orellfuessli.ch

Ein Buchladen zum Verlieben

Roman

(63)
Wie eine Buchhandlung einen verschlafenen Ort wieder zum Leben erweckt.
Es beginnt mit einer ungewöhnlichen Brieffreundschaft. Die 65-jährige Amy aus Iowa und die 28-jährige Sara aus Schweden verbindet eines: Sie lieben Bücher – mehr noch als Menschen. Begeistert beschliesst die arbeitslose Sara, ihre Seelenverwandte zu besuchen. Als sie jedoch in Broken Wheel ankommt, ist Amy tot. Und Sara plötzlich mutterseelenallein. Mitten in der Einöde. Irgendwo in Iowa. Doch Sara lässt sich nicht unterkriegen und eröffnet mit Amys Büchersammlung einen Laden. Und sie erfindet neue Kategorien, um den verschlafenen Ort für Bücher zu begeistern: »Die verlässlichsten Autoren«, »Keine unnötigen Wörter«, »Für Freitagabende«, »Gemütliche Sonntage im Bett«. Ihre Empfehlungen sind so skurril und liebenswert wie die Einwohner selbst. Und allmählich beginnen die Menschen aus Broken Wheel tatsächlich zu lesen – während Sara erkennt, dass es noch etwas anderes im Leben gibt ausser Büchern. Zum Beispiel einen ziemlich leibhaftigen Mr. Darcy …
Rezension
"Eine fantastische Liebeserklärung ans Lesen!"
Portrait
Katarina Bivald, Jahrgang 1983, arbeitete 10 Jahre lang in einem Buchladen, bevor sie ihren ersten Roman "Ein Buchladen zum Verlieben" schrieb. Das Buch wurde zum Bestseller und erschien in 24 Ländern. Katarina Bivald lebt in der Nähe von Stockholm.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 448, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783641142001
Verlag btb
Verkaufsrang 3.551
eBook
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42623785
    Winter in Briar Creek
    von Olivia Miles
    (8)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 31097983
    Eine Nacht im November
    von Katja Maybach
    (11)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 41774992
    Alles Tofu, oder was?
    von Ellen Berg
    (44)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 73767578
    Kaffeeduft und Meeresluft
    von Frida Luise Sommerkorn
    (5)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 62037244
    Die Herren der Küste
    von Ashley Carrington
    (1)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 42399800
    Dornenmädchen
    von Karen Rose
    (29)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 41198619
    Die Magie der kleinen Dinge
    von Jessie Burton
    eBook
    Fr. 10.90
  • 45395152
    Novemberschokolade
    von Ulrike Sosnitza
    (18)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 41198722
    Spiel der Zeit / Clifton Saga Bd.1
    von Jeffrey Archer
    (69)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44239388
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (98)
    eBook
    Fr. 10.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 15524754
    Die souveräne Leserin
    von Alan Bennett
    (48)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 20916427
    Das Labyrinth der Wörter
    von Marie-Sabine Roger
    (77)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 35123752
    Das Lavendelzimmer
    von Nina George
    (76)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 37699317
    84, Charing Cross Road
    von Helene Hanff
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 25.90
  • 38303218
    Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra
    von Robin Sloan
    (60)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 39362853
    Meine wundervolle Buchhandlung
    von Petra Hartlieb
    (51)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 39364904
    Das Glück der Worte
    von Sonia Laredo
    eBook
    Fr. 13.90
  • 39990134
    Paris ist immer eine gute Idee
    von Nicolas Barreau
    (26)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 41089987
    Die Widerspenstigkeit des Glücks
    von Gabrielle Zevin
    (30)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 41198619
    Die Magie der kleinen Dinge
    von Jessie Burton
    eBook
    Fr. 10.90
  • 41473323
    Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek
    von David Whitehouse
    (53)
    eBook
    Fr. 13.90
  • 44239388
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (98)
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
63 Bewertungen
Übersicht
32
19
6
5
1

Ein Buch zum Verlieben
von meggie aus Mertesheim am 05.10.2014

Sara ist eine unscheinbaren Persönlichkeit, meint sie zumindest. Doch mit ihrer Ausstrahlung und offenen Art, ihrem Mut zu Neuem und der Liebe zu den Büchern findet sie sich plötzlich in dem verschlafenen kleinen Nest Broken Wheel in Iowa wieder, um dort eine durch Brieffreundschaft gewonnene Freundin zu besuchen. Doch... Sara ist eine unscheinbaren Persönlichkeit, meint sie zumindest. Doch mit ihrer Ausstrahlung und offenen Art, ihrem Mut zu Neuem und der Liebe zu den Büchern findet sie sich plötzlich in dem verschlafenen kleinen Nest Broken Wheel in Iowa wieder, um dort eine durch Brieffreundschaft gewonnene Freundin zu besuchen. Doch diese ist gestorben und Sara weiß nicht, was sie machen soll. Sara liebt Bücher mehr als Menschen. Bis sie die Einwohner von Broken Wheel kennenlernt, die sie eigentlich schon aus den Briefen zu kennen scheint. Um sich nicht unterkriegen zu lassen, kommt Sara eine ungewöhnliche Idee. Sie eröffnet kurzerhand einen Buchladen, um die verschrobene Gemeinde zum Lesen zu bewegen. Und trifft ihren persönlichen Mr. Darcy. Schnulzen? Nö, les ich nicht. Aber ab und zu überzeugt mich der Klappentext eines Buches dann doch so sehr, dass ich danach greife. So auch bei dem vorliegenden Buch, wobei mich die Erwähnung eines Buchladens, Liebe zu Büchern und ein verschlafenes Nest für das Lesen zu begeistern natürlich schon total eingenommen hatte. Und so begann ich zu lesen. Und zu lesen. Und zu lesen und schwupps, war das Buch auch schon fertig und ich gefangen in einer zauberhaften Geschichte rund um das kleine Nest Broken Wheel, dessen Einwohner und einer sehr sympathisch, fast naiv wirkenden Sara Lindqvist aus Schweden, die mit ihrem natürlichen Charme, ihrer offenen Art und dem Blick für das Unwesentliche alles auf den Kopf stellt. Die Autorin hat eine sehr nachdrückliche Art, die Geschichte zu erzählen und man kommt nur schwer aus diesem wunderschönen Schreibstil wieder hervor. Sie hat den Blick für kleine Details, verschrobene Dinge und findet immer wieder liebenswerte neue Eigenarten ihrer Protagonisten. Sei es eine resolute Grace, die mit starker Hand ein Diner führt, die getreue Caroline, der Recht und Ordnung am Herzen liegt, der arme George, der seine Stieftocher vermisst, die fleißige Jen, die immer eine gute Idee auf Lager hat oder Tom, der heimliche Mr. Darcy von Broken Wheel/Iowa. Alle habe ich lieben gelernt und ins Herz geschlossen. Alle sind auf ihre eigene Art und Weise ein Teil des Ortes Broken Wheel und halten ihn am Leben, auch wenn er eigentlich schon dem Untergang geweiht ist. Und dann kommt Sara, ein Mädchen aus Schweden, dass aufgrund einer Brieffreundschaft zu einer alten Dame den Mut gefunden hat, eine Reise nach Amerika in Kauf zu nehmen, um dort Urlaub zu machen und sich ganz ihrer neuen Freundin und Büchern zu widmen. Und sie stellt das Leben der braven Bürger Broken Wheels gehörig auf den Kopf. Die Geschichte ist gespickt von Klischees, verpackt in eine besondere Art, vermischt mit den Klassikern und modernen Büchern der Literatur. Man darf keine Angst vor Spoilern haben, denn die Autorin geht hier ganz frei ran und verrät auch mal das Ende eines Buches. Doch dies passt irgendwie zum Charme, den die Geschichte versprüht. Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt, war fast traurig, am Ende Broken Wheel verlassen zu müssen, hätte gerne erfahren, wie es mit allen weitergeht und ob auch alle endlich ein kleines bisschen persönliches Glück genießen dürfen. Doch habe ich keine Bedenken, Sara wird dies ganz sicher richten oder in einem ihrer Bücher nachlesen. Fazit: Ich habe mich verliebt. In einen Buchladen in Broken Wheel.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Wunderbar, wunderbar!
von einer Kundin/einem Kunden am 17.10.2014

Eine einzige Liebeserklärung legt Katarina Bivald hier vor: an das Kleinstadtleben (wo auch immer auf der Welt), an Freundschaft und Loyalität und vor allem an die Literatur. Ein wunderschönes Buch, eine wundervolle Geschichte voller lebendiger und sympathischer Charaktere. Man legt es nicht aus der Hand und möchte am liebsten... Eine einzige Liebeserklärung legt Katarina Bivald hier vor: an das Kleinstadtleben (wo auch immer auf der Welt), an Freundschaft und Loyalität und vor allem an die Literatur. Ein wunderschönes Buch, eine wundervolle Geschichte voller lebendiger und sympathischer Charaktere. Man legt es nicht aus der Hand und möchte am liebsten sofort ebenfalls nach Broken Wheel auswandern...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Machen Sie sich mit diesem e-book auf den Weg nach Iowa!
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 12.08.2014

Die junge, arbeitslose Schwedin Sara fliegt für zwei Monate in die USA, nach Iowa, um ihre ältere Brieffreundin Amy zu besuchen.Als sie dort ankommt, ist Amy gerade gestorben und Sara, die leidenschaftlich liest, kommt sehr schnell zu dem Entschluß, den winzigen Ort "Broken Wheel" mit einer Buchhandlung zu versorgen.... Die junge, arbeitslose Schwedin Sara fliegt für zwei Monate in die USA, nach Iowa, um ihre ältere Brieffreundin Amy zu besuchen.Als sie dort ankommt, ist Amy gerade gestorben und Sara, die leidenschaftlich liest, kommt sehr schnell zu dem Entschluß, den winzigen Ort "Broken Wheel" mit einer Buchhandlung zu versorgen. Was sie damit alles in's Rollen bringt, beschreibt dieser perfekte "Wohlfühlroman" in so brillanter Art und Weise, daß Sie ganz schnell "Ihre" Buchhandlung zwingen werden, sich ähnlich zu verhalten! Wetten??

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Ein Buchladen zum Verlieben - Katarina Bivald

Ein Buchladen zum Verlieben

von Katarina Bivald

(63)
eBook
Fr. 4.50
+
=
Tempting Love - Hände weg vom Trauzeugen - J. Lynn

Tempting Love - Hände weg vom Trauzeugen

von J. Lynn

eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 8.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen