orellfuessli.ch

Digitale Dividende

Ein pädagogisches Update für mehr Lernfreude und Kreativität in der Schule

In seinem neuen Buch entwirft Olaf-Axel Burow ein Modell für eine Pädagogik der Zukunft, die mithilfe der digitalen Medien an die ursprüngliche Lernbegeisterung der Schüler anknüpft. Die besondere Stärke seines Konzepts besteht darin, dass es der Autor nicht bei einer Einführung in die Didaktik der Möglichkeiten der neuen Medien belässt, sondern einen Beitrag dazu liefert, die Möglichkeiten des Lernens in der digitalen Zeit neu zu denken und zu bewerten. Hierfür zeichnet er drei Phasen von Erziehung und Bildung nach:
Pädagogik 1.0 bedeutet das freie vorschulische Lernen der Kinder, das sich durch Lernfreude und Begeisterung auszeichnet.
Pädagogik 2.0 bezeichnet das staatliche Schulwesen, das für alle Schüler einheitliche Lehrpläne und Bildungsstandards vorschreibt und in diesem Sinn der »Logik der industriellen Massenproduktion« folgt.
Und Pädagogik 3.0 verbindet schliesslich die beiden vorherigen Phasen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens.
Aus dem Inhalt
• Wie Kinder lernen: Die Entdeckung des Elements
• Wie Lernlust und Kreativität entstehen
• Die digitale Dividende: Wie das Internet das Lernen verändert
• Open Education: Der Beginn einer Bildungsrevolution
• EduAction: Kreative Ideen für die Schule der Zukunft
Rezension
»Neue Sicht auf neue Medien mit dem Ziel eines pädagogischen Updates in einer Schule mit mehr Lernfreude und Kreativität.« Grundschulmagazin
»Interessant und spannend!« schulmagazin5-10.de
»Wer sich von diesem ›Ideenspeicher‹ mitreissen lässt, weiss, was schon jetzt zu tun ist.« Pädagogik
»Praxisorientierte Werkzeuge zur Umsetzung sowie zwolf Thesen zur Zukunft der Schule runden diesen Band ab.« proZukunft
Portrait
Prof. Dr. Olaf-Axel Burow lehrt Erziehungswissenschaft an der Universität Kassel und ist Autor zahlreicher Sachbücher zu Pädagogik, Schul- und Organisationsentwicklung sowie Kreativitätsforschung und Zukunftsgestaltung. Bei Beltz erschienen seine Bücher »Positive Pädagogik« (2011) und »Digitale Divi-dende« (2014).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 280, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.06.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783407293848
Verlag Beltz
eBook
Fr. 34.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41164526
    Qualitative Inhaltsanalyse
    von Philipp Mayring
    (1)
    eBook
    Fr. 23.90
  • 42800120
    99 kurzweilige Diktate für die Grundschule, 3. und 4. Klasse
    von Anja Mahl
    eBook
    Fr. 3.50
  • 43698400
    Allgemeinbildung für Dummies
    von Winfried Göpfert
    eBook
    Fr. 19.50
  • 53009495
    Ebooks schreiben und richtig vermarkten
    von Alexandra Latour
    (1)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 38759988
    Qualitative Inhaltsanalyse
    von Philipp Mayring
    eBook
    Fr. 21.90
  • 44788521
    Mit Freude lernen - ein Leben lang
    von Gerald Hüther
    eBook
    Fr. 21.90
  • 44627577
    Einführung in die qualitative Sozialforschung
    von Philipp Mayring
    eBook
    Fr. 21.90
  • 40187986
    The Remains of the Day
    von SparkNotes
    eBook
    Fr. 5.50
  • 39459030
    Schaum's Outline of College Algebra, Fourth Edition
    von Murray R. Spiegel
    eBook
    Fr. 28.50
  • 43819468
    Vision – Mission – Werte
    eBook
    Fr. 47.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Digitale Dividende - Olaf-Axel Burow

Digitale Dividende

von Olaf-Axel Burow

eBook
Fr. 34.90
+
=
Länderreport Frühkindliche Bildungssysteme 2017 - Anna Löhle, Eva Strunz, Kathrin Bock-Famulla

Länderreport Frühkindliche Bildungssysteme 2017

von Anna Löhle

eBook
Fr. 4.50
+
=

für

Fr. 39.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen