orellfuessli.ch

Ein geraubtes Leben

23 Jahre unschuldig in der Todeszelle - Der Fall Debra Milke

(1)

Ein amerikanischer Albtraum: Debra Milke wurde zum Tode verurteilt und sass 23 Jahre lang unschuldig im Gefängnis. Ihr wurde vorgeworfen, den Mord an ihrem Sohn in Auftrag gegeben zu haben. Im Frühjahr 2015 wurde sie freigesprochen und lässt nun ihre Geschichte von Jana Bommersbach erzählen. Am 2. Dezember 1989 verschwindet Debra Milkes vierjähriger Sohn Christopher spurlos. Er war mit einem Bekannten auf dem Weg in ein Einkaufscenter, um Santa Claus zu sehen. Bald folgt die schreckliche Nachricht: Christophers Leiche wurde in der Wüste von Arizona gefunden. Für die deutschstämmige Debra Milke beginnt ein Alptraum, der ihr Leben zerstören wird: Obwohl es keine Beweise gegen sie gibt, wird sie von einem US-Gericht für den Mord an ihrem Sohn zum Tode verurteilt. Der Ermittlungsleiter hatte behauptet, sie habe die Tat gestanden. Jahrelang kämpft Debra Milke von der Todeszelle aus um ihre Freiheit, bis das Fehlurteil endlich aufgehoben wird.

Rezension
"Die amerikanische Journalistin Jana Bommersbach hat den Fall begleitet. Sehr detailreich und persönlich erzählt sie die Geschichte der einstigen Todeskandidatin." Frankfurter Rundschau, 04.03.2016
Portrait

Jana Bommersbach ist eine amerikanische Journalistin und Autorin. Sie schreibt für mehrere Tages- und Wochenzeitungen und hat darüber hinaus mehrere Bücher über amerikanische Kriminalfälle verfasst. Sie hat auch über den Fall Debra Milke berichtet und wurde von ihr gebeten, ihre Geschichte aufzuschreiben.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 01.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-27690-7
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 220/152/34 mm
Gewicht 616
Originaltitel Biography of Debra Jean Milke
Abbildungen mit 33 Farbabbildungen
Verkaufsrang 46.356
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17563721
    Unser geraubtes Leben
    von Ulla Fröhling
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 42462588
    Der Wille meines Vaters
    von Maude Julien
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44187119
    Die rote Olivetti
    von Helge Timmerberg
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 33998966
    Rotlichtkrieg
    von Jan "Miami Gianni" Sander
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 44147373
    Der Tag, an dem mein Leben verschwand
    von Naomi Jacobs
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44187079
    Mittlere Reife
    von Isabel Varell
    (3)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 42221445
    Deutschland draußen
    von Jasper Fabian Wenzel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 44243281
    Ich war ein Salafist
    von Dominic Musa Schmitz
    Buch (Paperback)
    Fr. 26.90
  • 44147371
    Du nanntest mich Teufelskind
    von Victoria Spry
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39304608
    Schockdiagnose ALS. Leben und Pflegen: Zwei Seiten einer unheilbaren Krankheit
    von Burkhard Linke
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
0
1

Sehr mühselig zum Lesen!!!
von Bani am 12.10.2017

Ich habe über diesem Fall damals im ZDF Nachrichten alles zum ersten Mal gesehen und gehört und das war 2016. Das Buch wollte ich sofort lesen, allerdings selten würde ich so enttäuscht. Die Autorin macht eine regelrecht wahnsinnig mit ihrem Schreibstil, keine richtige Zusammenhänge, keine Ordnung an Kapiteln und... Ich habe über diesem Fall damals im ZDF Nachrichten alles zum ersten Mal gesehen und gehört und das war 2016. Das Buch wollte ich sofort lesen, allerdings selten würde ich so enttäuscht. Die Autorin macht eine regelrecht wahnsinnig mit ihrem Schreibstil, keine richtige Zusammenhänge, keine Ordnung an Kapiteln und springt dauernd ohne Sinn und Verstand zwischen der Ereignisse damals hin und her. Schade so ein wichtige Thema war am Ende echt nicht mehr mit Interesse zu lesen sondern ich war froh das Buch hinter mir zu haben. Von Autorin J. Bommersbach werde ich keine einzige Zeile mehr lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Ein geraubtes Leben - Jana Bommersbach

Ein geraubtes Leben

von Jana Bommersbach

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=
Mein Leben als Schäfer - James Rebanks

Mein Leben als Schäfer

von James Rebanks

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 57.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale