Warenkorb
 

20% Rabatt auf Bücher* - Code: HERBSTLESE

Du und ich und all die Jahre

Roman

(34)
Ein Jahr geht zu Ende. Ein neues Leben beginnt.

Seit sie dreizehn war, feierte Nicole Silvester mit ihrem besten Freund Julian. Jahr für Jahr erzählten sie sich ihre Vorsätze und geheimen Wünsche, sie waren der Mittelpunkt jeder Party und immer für einander da. Bis zu jener schicksalshaften Neujahrsnacht …

Seitdem ist Nicoles Leben völlig aus den Fugen geraten: Beruflich steckt sie in einer Sackgasse, ihre Ehe mit Dom kriselt gewaltig und dann taucht Aidan auf, der Mann, der ihr einst das Herz brach. Nicole beschliesst: Im neuen Jahr wird sie ihr Leben endlich wieder in die Hand nehmen. Doch wie soll sie das schaffen, wo Julian nicht mehr da ist, um ihr beizustehen?
Rezension
Ein berührender Roman über Wendepunkte im Leben und wie wichtig es ist, Verantwortung für das eigene Glück zu übernehmen.
Portrait
Amy Silver hat viele Jahre als Journalistin gearbeitet, bevor sie sich ganz dem Romanschreiben widmete. Mit «Du und ich und all die Jahre» und "«Was bleibt, wenn du gehst» hat sie die Herzen tausender Leserinnen erobert. Unter ihrem Klarnamen Paula Hawkins veröffentlichte sie den Thriller «Girl on the Train», der international zum Bestseller wurde.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 02.01.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-25989-0
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19,3/12,6/3,2 cm
Gewicht 355 g
Originaltitel One Minute to Midnight
Auflage 15. Auflage
Übersetzer Alexandra Hinrichsen
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Das perfekte Buch zum Jahreswechsel ... (;“

Jasmin Bürki, Buchhandlung St. Gallen

Obwohl im Juli (4. Auflage) erschienen, ist dieses Buch wohl gerade für kalte Winterabende genau das Richtige: Seit ihrer Jugend verbringt Nicole Silvester mit Julian, ihrem allerbesten Freund. Interessant gestaltet ist das Buch aufgrund der Jahreswechsel - der Hauptstrang der Geschichte spielt im Jahre 2011, man erlebt aber rückblickend zig andere Silvesterabende, an denen immer Unerwartetes geschah und die heute die Gegenwart prägen.

Ein Buch voller Gefühle, Freundschaft und dem Mut, das zu tun, was einem glücklich macht ... (:
Obwohl im Juli (4. Auflage) erschienen, ist dieses Buch wohl gerade für kalte Winterabende genau das Richtige: Seit ihrer Jugend verbringt Nicole Silvester mit Julian, ihrem allerbesten Freund. Interessant gestaltet ist das Buch aufgrund der Jahreswechsel - der Hauptstrang der Geschichte spielt im Jahre 2011, man erlebt aber rückblickend zig andere Silvesterabende, an denen immer Unerwartetes geschah und die heute die Gegenwart prägen.

Ein Buch voller Gefühle, Freundschaft und dem Mut, das zu tun, was einem glücklich macht ... (:

Kundenbewertungen

Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
16
13
4
1
0

von Doris Lesebegeistert am 08.07.2017
Bewertet: anderes Format

Ein wundervoller Roman. Viel Gefühl, Liebe und Schmerz. Ideal für den Sommer.

von einer Kundin/einem Kunden am 28.03.2017
Bewertet: anderes Format

Die Gefühle wirken so echt, dass man als Leser glaubt, man ist am Geschehen beteiligt. Der Zeitwechsel in der Handlung regt das Lesevergnügen nur noch mehr an. Sehr tolles Buch! :)

von einer Kundin/einem Kunden am 28.03.2017
Bewertet: anderes Format

Eine berührende Geschichte über Freundschaft und Liebe. Der Schreibstil ist flüssig, durch den Wechsel zwischen Gegenwart und Vergangenheit gestaltet sich der Roman kurzweilig.