan
    von Thomas Kowa
    (29)
    eBook
    Fr. 8.00
  • 44140330
    Those Girls – Was dich nicht tötet
    von Chevy Stevens
    (23)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 44108857
    Dark Wood
    von Thomas Finn
    (14)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 33808893
    Ein Mann für jede Tonart
    von Hera Lind
    (1)
    eBook
    Fr. 7.00
  • 45303726
    Sie weiß von dir
    von Sarah Pinborough
    (28)
    eBook
    Fr. 6.00
  • 44401922
    Ich bin böse
    von Ali Land
    (22)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 44191130
    Der Todesprophet
    von Chris Karlden
    (17)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 48052125
    Die Oma und der Punk
    von Simone Jöst
    (9)
    eBook
    Fr. 6.00
  • 41198645
    Die beste Zeit unseres Lebens
    von Maeve Haran
    eBook
    Fr. 11.90
  • 46272992
    Das Wunschspiel
    von Patrick Redmond
    eBook
    Fr. 8.90
  • 44097739
    Wir waren hier
    von Nana Rademacher
    (33)
    eBook
    Fr. 18.90
  • 53776633
    Die vergessene Sonate
    von Constanze Wilken
    eBook
    Fr. 7.00
  • 44191115
    Inspektor Takeda und die Toten von Altona
    von Henrik Siebold
    (21)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 45289269
    Der englische Spion
    von Daniel Silva
    (3)
    eBook
    Fr. 10.60
  • 42707683
    Mach mir den Garten, Liebling!
    von Ellen Berg
    (19)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 44401695
    Mein bester letzter Sommer
    von Anne Freytag
    eBook
    Fr. 14.90
  • 27887250
    Die hellen Tage
    von Zsuzsa Bánk
    (93)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 47362117
    Secret Sins - Stärker als das Schicksal
    von Geneva Lee
    (28)
    eBook
    Fr. 12.90
  • 41203556
    Wolfgang muss weg!
    von Cathrin Moeller
    (19)
    eBook
    Fr. 9.78
  • 55798182
    Schwarzer Skorpion - Thriller
    von B.C. Schiller
    (5)
    eBook
    Fr. 4.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 17857507
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (234)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 28672886
    Wir Kinder vom Bahnhof Zoo
    von Horst Rieck
    (48)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 28946110
    Der Märchenerzähler
    von Antonia Michaelis
    (92)
    eBook
    Fr. 9.00
  • 36277587
    Dann mach ich eben Schluss
    von Christine Feher
    eBook
    Fr. 9.90
  • 39684206
    Feuer und Flamme
    von Jenny Han
    eBook
    Fr. 15.00
  • 41128696
    Love Letters to the Dead
    von Ava Dellaira
    (111)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 41617880
    Asche zu Asche
    von Jenny Han
    (11)
    eBook
    Fr. 16.00
  • 42470050
    Homevideo
    von Karin Ka??i
    eBook
    Fr. 6.50
  • 45266586
    Klippen springen
    von Claire Zorn
    (10)
    eBook
    Fr. 17.90
  • 55858999
    Tote M??dchen l??gen nicht - Filmausgabe
    von Jay Asher
    eBook
    Fr. 12.90
  • 64104371
    Was wir dachten, was wir taten
    von Lea-Lina Oppermann
    (32)
    eBook
    Fr. 17.00
  • 68147380
    Cloud
    von Claudia Pietschmann
    eBook
    Fr. 15.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
15
5
0
0
0

So kann es kommen
von einer Kundin/einem Kunden am 02.04.2017

Ja, so kann es passieren. Man sollte wirklich schauen, was man im Internet tut und macht, was man glauben kann und was nicht. Kinder aufklären ist eine sehr sehr wichtige Sache. Ich habe das Buch als spannend empfunden und kann es jedem empfehlen, der Kinder hat, die in Netz... Ja, so kann es passieren. Man sollte wirklich schauen, was man im Internet tut und macht, was man glauben kann und was nicht. Kinder aufklären ist eine sehr sehr wichtige Sache. Ich habe das Buch als spannend empfunden und kann es jedem empfehlen, der Kinder hat, die in Netz unterwegs sind. Auch ich habe im Alter noch draus gelernt.

Perfekte Schullektüre zum Thema Internetmobbing!
von Jungenmama aus LB am 19.02.2016

Ich habe das Buch als Hardcover gelesen, allerdings ist der Inhalt ja derselbe... "Die Welt wär Besser ohne Dich" - Stellt euch vor, jemand schreibt einen solchen Satz auf eure Facebook-Pinnwand. Jemand, dem ihr vertraut, jemand, den ihr als Freund betrachtet habt. Plötzlich gibt es mehrere solcher Kommentare.... So lauteten die... Ich habe das Buch als Hardcover gelesen, allerdings ist der Inhalt ja derselbe... "Die Welt wär Besser ohne Dich" - Stellt euch vor, jemand schreibt einen solchen Satz auf eure Facebook-Pinnwand. Jemand, dem ihr vertraut, jemand, den ihr als Freund betrachtet habt. Plötzlich gibt es mehrere solcher Kommentare.... So lauteten die ersten Worte einer Einladung zur Leserunde für den Roman "Die Welt wär besser ohne dich" von Autorin Sarah Darer Littmann, welche mein Interesse an diesem besonderen Buch geweckt haben. Schon vorab kann ich sagen, dass es mich in keiner Weise enttäuscht hat. (Das Hardcover hat einen farbigen und sehr ansprechenden Umschlag, welche einem die bösartigen Worte des Titels förmlich entgegenschreit. Positiv ist auch, dass das Buch ohne Schutzhülle immer noch dasselbe Bild (nur mit kleinerer Titelschrift) zeigt und hochwertig verarbeitet ist.) Die 384 Seiten wirken erst einmal sehr mächtig, aber die Schrift hat eine recht angenehme Größe, lässt sich gut lesen und die Seiten sind nicht sehr vollgeschrieben. Ich denke in ca. 4-5Stunden kann man das ganze Buch gut gelesen haben. Die Autorin hat einen sehr angenehmen flüssigen Schreibstil und schafft es aus 4 verschiedenen Sichtweisen der jugendlichen Hauptprotagonisten eine Geschichte zu erzählen, welche unter die Haut geht, Augen öffnet und zum Nachdenken anregt... Es ist die Geschichte der 15 jährigen Lara, welche zu Beginn des Buches sehr extrem (nämlich mit einem Selbstmordversuch) auf bösartige Kommentare auf ihrer Facebookseite reagiert. Es ist aber auch die Geschichte ihrer jüngeren Schwester, welche durch Laras Taten in einen Strudel aus Emotionen gerät, der sehr wohl nachzuempfinden ist. Auch ist es die Geschichte von Laras ehemaliger Freundin Bree und deren jüngerem Bruder Liam, welche direkt im Haus gegenüber wohnen... Aus der jeweiligen Perspektive dieser 4 Teenager erfährt der Leser nach und nach abwechselnd immer mehr Hintergründe zu Laras Beweggründen, den Reaktionen der Umwelt auf die Tat und vor allem auch die Ursachen der "Täter"... Immer wieder hatte ich als Leser den Eindruck, dass es gar nicht so schwer ist jeweils genau in dieselbe Situation zu geraten und habe mich auch wiederholt gefragt: "Was würde ich tun?" Allerdings haben mich auch die Reaktionen der Mitmenschen geschockt und geärgert und so war das Buch eine Achterbahnfahrt der Gefühle, welche gerne literarisch in der Schule von Schülern ab 12Jahren durchlebt werden sollte! Das Buch bietet sich meiner Meinung nach perfekt für das gemeinsame Lesen (4 Vorleser - 3Mädchen/1Junge) und anschließende Diskussionen im Schulunterricht an, da es in "handliche" kurze Kapitel aufgeteilt ist und so auch auf mehrere Stunden verteilt werden kann.

.....Cybermobbing....
von Doris Lesebegeistert am 03.02.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Das Thema Cybermobbing wird in diesem Jugendbuch sehr realistisch und spannend erzählt. Lara ist das Opfer und kommt mit dem vielen Postings nicht mehr klar… Aus verschiedenen Sichtweisen wird die Geschichte erzählt. Für Jugendliche ab 14 Jahren. Mich hat dieses Buch sehr beschäftigt und zum Nachdenken angeregt.


Wird oft zusammen gekauft

Die Welt wär besser ohne dich - Sarah D. Littman

Die Welt wär besser ohne dich

von Sarah D. Littman

(20)
eBook
Fr. 18.90
+
=
Es muss wohl an dir liegen - Mhairi McFarlane

Es muss wohl an dir liegen

von Mhairi McFarlane

(47)
eBook
Fr. 12.00
+
=

für

Fr. 30.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen