orellfuessli.ch

Ein Leben

Roman. Mit einem Nachwort von Julian Barnes

»Möglicherweise der beste französische Roman seit Victor Hugos »Die Elenden«.« Lew Tolstoi
Ein feudales Landgut an der Küste der Normandie zu Beginn des 19. Jahrhunderts: Frisch aus der Klosterschule entlassen, kann die
17-jährige Jeanne es kaum erwarten, die romantische Liebe kennenzulernen, und ist entzückt, als der gut aussehende Julien de Lamare sie zur Frau erwählt. Doch schon die Hochzeitsnacht ist ein Schock für die zu Naivität und Unmündigkeit erzogene Jeanne. Während der Flitterwochen auf Korsika findet sie zwar allmählich mehr Gefallen an den ehelichen Pflichten, muss zugleich aber feststellen, dass sie einen unerträglichen Geizhals geheiratet hat. Dies sind indes nur die ersten in einer langen Reihe von Enttäuschungen...
»Da wurde ihr klar, dass sie nichts mehr zu tun hatte«, heisst es über Jeanne kurz nach ihrer Hochzeit. Mit solchen Schlüsselsätzen bringt Maupassant in seinem 1883 erschienenen Romandebüt die damalige eheliche Situation wohlhabender Frauen und die Nichtsnutzigkeit einer ganzen sozialen Klasse auf den Punkt. Die offene Darstellung weiblicher Psychologie und Sexualität mutet aussergewöhnlich modern an und führte seinerzeit dazu, dass der Roman aus allen Bahnhofsbuchhandlungen verbannt wurde und sogar im Parlament Aufsehen erregte. Endlich nun wird den deutschen Lesern eines der grossen literarischen Frauenschicksale des 19. Jahrhunderts in moderner Übersetzung zugänglich gemacht.
»Was uns »Ein Leben« in Hülle und Fülle bietet, ist das Leben selbst:
eine lebenspralle Handlungsführung, eine lebensnahe Charakterzeichnung, ein lebhaftes Gespür dafür, wie ungerecht das Leben sein kann – besonders für Frauen.« Julian Barnes
Rezension
"Was uns "Ein Leben" in Hülle und Fülle bietet, ist das Leben selbst:
eine lebenspralle Handlungsführung, eine lebensnahe Charakterzeichnung, ein lebhaftes Gespür dafür, wie ungerecht das Leben sein kann - besonders für Frauen." Julian Barnes
"Möglicherweise der beste französische Roman seit Victor Hugos "Die Elenden"." Lew Tolstoi
Portrait
Guy de Maupassant (1850-93) schlug nach Abbruch des Jurastudiums die Beamtenlaufbahn ein und begann unter Anleitung Flauberts zu schreiben. Innerhalb eines Jahrzehnts verfasste er über zweihundertfünfzig Novellen und sechs Romane, die sich allesamt durch nüchterne Objektivität der Darstellung, universalen Desillusionismus und hohe stilistische Meisterschaft auszeichnen.
Guy de Maupassant ist einer der grossen Romanciers Frankreichs. Existentielle Konflikte, Milieuschilderungen und psychologische Analyse machen seine seine Romane und Novellen zur auch heute noch fesselnden Lektüre.
Cornelia Hasting, geboren 1950 in Lüneburg, arbeitet seit dem Studium der Germanistik und Kunstgeschichte als freie Übersetzerin. Sie hat vor allem französische Literatur des 19. Jahrhunderts ins Deutsche übertragen, darunter Stendhal, Flaubert, Renard, Alain-Fournier, Huysmans.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 11.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86648-194-7
Verlag Mareverlag
Maße (L/B/H) 223/139/32 mm
Gewicht 634
Originaltitel Une vie
Auflage 2
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 39.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 39.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43140727
    Ein Leben
    von Guy de Maupassant
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 43140729
    Ein Leben
    von Guy de Maupassant
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 43691310
    Ein Leben
    von Guy de Maupassant
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 47929506
    Die Zeit der Ruhelosen
    von Karine Tuil
    (34)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 45079793
    Das offene Boot und andere Erzählungen
    von Stephen Crane
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 37.90
  • 14608971
    Novellen Band I
    von Guy de Maupassant
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 35146366
    Der schwarze Handschuh
    von Vladimir Odoevskij
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 21439570
    Der Master von Ballantrae
    von Robert Louis Stevenson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 42.90
  • 39203487
    Der Garten über dem Meer
    von Mercè Rodoreda
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 37.90
  • 37429950
    Falken
    von Hilary Mantel
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ein Leben

Ein Leben

von Guy de Maupassant

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 39.90
+
=
Auf See

Auf See

von Guy de Maupassant

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 36.90
+
=

für

Fr. 76.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale