orellfuessli.ch

Die Zucht

Ungekürzte Lesung (ungekürzte Lesung)

(17)
Nur fünf Minuten hat Helga Schwabe ihren Sohn aus den Augen gelassen. Und in diesem Moment ist er verschwunden. Als fielen Hauptkommissar Henry Conroy die Ermittlungen in diesem Fall von mutmasslicher Kindesentführung nicht schon schwer genug, muss er sich auch noch mit einer neuen Kollegin herumschlagen. Vorlaut, frech und selbstbewusst - das ist Manuela Sperling. Aber sie hat einen guten Riecher. Bald stossen die beiden auf eine Spur, die zu einem alten Gehöft im Niemandsland an der Grenze zu Tschechien führt, auf dem illegal Hunde gezüchtet werden. Hunde, die Fleisch brauchen, viel Fleisch. Und ihr Züchter besorgt es ihnen, koste es, was es wolle.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Simon Jäger
Anzahl Dateien 177
Erscheinungsdatum 02.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783732450572
Verlag Argon
Spieldauer 757 Minuten
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 756 Minuten, 491.42 MB
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Spartarif / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
im Spartarif kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41932191
    Der Tod greift nicht daneben - Alpenkrimi
    von Jörg Maurer
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 19.90
  • 48029582
    Sie weiß von dir
    von Sarah Pinborough
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 15.90
  • 44050651
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (75)
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 8.90
  • 44726645
    In letzter Minute
    von David Baldacci
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 15.90
  • 41921820
    Deathbook
    von Andreas Winkelmann
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 29.90
  • 44551190
    In weißer Stille / Kommissar Dühnfort Bd.2
    von Inge Löhnig
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 27.90
  • 41932187
    Die Zucht
    von Andreas Winkelmann
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 19.90
  • 44612631
    Die Flut (Ungekürzte Lesung)
    von Arno Strobel
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 15.90
  • 44665525
    Die Kunst zu sterben
    von Anna Grue
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 17.90
  • 44826282
    Das Dornenkind / Nils Trojan Bd.5
    von Max Bentow
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 7.40

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 14242990
    Amokspiel
    von Sebastian Fitzek
    (90)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 16334251
    Tief im Wald und unter der Erde / Nele Karminter Bd. 1
    von Andreas Winkelmann
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 28852146
    Bleicher Tod / Nele Karminter Bd. 2
    von Andreas Winkelmann
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35058769
    Abgeschnitten
    von Sebastian Fitzek
    (86)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40599793
    Mein böses Herz
    von Wulf Dorn
    (47)
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 12.90
  • 40662468
    Der Menschenmacher
    von Cody McFadyen
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 8.90
  • 40666151
    Ein Hunter- und Garcia-Thriller, Folge 1 - Der Kruzifix-Killer
    von Chris Carter
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 11.90
  • 40667861
    Die Chemie des Todes / David Hunter Bd.1
    von Simon Beckett
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 13.90
  • 42381318
    Das Böse in uns/Ausgelöscht
    von Cody McFadyen
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 43027701
    Der Sarg
    von Arno Strobel
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 10.90
  • 44612631
    Die Flut (Ungekürzte Lesung)
    von Arno Strobel
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 15.90
  • 45313059
    Heimweh
    von Marc Raabe
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
9
5
3
0
0

Thriller mit mittelmäßiger Spannung!
von Petti am 13.09.2017

Erster Strang: Der kleine Oleg Schwabe wird aus dem elterlichen Garten entführt. Kommissar Henry Conroy muss sich nicht nur mit dem Fall, sondern auch mit seiner neuen Kollegin Manuela Sperling auseinander setzen. Diese ist frech, vorlaut und hat ihre eigene Meinung. Dadurch kommen aber verschiedene Ansatzpunkte zum Vorliegenden Fall... Erster Strang: Der kleine Oleg Schwabe wird aus dem elterlichen Garten entführt. Kommissar Henry Conroy muss sich nicht nur mit dem Fall, sondern auch mit seiner neuen Kollegin Manuela Sperling auseinander setzen. Diese ist frech, vorlaut und hat ihre eigene Meinung. Dadurch kommen aber verschiedene Ansatzpunkte zum Vorliegenden Fall auf. Zweiter Strang: Tierschützerin Rieke arbeitet in einer Tierhandlung. Eines Tages kommt ein Kunde, der nach einem Stachelhalsband für Hund fragt, sie ist entsetzt und folgt ihm heimlich bis zu einem Gehöft in der Nähe der tschechischen Grenze. Beim Betreten des Grundstücks wird sie erwischt. Dieses Buch wird von Simon Jäger gelesen. Er hat eine angenehme Stimme, die sehr gut zur Geschichte passt. Er kann die Höhen und Tiefen im Geschehen spannend wiedergeben. Nur die Stimmlage von Manuela Sperling erschien mir oft zu aggressiv. In die Story des Thrillers, kam ich zunächst etwas schwer rein. Durch mehrere doch sehr unterschiedliche Stränge in der Handlung, wurde mir nicht klar, wo dass hinführen sollte. Ca. bei der Hälfte des Hörbuches wurde der Zusammenhang dann eindeutiger. Das Ende konnte ich dann wieder nur teilweise nachvollziehen, zumal eine Frage offen blieb. Die Charaktere haben mir wiederum sehr gut gefallen. Conroy, der Mürrische mit dem weichen Herz, Sperling, die Taffe die zu Conroy vordringen kann, in dem sie keine Ruhe gibt und auch die restlichen Figuren sind sehr gut herüber gebracht worden. Fazit: Ein guter, etwas verwirrender Thriller, der aber nicht immer die Spannung halten kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Beklemmend....
von Doris O. am 07.07.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Hauptkommissar Henry steht vor einem kniffligen Fall. Ein Junge verschwindet spurlos und Henry hat überhaupt keinen Anhaltspunkt. Seine neue Kollegin Manuela nervt den Kommissar auch noch zusätzlich. Doch dann stoßen die Beiden endlichen auf eine Spur. An der Grenze von Tschechien ….. Wie immer schafft es der Autor eine... Hauptkommissar Henry steht vor einem kniffligen Fall. Ein Junge verschwindet spurlos und Henry hat überhaupt keinen Anhaltspunkt. Seine neue Kollegin Manuela nervt den Kommissar auch noch zusätzlich. Doch dann stoßen die Beiden endlichen auf eine Spur. An der Grenze von Tschechien ….. Wie immer schafft es der Autor eine beklemmende Atmosphäre zu schaffen und zu fesseln.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Spannend bis zum Schluss
von einer Kundin/einem Kunden am 03.05.2017
Bewertet: Taschenbuch

Spannend ab der ersten Seite, viele relativ kurze Kapittel und Karaktere, wo man nicht wusste in welchem Verhältnis diese stehen, großartige Wendung(en). Als ich nur die Inhaltsangabe gelesen habe, war ich noch nicht sehr überzeugt, wäre es kein kleiner Buchladen gewesen, hätte ich wahrscheinlich auch ein anderes Buch gefunden.... Spannend ab der ersten Seite, viele relativ kurze Kapittel und Karaktere, wo man nicht wusste in welchem Verhältnis diese stehen, großartige Wendung(en). Als ich nur die Inhaltsangabe gelesen habe, war ich noch nicht sehr überzeugt, wäre es kein kleiner Buchladen gewesen, hätte ich wahrscheinlich auch ein anderes Buch gefunden. Der Inhalt aber ganz anders. Ich lese nicht sehr gern und vorallem nur selten, aber dieses Buch habe ich fast verschlungen. Super geschrieben, man konnte es sehr flüssig lesen, und spannend bis zum Schluss. Auch wenn man dachte, man könnte etwas vermuten, war es doch wieder anders und trotz der 500 Seiten keinesfalls langatmig, geschweige denn langweilig. Auch nach Ende des Buches nicht einfach vergessen, es beschäftigte mich noch stunden danach (nicht im negativen Sinn). Definitiv nicht mein letztes Buch von Andreas Winkelmann!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?