Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Draußen

Reportagen vom Rand der Gesellschaft

Hartz IV mag der Tiefpunkt des Sozialstaats sein – markiert aber noch lange nicht den untersten Rand der Gesellschaft. Abseits unserer bürgerlichen Gesellschaft existieren Menschen, einzeln oder in Gruppen, die in einem eigenen Kosmos dahinvegetieren und allein auf sich gestellt sind. Keine Behörde ist oder fühlt sich zuständig oder kümmert sich gar um sie. Neben Obdachlosen, Drogenabhängigen und Kriminellen gibt es Subwelten wie den Arbeitsstrich oder mafiaähnliche Clans von Vietnamesen, Arabern und anderen ethnischen Gruppen, die nach eigenen Gesetzen leben. Auch die Zahl der Alten, die ohne Kontakt zu staatlichen Institutionen ihr Dasein fristen, steigt ständig. All diese Menschen machen eines deutlich: Die Maschen des sozialen Netzes werden immer grösser. Es ist höchste Zeit, genau hinzusehen statt wegzuschauen. Der mehrfach ausgezeichnete Journalist Detlef Vetten hat nicht nur hingesehen, sondern am eigenen Leib mitgespürt und erlebt. Er hat sich auf die Suche nach den verschiedenen unbekannten Welten gemacht und ist in mehreren Selbstversuchen in diese unbekannten Parallelwelten eingetaucht. Er hat Menschen getroffen, die ein Leben führen, wie wir es uns nicht ausmalen wollen. Das Ergebnis sind Porträts von Menschen und von ihrer Lebenswelt am Rande dessen, was wir ertragen – und ein eindringliches Plädoyer für mehr Solidarität in unserer Gesellschaft.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 220 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.11.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783864144370
Verlag Redline Verlag
Dateigröße 844 KB
eBook
Fr. 4.40
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Liebe Sophie!
    von Henning Sussebach
    eBook
    Fr. 10.90
  • Ich habe mich versehentlich auf den Staubsauger gesetzt
    von Laila Kühle, Detlef Dresslein
    eBook
    Fr. 1.90
  • Federwelt 92, 01-2012
    von Anke Gasch, Goetz Buchholz, Michael Rossié, Oliver Uschmann, Felicia Engelmann
    eBook
    Fr. 6.00
  • Draußen
    von Felicia Englmann
    eBook
    Fr. 4.40
  • Lexikon der Finanzirrtümer
    von Werner Bareis, Niels Nauhauser
    (1)
    eBook
    Fr. 9.00
  • Wunder muss man selber machen
    von Sina Trinkwalder
    (6)
    eBook
    Fr. 18.00
  • Steak für alle
    von Franzobel
    eBook
    Fr. 4.40
  • Was ist links?
    von Christoph Ruf
    eBook
    Fr. 11.00
  • "ich lerne: gläser + tassen spülen"
    von Bert Brecht, Helene Weigel
    eBook
    Fr. 29.00
  • Das Sexprojekt
    von Alexandra Reinwarth
    eBook
    Fr. 5.40

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.