orellfuessli.ch

Doitscha

Eine jüdische Mutter packt aus

Im Tohuwabohu zwischen »Germany’s next Topmodel« und Bar-Mizwa – das neue Buch von Adriana Altaras
David wäre gerne Israeli. Er ist nicht nur hochbegabt, sondern auch hochpubertär und raunzt seinen westfälischen Vater beim Abendessen regelmässig mit »Ey, Doitscha« an, was ebenso regelmässig zum familiären Eklat führt. Deutscher zu sein, ist keine einfache Sache, gesteht Adriana Altaras, erst recht nicht in einer jüdischen Familie …Mit Aaron, Davids Patenonkel, ist Adriana Altaras seit ihrer Jugend befreundet. Sie wollten damals auswandern nach Israel, das für sie ähnlich verlockend war wie für die Surfer Hawaii. Doch sie blieben und nutzten das schlechte Gewissen der Deutschen, um umsonst Bahn zu fahren oder schulfrei zu bekommen. Als Aaron stirbt, spitzt sich der Generationenkonflikt in der Familie Altaras zu. David hält nichts mehr in Berlin, er verabschiedet sich kurzerhand ins Gelobte Land, und die Erzählerin reist hinterher – auf der Suche nach dem verlorenen Sohn zwischen Klagemauer, Kibbuz und See Genezareth.In Titos Brille, von den Lesern geliebt und von der Presse gefeiert, hat sich die Autorin der Geschichte ihrer Vorfahren gewidmet. Leidenschaftlich, mitreissend und witzig erzählt sie nun mitten aus dem jüdischen Leben heute in Deutschland. Vom Jüngsten, der lieber »Germany`s next Topmodel« sähe, als zuzuschauen, wie sich seine Mutter in Talkshows über die Beschneidung und die »schönen Schmocks« ihrer Söhne auslässt. Von tragikomischen Identitäts- und Religionskonflikten, die sich an einer rissigen Salatschüssel entzünden, von unkonventionellen Gedenkreden, vom Erben und Vererben. Und nicht nur das: Die ganze Familie kommt zu Wort, das ganze Tohuwabohu. Ein kluges, faszinierendes und vielstimmiges Porträt jüdisch-deutscher Gegenwart und ein unvergessliches Buch über Familie in all ihren tröstlichen und irrsinnigen Facetten.
Rezension
»Altaras Buch sprüht vor Witz und ist voller tragikomischer Identitäts- und Religionskonflikte, die sich an etwas so Banalem wie einer rissigen Salatschüssel entzünden können.«
Portrait
Adriana Altaras wurde 1960 in Zagreb geboren, lebte ab 1964 in Italien, später in Deutschland. Sie studierte Schauspiel in Berlin und New York, spielte in Film- und Fernsehproduktionen und inszeniert seit den Neunzigerjahren an Schauspiel- und Opernhäusern. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den Bundesfilmpreis, den Theaterpreis des Landes Nordrhein-Westfalen und den Silbernen Bären für schauspielerische Leistungen. 2012 erschien ihr Bestseller »Titos Brille«. 2014 folgte »Doitscha«, ihr hochgelobtes zweites Buch. Adriana Altaras lebt mit ihrer Familie in Berlin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 272, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.11.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783462308396
Verlag Kiepenheuer & Witsch eBook
eBook
Fr. 11.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33371020
    Unerwünscht
    von Milad Sadinam
    eBook
    Fr. 12.50
  • 44028956
    Mein Leben als Sohn
    von Philip Roth
    eBook
    Fr. 13.50
  • 68350117
    Die Entführung
    von Karin Lindberg
    (8)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 65289636
    Der Maskenball
    von Karin Lindberg
    (9)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 48760742
    Mein Mann, seine Frauen und ich
    von Hera Lind
    (5)
    eBook
    Fr. 15.10 bisher Fr. 18.90
  • 56036813
    Unsäglich verliebt
    von Ellen McCoy
    (5)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 45644150
    Ein Abenteuer in den Highlands
    von Karin Lindberg
    (12)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 43253989
    Kinder des Glücks
    von Gina Holden
    eBook
    Fr. 3.50
  • 63601321
    Kiss me, Devil
    von Dana Summer
    (4)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 67487812
    Ein Licht aus Hoffnung
    von Ewa Aukett
    eBook
    Fr. 3.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 28064689
    Titos Brille
    von Adriana Altaras
    (24)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 33591737
    Ich darf das, ich bin Jude
    von Oliver Polak
    eBook
    Fr. 10.50
  • 40931234
    Alle Nähe fern
    von André Herzberg
    eBook
    Fr. 10.50
  • 34115563
    Chuzpe
    von Lily Brett
    eBook
    Fr. 12.50
  • 33754968
    Adams Erbe
    von Astrid Rosenfeld
    (71)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 18620945
    Über mich sprechen wir ein andermal
    von Edna Mazya
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30583302
    Die Teilacher
    von Michel Bergmann
    eBook
    Fr. 10.50
  • 36370659
    Großmama packt aus
    von Irene Dische
    eBook
    Fr. 10.90
  • 29379946
    Gerron
    von Charles Lewinsky
    (10)
    eBook
    Fr. 19.50
  • 30583305
    Machloikes
    von Michel Bergmann
    eBook
    Fr. 10.50
  • 32118789
    Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse
    von Thomas Meyer
    (22)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 28988129
    Alle Zeit
    von Kathrin Gerlof
    (4)
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Doitscha

Doitscha

von Adriana Altaras

eBook
Fr. 11.50
+
=
Titos Brille

Titos Brille

von Adriana Altaras

(24)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 23.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen