orellfuessli.ch

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt

(77)
Nominierung durch die Jugendjury für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2016!
Am Anfang war ein Traum. Und dann war Leben!
Wenn ihr Leben ein Buch wäre, sagt Madeleine, würde sich beim Rückwärtslesen nichts ändern: Heute ist genau wie gestern und morgen wird sein wie heute. Denn Madeleine hat einen seltenen Immundefekt und ihr Leben lang nicht das Haus verlassen. Doch dann zieht nebenan der gut aussehende Olly ein - und Madeleine weiss, sie will alles, das ganze grosse, echte, lebendige Leben! Und sie ist bereit, dafür alles zu riskieren. So hat man die Liebe noch nie gelesen! Das neue Lieblingsbuch für Töchter und ihre Mütter: Eine aussergewöhnlich berührende Liebesgeschichte für Fans von Jojo Moyes und John Green mit besonderen Illustrationen, Skizzen, Notizen und E-Mails.
Portrait
Nicola Yoon, geboren 1972, ist auf Jamaica und in Brooklyn groß geworden. Mittlerweile lebt sie mit ihrem Mann, der das Artwork zu ihrem Buch gestaltet hat, und der gemeinsamen Tochter in Los Angeles. »Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt« ist ihr literarisches Debüt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 336, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 17.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783862729760
Verlag Dressler Verlag
Verkaufsrang 5.097
eBook
Fr. 15.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 15.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 58105553
    Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt
    von Nicola Yoon
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42873176
    Apfel, Kuss und Mandelkern
    von Susan Mallery
    eBook
    Fr. 10.90
  • 43608060
    Von dir verzaubert / Kai & Annabell Bd. 1
    von Veronika Mauel
    (7)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 42449022
    Silber - Das dritte Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (48)
    eBook
    Fr. 21.50
  • 42399800
    Dornenmädchen
    von Karen Rose
    (26)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42449139
    Liebe ist was für Idioten. Wie mich.
    von Sabine Schoder
    eBook
    Fr. 11.50
  • 43863124
    Die Waringham Saga
    von Rebecca Gablé
    (9)
    eBook
    Fr. 30.50
  • 44450252
    H2O, Band 1 - Magische Verwandlung
    von Rachel Elliot
    eBook
    Fr. 6.50
  • 61152209
    Stell dir vor, dass ich dich liebe
    von Jennifer Niven
    (79)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 42841061
    Wenn du dich traust
    von Kira Gembri
    (53)
    eBook
    Fr. 13.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32519528
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    eBook
    Fr. 16.50
  • 61152209
    Stell dir vor, dass ich dich liebe
    von Jennifer Niven
    eBook
    Fr. 14.50
  • 41553525
    Eleanor & Park
    von Rainbow Rowell
    eBook
    Fr. 16.50
  • 44401695
    Mein bester letzter Sommer
    von Anne Freytag
    eBook
    Fr. 13.90
  • 44140396
    Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance
    von Estelle Laure
    eBook
    Fr. 14.50
  • 42449135
    Klar ist es Liebe
    von Sandy Hall
    eBook
    Fr. 14.50
  • 44140398
    Mein Herz wird dich finden
    von Jessi Kirby
    eBook
    Fr. 10.50
  • 39265134
    Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe
    von A. J. Betts
    eBook
    Fr. 10.50
  • 39145587
    Wunder Sieh mich nicht an
    von Raquel J. Palacio
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42784581
    Monday Club. Das erste Opfer
    von Krystyna Kuhn
    eBook
    Fr. 10.50
  • 47577436
    Ein bisschen wie Unendlichkeit
    von Harriet Reuter Hapgood
    eBook
    Fr. 16.50
  • 48059778
    The Sun Is Also a Star
    von Nicola Yoon
    eBook
    Fr. 7.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
77 Bewertungen
Übersicht
57
17
3
0
0

Echt gelungen
von Cia am 01.02.2017

Hut ab. Nicola Yoon hat diese Geschichte sehr schön, detailiert und auf spezielle weise sehr realistisch geschrieben. Ich konnte mich sehr gut in die Charaktere hineinfühlen, konnte sie durch dieses Buch begleitet und sie haben mich begleitet. Als ich gelesen habe, dass es im Zusammenhang mit Jojo Moyes und John... Hut ab. Nicola Yoon hat diese Geschichte sehr schön, detailiert und auf spezielle weise sehr realistisch geschrieben. Ich konnte mich sehr gut in die Charaktere hineinfühlen, konnte sie durch dieses Buch begleitet und sie haben mich begleitet. Als ich gelesen habe, dass es im Zusammenhang mit Jojo Moyes und John Green steht, musste ich es gleich lesen. Man kann es aber mit diesen beiden Autoren nicht vergleichen. Nicola hat seinen eigenen wunderbaren, fesselnden, sehr speziellen Schreibstyl, der mich am Anfang stutzen lies, dafür konnte ich es danach um so mehr geniessen. Ich bin wirklich froh, das ich mir dieses Buch ausgewählt habe. Daumen hoch :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 12.07.2017
Bewertet: anderes Format

Ein Buch dass mich sofort gefesselt hat! Die außergewöhnliche Geschichte von Madeline, die erst wieder weiß was Leben bedeutet, als sie den abenteuerlichen Olly kennenlernt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Total begeistert
von Navika Deol am 08.07.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Ich liebe, liebe, liebe dieses Buch so sehr! So sehr, dass ich es in einem Tag durch hatte, weil ich einfach nicht aufhören konnte zu lesen bis ich fertig war. Am Ende war ich dann glücklich, dass ich dieses wunderbare Buch gelesen hatte. Es geht um die 17-jährige Madeline Whittier,... Ich liebe, liebe, liebe dieses Buch so sehr! So sehr, dass ich es in einem Tag durch hatte, weil ich einfach nicht aufhören konnte zu lesen bis ich fertig war. Am Ende war ich dann glücklich, dass ich dieses wunderbare Buch gelesen hatte. Es geht um die 17-jährige Madeline Whittier, Maddy, die an einem seltenen Immundefekt leidet, weswegen sie in den 17 Jahren das Haus noch nie verlassen. Die einzigen Personen, die Maddy wirklich kennt sind ihre Mutter, die Ärztin ist, und ihre Krankenschwester Carla. Maddy hat einen geregelten Tagesablauf, der sich eigentlich jeden Tag wiederholt. Doch als eines Tages eine neue Familie ins Haus neben an zieht ändert sich einiges: denn der Sohn der Familie ist Olly und natürlich bringt Olly Maddys Leben durcheinander... Ich könnte es glatt nochmal lesen. So ging es mir auch direkt nachdem ich es beendet hatte.  Ich fang einfach mal mit den Charakteren an: Maddy, die Protagonistin, habe ich anfangs wegen ihrem Immundefekt bemitleidet, aber irgendwann kam es zu dem Zeitpunkt, dass ich extrem mit ihr mitgefühlt habe. Es muss schrecklich sein nicht nach draußen gehen zu dürfen. Für mich ist das unvorstellbar, da draußen zu sein eigentlich meine komplette Kindheit geprägt hat und auch jetzt, wenn ich manchmal zu Hause bin, dann habe ich einfach den Drang nach draußen zu gehen, weil es mir eine gewisse Ruhe gibt. Aber mal weg von mir und wieder zurück zu  Maddy. Ich hatte das Gefühl Maddy zu sein, weil ihre Gefühle so gut beschrieben waren. Maddys Mutter ist eigentlich wie jede Mutter: sie liebt ihre Tochter über alles und würde alles für sie tun. Ich muss sagen, dass ich diese enge Beziehung zwischen Maddy und ihrer Mutter echt schön fande. Aber umso schöner fand ich Maddys Beziehung zu Carla, ihrer Krankenschwester. Sie waren eher wie beste Freundinnen oder eher Schwestern, die sich alles erzählen und perfekt verstehen. Und bevor ich es vergesse (okay, man kann diesen Charakter gar nicht vergessen): Olly, der Nachbarsjunge. Ein echter Bookboyfriend, in den man sich sofort verliebt.  So, ich hab jetzt schon genug Platz gebraucht, um über die Charaktere zu schreiben, obwohl ich eigentlich ewig hätte weiter machen können. Aber dann wird die Rezension definitiv viel zu lang. Zur Handlung kann ich nur sagen, dass sie mich mitgerissen hat. Ich wollte wissen was weiter passiert, was auch an dem schönen Schreibstil lag. Er ist nicht allzu kompliziert, dennoch zieht die Wortwahl einen in den Bann. Ich hab gar nicht bemerkt wie schnell die Zeit vergangen ist, als ich das Buch gelesen habe. Man kommt aber auch echt schnell durch, da die Kapitel ziemlich kurz gehalten sind und durch kleine und süße Zeichnungen unterstützt werden. Da musste ich ziemlich oft schmunzeln, weil diese Zeichnungen einfach perfekt zu dem Buch gepasst haben. In dem Buch sind ja auch Filmbilder enthalten und ich finde, dass echt wunderschöne Momente herausgepickt wurden. Ich habe den Film danach auch im Kino gesehen und ich muss sagen, dass auch der Film echt gut war. Er war recht nah am Buch und es gab nur ein paar kleine Veränderungen. Aber über eine Veränderung habe ich mich etwas geärgert, und zwar dem Ende, welches den letzten paar Seiten des Buches entspricht. Ich fand es traurig, wie sie es abgeändert haben... Aber wenn ich schon beim Film bin, da kann ich gleich über das Cover reden: es ist wunderschön! Genauso wie das Originalcover. Ich finde es wunderschön wie Olly und Maddy an dieser Scheibe stehen. Es spiegelt einfach so viel wieder und lässt das Fangirlherz höher schlagen! Also eine kleine Zusammenfassung: das Buch ist wunder-, wunder-, wunder-,..., wunder-, wunderschön! Ich kann euch dieses Buch nur ans Herz legen und bin schon gespannt mehr von der Autorin zu lesen. "Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt" von Nicola Yoon bekommt von mir volle 5 von 5 möglichen Sternen, weil ich leider nicht mehr Sterne vergeben kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt

von Nicola Yoon

(77)
eBook
Fr. 15.50
+
=
Ein ganz neues Leben

Ein ganz neues Leben

von Jojo Moyes

(124)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 27.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen