orellfuessli.ch

Die Wolke

(7)
Hannah und Elmar sind frisch verliebte Teenager. Eine nukleare Katastrophe zerstört ihr junges Glück jedoch von einer Sekunde auf die andere. Durch einen Störfall in einem nahe gelegenen Kernkraftwerk wurde einen tödliche, radioaktive Wolke freigesetzt. Panik und Chaos brechen aus: Menschenmassen trampeln auf der Flucht alles und jeden nieder, harmlose Zeitgenossen kämpfen brutal ums eigene Überleben, die Flughäfen und Bahnhöfe sind hoffnungslos überfüllt - Anarchie bricht aus. Hannahs kleiner Bruder wird rücksichtslos von einem Auto überfahren, ohne dass der Fahrer bremst, und ihre Mutter ist unauffindbar. Stark traumatisiert und völlig allein hat die keine Kraft mehr dem todbringenden Regen zu entkommen. Die Bilanz der Katastrophe ist schrecklich - innerhalb kürzester Zeit sterben 38.000 Menschen, wie Hannah wurden tausende Andere ebenfalls kontaminiert. Doch so verzweifelt die Lage zu sein scheint, es gibt noch Hoffnung: Zwar wurden Elmar und Hannah auf der Flucht getrennt, doch ihr Wiedersehen nach der Katastrophe erhöht das Vertrauen in ein Leben nach dem Super- Gau...
Portrait
Gudrun Pausewang wurde 1928 als das älteste von sechs Kindern in Wichstadtl (Ostböhmen) geboren. Ihr Vater kam 1943 in Russland um und ihre Mutter musste nach Kriegsende allein mit den sechs Kindern in den Westen fliehen.
Gudrun Pausewang arbeitete als Lehrerin an verschiedenen Schulen in Deutschland und Mittel- und Südamerika. So lehrte sie in Chile, Venezuela und Kolumbien. 1972, zwei Jahre nach der Geburt ihres Sohnes, kehrte sie endgültig nach Deutschland zurück. Hier unterrichtete sie bis 1989 an einer hessischen Grundschule. Im Ruhestand beendete sie ihr Germanistikstudium und promovierte 1998 an der Goethe-Universität Frankfurt/Main.
Gudrun Pausewang ist seit 1958 schriftstellerisch tätig. Sie hat - neben Romanen für Erwachsene - zahlreiche Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht. Sie engagiert sich in ihren Büchern für den Frieden, die Umwelt und soziale Gerechtigkeit. Ein wichtiges Thema ist auch die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus und dem Dritten Reich.
Für ihr literarisches Werk wurde sie mehrfach ausgezeichnet. 1999 erhielt sie das Bundesverdienstkreuz und 2009 bekam sie den Grossen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Volkach für ihr Lebenswerk.
Franz Dinda, 1983 in Jena geboren, absolvierte seine Schauspielausbildung in Berlin und war seitdem in über 40 Filmprojekten im Kino und TV zu sehen, unter anderem in "Das Leben ist nichts für Feiglinge". Er erhielt 2007 den Nachwuchsförderpreis des Deutschen Fernsehpreises. Franz Dinda ist ebenfalls als Künstler, Musiker und Schriftsteller tätig: Sein erster Lyrikband wurde 2010 veröffentlicht und mit dem Tour-Programm "ReimKlang" geht er auf musikalische Leserreise.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 25.10.2006
Regisseur Gregor Schnitzler
Sprache Deutsch
EAN 4010324024664
Genre Drama
Studio Concorde
Spieldauer 98 Minuten
Bildformat 16:9 (2,35:1)
Tonformat Deutsch: DTS, Deutsch: DD 5.1
Film (DVD)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16926925
    Der seltsame Fall des Benjamin Button
    (13)
    Film (DVD)
    Fr. 14.90
  • 33793948
    Ella - Verflixt & Zauberhaft
    (1)
    Film (DVD)
    Fr. 14.90
  • 28835146
    Die Wolke
    (7)
    Film (Blu-ray)
    Fr. 19.90
  • 18228818
    Hangover
    (44)
    Film (DVD)
    Fr. 14.90
  • 13687389
    Eine für 4
    (4)
    Film (DVD)
    Fr. 14.90
  • 14536706
    Jeepers Creepers
    (4)
    Film (DVD)
    Fr. 12.90
  • 16309514
    Wie ein einziger Tag
    (13)
    Film (DVD)
    Fr. 11.90
  • 30982949
    Rubbeldiekatz
    (9)
    Film (DVD)
    Fr. 14.90
  • 26781421
    Unstoppable - Außer Kontrolle (inkl. Digital Copy)
    (3)
    Film (DVD)
    Fr. 14.90
  • 45482613
    Ein ganzes halbes Jahr
    (22)
    Film (DVD)
    Fr. 18.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
1

Gigantisch gut
von Theresa G. aus Wörgl am 30.09.2014

Hannah und die Liebe. Zuerst scheint alles sehr chaotisch zu sein in Hannas Liebeswelt und alles dreht sich nur noch drum, doch als der ABC-Alarm plötzlich ertönt, den nur ihr Freund Elmar erkennt und merkt, dass es sich um eine Atomkatastrophe handelt, verändert sich alles binnen kürzester Zeit. Panisch flüchten... Hannah und die Liebe. Zuerst scheint alles sehr chaotisch zu sein in Hannas Liebeswelt und alles dreht sich nur noch drum, doch als der ABC-Alarm plötzlich ertönt, den nur ihr Freund Elmar erkennt und merkt, dass es sich um eine Atomkatastrophe handelt, verändert sich alles binnen kürzester Zeit. Panisch flüchten alle und versuchen die Stadt zu verlassen. Auch ihr Bruder Uli und Hannah versuchen vor der großen schwarzen Wolke zu flüchten. Doch als Uli mit seinem Rad versucht zu entwischen, wird er an einer Feldkreuzung überfahren. Sofort tot. Hannah gibt die Flucht auf und wird klatschnass und am nächsten Tag vor dem Bahnhof der Stadt entdeckt. Im Krankenhaus wird die wach und merkt, dass sie auf der Kindernotfallstation liegt. Einige Zeit später wird festgestellt, dass Hannah zu schwer von den Strahlen betroffen sei, und verliert nach und nach ihre schönen Haare. Egal wie sehr sie sich dafür schämt krank zu sein aufgrund der Katastrophe, Elmar bleibt an ihrer Seite, der schließlich auch den Strahlen ausgesetzt ist und daran erkrankt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Fiktion und doch so real - anschauen!
von einer Kundin/einem Kunden am 19.04.2011

Ein sehr bewegender Film, bei dem es meiner Ansicht nach keine Rolle spielt, wie weit er vom Buch weg ist. Er transportiert die momentan hochaktuelle Thematik der Gefahr eines Atomkraftwerks in einer gefühlvollen und doch rabiaten dabei niemals die Augen verschließenden Art und Weise, wie es nicht viele Filme... Ein sehr bewegender Film, bei dem es meiner Ansicht nach keine Rolle spielt, wie weit er vom Buch weg ist. Er transportiert die momentan hochaktuelle Thematik der Gefahr eines Atomkraftwerks in einer gefühlvollen und doch rabiaten dabei niemals die Augen verschließenden Art und Weise, wie es nicht viele Filme können. Mich persönlich hat das Buch vor vielen Jahren schon zu Schulzeiten tief berührt und dieser Film unterstützt diese Kindheitserinnerung in vollster Weise. Wer jetzt noch meint, Atomkraft birgt keine Risiken, der ist durch nichts belehrbar. Absolut empfehlenswert und in Zeiten von Fukushima ein absolutes Muss!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
...
von einer Kundin/einem Kunden am 25.07.2010

Der Meinung bin ich auch, dass die Verfilmung keinesfalls das Thema des Buches wiederspiegelt, was ich persönlich total daneben finde. Wer das Buch gelesen hat, wird sehr enttäuscht sein (so wie ich). Andererseits muss ich sagen, dass der Film sehr fesselnd ist, die Hauptdarsteller eine sehr gute schauspielerische Leistung... Der Meinung bin ich auch, dass die Verfilmung keinesfalls das Thema des Buches wiederspiegelt, was ich persönlich total daneben finde. Wer das Buch gelesen hat, wird sehr enttäuscht sein (so wie ich). Andererseits muss ich sagen, dass der Film sehr fesselnd ist, die Hauptdarsteller eine sehr gute schauspielerische Leistung bringen, die Musik wunderschön ist und (obwohl er völlig am Thema vorbei ist) durchaus KEINE Zeitverschwendung ist. ;-) Ich würde ihn trotz aller Kritikpunkte empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die Wolke

Die Wolke

mit Hans-Laurin Beyerling , Franz Dinda , Paula Kalenberg

(7)
Film (DVD)
Fr. 16.90
+
=
Die Welle

Die Welle

(16)
Film (DVD)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 31.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale