orellfuessli.ch

Digby #01

Band 1

Digby

(44)
Beschossen. Inhaftiert. Gekidnappt. Ein ganz normaler Tag mit Digby: Bei Digby muss man auf alles gefasst sein. Das war Zoe in dem Moment klar, als sie seine Bekanntschaft machte. Nicht klar war ihr allerdings, dass sie mit ihm auch gleich von einer gefährlichen Situation in die nächste geraten würde. Denn Digby setzt alles daran, den Fall seiner kleinen Schwester, die vor acht Jahren entführt wurde, aufzuklären.Wie er es aber anstellt, dass Zoe mit ihm bei einem Gynäkologen einbricht,kurzzeitig auf der Polizeiwache landet und an einen Drogenhändlerring gerät? Keine Ahnung. Nur eines weiss sie genau: Ein Plan B wäre jetzt gerade sicher nicht verkehrt. Bei Stephanie Tromlys Held Digby muss man sich auf spannende Unterhaltung auf höchstem Niveau gefasst machen, immer mit einer Prise schrägem Humor gewürzt und einem besonders lässigem Dedektiv a là "Sherlock".
Portrait
Sylke Hachmeister, geb. 1966 in Minden, studierte Kommunikationswissenschaften, Anglistik und Soziologie an der Universität Münster. Sie promovierte im Fach Publizistik und lernte zusätzlich Niederländisch. Zunächst war sie einige Jahre in einem Hamburger Kinderbuchverlag tätig, bevor sie sich als freie Übersetzerin und Autorin etablierte. Ihre Arbeit wurde mit bedeutenden Auszeichnungen gewürdigt, so mit dem 'Luchs des Jahres' der ZEIT und mit dem 'Gustav-Heinemann-Friedenspreis'. Sylke Hachmeister lebt in der Nähe von Köln.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 368
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 22.02.2016
Serie Digby 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-4809-5
Verlag Oetinger
Maße (L/B/H) 211/143/38 mm
Gewicht 556
Abbildungen mit Illustrationen
Illustratoren Christiane Schultz, Carolin Liepins
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44246750
    All die schönen Dinge
    von Ruth Olshan
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 44253411
    Jackaby
    von William Ritter
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44012518
    Kalt
    von Eric Berg
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 45165417
    Die helle Flamme der Magie / Black Blade Bd.3
    von Jennifer Estep
    (40)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 47904886
    Digby #02. Zu cool zum Sterben
    von Stephanie Tromly
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 43842994
    Bis du mir gehörst
    von Melissa Marr
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 44429484
    Die längste Nacht
    von Isabel Abedi
    (40)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 42435960
    Was uns bleibt ist jetzt
    von Meg Wolitzer
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 42410470
    California Dreaming - 100 geniale Tage in San Diego
    von David Fermer
    (2)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 19.90
  • 42393514
    Zeugenkussprogramm / Kiss & Crime Bd.1
    von Eva Völler
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 62390819
    Holmes und ich - Die Morde von Sherringford
    von Brittany Cavallaro
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44253411
    Jackaby
    von William Ritter
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42436103
    Wie alles begann / My dear Sherlock Bd.1
    von Heather Petty
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 22.90
  • 47904886
    Digby #02. Zu cool zum Sterben
    von Stephanie Tromly
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 42393514
    Zeugenkussprogramm / Kiss & Crime Bd.1
    von Eva Völler
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 35146687
    Die seufzende Wendeltreppe / Lockwood & Co. Bd.1
    von Jonathan Stroud
    (87)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 39145587
    Wunder Sieh mich nicht an
    von Raquel J. Palacio
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42218682
    Plötzlich It-Girl - Wie ich aus Versehen das coolste Mädchen der Schule wurde
    von Katy Birchall
    (11)
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 45243461
    Das Flammende Phantom / Lockwood & Co. Bd.4
    von Jonathan Stroud
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 42473407
    Margos Spuren
    von John Green
    (66)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 19.90
  • 43664583
    Ich bin Princess X
    von Cherie Priest
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 45244617
    Nichts ist, wie es scheint / My dear Sherlock Bd.2
    von Heather Petty
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 22.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
44 Bewertungen
Übersicht
29
15
0
0
0

Digby #01
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 03.03.2016

Teenager Digby, ein hochintelligenter und kleinkrimineller Außenseiter, versucht, die Entführung seiner Schwester auf eigene Faust aufzuklären. Und die 16-jährige Zoe lebt mit ihrer Mutter in den New Yorker Vorort River Heights. Sie mussten nach der Scheidung ihrer Eltern von der Großstadt wegziehen. Zoe vermisst ihr altes Leben, die Privatschule... Teenager Digby, ein hochintelligenter und kleinkrimineller Außenseiter, versucht, die Entführung seiner Schwester auf eigene Faust aufzuklären. Und die 16-jährige Zoe lebt mit ihrer Mutter in den New Yorker Vorort River Heights. Sie mussten nach der Scheidung ihrer Eltern von der Großstadt wegziehen. Zoe vermisst ihr altes Leben, die Privatschule und ihre reiche Freunde. Aber bald wird sie an der neuen staatlichen Schule ihren besten Freund finden – Digby – und von nun an gibt es keine Ruhe mehr. Das Jugendbuch "Digby #01" ist ein bemerkenswerter Debütroman von Stephanie Tromly. Die Schreibweise der Autorin ist sehr lebendig und erfrischend. Die spannende Geschichte wird von Zoe als Ich-Erzählerin dargelegt. Der Leser erkennt aus der Schilderung ihre Ängste und ihr Zwiespalt schnell. Obwohl sie anfangs etwas vorsichtig und unscheinbar wirkt, traut sie sich im Laufe des Geschehens mehr und mehr zu. Besonders haben mir die humorvollen Dialoge zwischen Zoe und Digby gefallen. Sie sind voll von Witz und feiner Ironie und bereiten dem Leser viel Spaß, sie zu lesen. Stephanie Tromly gelingt sehr gut, die Spannung auf einem hohen Level bis zum Ende beizubehalten. Sie bringt es mit diesem Roman auf den Punkt, wie es um die Scheidungskinder aus zerstören Familien, zwischen erster Liebe und Rebellion , steht. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist absolut lesenswert und ich freue mich auf die Fortsetzung. Werden wir erfahren, wer Digby wirklich ist und was mit seiner Schwester passierte?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Ein Buch, dass mit Spannung aber vor allem mit seinen speziellen Charakteren überzeugt.
von büchersalat am 22.07.2016

Vielen Dank an den Oetinger Verlag für das Leseexemplar. Das Cover finde ich für dieses Buch wirklich perfekt. Es passt zur Stimmung, gibt den Charme des Inhalts super wieder und verrät dennoch nichts über den Inhalt. Ich hoffe das die nächsten Bücher dieser Reihe dazu passen. Ich bin... Vielen Dank an den Oetinger Verlag für das Leseexemplar. Das Cover finde ich für dieses Buch wirklich perfekt. Es passt zur Stimmung, gibt den Charme des Inhalts super wieder und verrät dennoch nichts über den Inhalt. Ich hoffe das die nächsten Bücher dieser Reihe dazu passen. Ich bin gespannt. Ich muss sagen, der Schreibstil der Autorin ist wirklich einnehmend. Innerhalb von ein paar Seiten hatte die Autorin mich bei Digby und seiner verrückten Art. Der Humor ist so englisch und schwarz, dass ich ein paar Mal laut gelacht habe beim Lesen. Auch wenn es irgendwie fies war. Zoe ist mehr als irritiert, als eines schönen Tages ein Junge, der sich als Digby vorstellt, vor ihrer Haustür steht. Zoe ist "not amused" und fragt sich ob Digby ein Stalker ist, vor allem als sie erfährt was er von ihr will. Doch je öfter sie mit Digby zu tun hat, desto neugieriger wird sie auf seine "Ermittlungen". Gezwungener Maßen hilft sie ihm und plötzlich gerät ihr ganzes Leben aus den Fugen... . Zoes Eltern haben sich getrennt und eigentlich ist ihr Leben schon geplant. Sie hasst es bei ihrer Mutter zu sein und arbeitet nur darauf hin, bald eine Schule in der Nähe ihres Vaters zu besuchen. Dann trifft sie auf Digby und je näher sie ihn kennenlernt, desto mehr verändert er das Denken von Zoe. Sie beginnt über Dinge nachzudenken die vorher kein Thema für sie waren. Neben all den Abenteuern entwickelt Zoe endlich Rückrat und Charakter. Sie findet sich selbst würde ich sagen. Digby ist am Anfang so schwer zu durchschauen. Er ist ein Typ den man als "komischen Kauz" abstempelt. Aber hinter seiner Fassade verstecken sich Mut, Liebe, Charakter und ganz viel Humor und vor allem Wissen. Digby und Zoe bekommen bei ihren gefährlichen Ermittlungen Hilfe und ich habe es sehr genossen das Geschehen zu verfolgen. Ich habe lange nichts gelesen, dass so erfrischend war. Die Autorin beschreibt einfühlsam die Schwächen der Protagonisten und als Leser empfindet man mit Ihnen. Jeder hat seine eigenen Probleme, und es gibt auch sehr ernste Stellen in diesem Buch, dennoch überwiegt für mich der Teil, bei dem man einfach lächelnd auf dem Sofa sitzt und das Buch genießt. Ich hoffe auf baldigen Nachschub.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Und plötzlich ist das Leben anders...
von einer Kundin/einem Kunden aus Borken am 05.04.2016

Ein toller und fesselnder Jugendroman, der viele Themengebiete spannend miteinander kombiniert. Digby und Zoe könnten unterschiedlicher nicht sein, so dass sie sich auch eher zufällig begegnen. Digby ist ein Außenseiter, der in seiner eigenen Welt lebt und somit auch häufig mit seiner Umwelt aneckt. Zoe hingegen hat einen großen Freundeskreis... Ein toller und fesselnder Jugendroman, der viele Themengebiete spannend miteinander kombiniert. Digby und Zoe könnten unterschiedlicher nicht sein, so dass sie sich auch eher zufällig begegnen. Digby ist ein Außenseiter, der in seiner eigenen Welt lebt und somit auch häufig mit seiner Umwelt aneckt. Zoe hingegen hat einen großen Freundeskreis in der Welt der Etablierten und Reichen, muss sich allerdings nachdem sich ihre Eltern getrennt haben und sie in eine kleine Vorstadt umziehen muss, neue Freunde suchen. In ihrem Frust schwänzt sie die Schule und landet in einem Strafprogramm der Schule. Hier meldet sie Digby einfach zu einem gemeinsamen Projekt an, so dass die Beiden sich näher kommen können. Hier eröffnet Digby Zoe, das er auf der Suche nach seiner verschwundenen Schwester ist und bereit ist alles zu tun, um sie wiederzufinden... Stephanie Tromly gelingt es in Digby den Leser mit ihrer bildreichen und lebendigen Sprache schnell in die Welt der Jugendlichen zu entführen. Die beiden gegensätzlichen und gut herausgearbeiteten Charaktere der Hauptprotagonisten geben dem Buch seine Würze. Die Autorin arbeitet viel mit Dialogen, was dem Buch Tempo und Nähe verleiht. Typisch jugendliche Themengebiete wie Trennung der Eltern, Mobbing und natürlich auch die erste große Liebe werden geschickt und glaubwürdig miteinander kombiniert. Zugleich gelingt es Stephanie Tromly eine Spannung bei der aufregenden Suche nach der vermissten Schwester aufzubauen, die sich über die gesamte Länge des Buches aufrechthält und gut nachvollziehbar erzählt wird. Das ebenfalls aus meiner Sicht sehr gelungene Cover soll hier auch noch einmal lobend erwähnt werden, so dass mich das Gesamtpaket von Digby doch so begeisterthat, dass ich gerne 5 von 5 Sternen vergebe und das Buch gerne weiterempfehle!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Digby #01

Digby #01

von Stephanie Tromly

(44)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
+
=
Mein Herz wird dich finden

Mein Herz wird dich finden

von Jessi Kirby

(105)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 45.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Digby

  • Band 1

    44246748
    Digby #01
    von Stephanie Tromly
    (44)
    Fr. 21.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    47904886
    Digby #02. Zu cool zum Sterben
    von Stephanie Tromly
    (17)
    Fr. 21.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale