orellfuessli.ch

Ein Leuchten im Sturm

Roman

(13)
Der Feind in meinem Haus
Shelby ist erschüttert, als sie nach dem tragischen Unfall ihres Mannes auch noch erfährt, dass Richard ihr Schulden in Millionenhöhe hinterlassen hat. Zudem entdeckt sie in seinem Bankschliessfach gefälschte Ausweise und Papiere. Der Mann, den sie geliebt hat, ist nicht nur tot – er hat niemals existiert. Shelby flüchtet zu ihrer Familie nach Tennessee und lernt Griffin kennen, der zu einer wichtigen Stütze für sie und ihre Tochter wird. Doch Richards Lügen und Geheimnisse folgen Shelby bis in ihre Heimat – und werden für sie zur tödlichen Bedrohung.
Rezension
"Sinnlich und spannend zugleich." BUNTE
Portrait
Nora Roberts wurde 1950 geboren und gehört heute zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt. Ihre Bücher haben eine weltweite Gesamtauflage von über 450 Millionen Exemplaren, und auch in Deutschland erobert sie mit ihren Romanen regelmässig die Bestsellerlisten. Nora Roberts hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Ehemann in Maryland, USA.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 576
Erscheinungsdatum 29.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-29182-9
Verlag Diana Verlag
Maße (L/B/H) 222/147/47 mm
Gewicht 781
Originaltitel The Liar
Verkaufsrang 6.266
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 28.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45165514
    Hotel der Herzen
    von Nora Roberts
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44253209
    Sternenregen
    von Nora Roberts
    (25)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 47092768
    Sternenstaub
    von Nora Roberts
    (11)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 45244935
    Schatten über den Weiden
    von Nora Roberts
    (11)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 42435693
    Ufer der Hoffnung / Quinn-Saga Bd. 4
    von Nora Roberts
    (12)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 44253500
    Im Sturm des Lebens
    von Nora Roberts
    (10)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 45165003
    Mit dir für alle Zeiten
    von Nora Roberts
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44455741
    Im Schatten unserer Wünsche / Clifton-Saga Bd.4
    von Jeffrey Archer
    (27)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 40436659
    Am Anfang war die Liebe
    von Lisa Renee Jones
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47722995
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 47092719
    Die Stunde der Schuld
    von Nora Roberts
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 22.90 bisher Fr. 28.90
  • 44252694
    Das Seehaus
    von Kate Morton
    (68)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 37821852
    Die verlorenen Spuren
    von Kate Morton
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 2833695
    Rendezvous mit einem Mörder / Eve Dallas Bd.1
    von J. D. Robb
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30570846
    Die fernen Stunden
    von Kate Morton
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39281949
    Das Flüsterhaus
    von Lesley Turney
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33810494
    Das Dornenhaus
    von Lesley Turney
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 6081939
    Eiskalt ist die Zärtlichkeit / Lady-Thriller Bd.1
    von Karen Rose
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42436571
    Italienische Nächte
    von Katherine Webb
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 18688918
    Der verborgene Garten
    von Kate Morton
    (89)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39188554
    Das fremde Mädchen
    von Katherine Webb
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45243519
    Das Versprechen der Wüste
    von Katherine Webb
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
8
5
0
0
0

... super Buch
von MonesBlogWelt aus Münsterland/NRW am 10.02.2017

***ACHTUNG***Spoilergefahr*** Shelby wird mit nur 24 Jahren Witwe und steht von heute auf morgen mit jede Menge Schulden alleine da. Immer mehr stellt sich heraus, das ihr Leben mit Richard, welcher mit gerade mal 33 Jahren im Atlantik ertrunken sein soll, eine einzige Lüge und er nichts weiter wie ein... ***ACHTUNG***Spoilergefahr*** Shelby wird mit nur 24 Jahren Witwe und steht von heute auf morgen mit jede Menge Schulden alleine da. Immer mehr stellt sich heraus, das ihr Leben mit Richard, welcher mit gerade mal 33 Jahren im Atlantik ertrunken sein soll, eine einzige Lüge und er nichts weiter wie ein Betrüger war. Völlig überfordert mit der ganzen Situation, fängt sie an ihren Auszug aus der Villa zu organisieren. Sie versucht vieles zu Geld zu machen, um die Gläubiger bedienen zu können und findet dabei in einen von Richards Jacken einen Schließfachschlüssel. Als sie endlich das Schließfach dazu gefunden hat, ist sie entsetzt. Sie findet dort nicht nur eine Waffe, sondern viel Geld und verschiedene Pässe ihres Mannes mit anderen Namen. Bevor sie Philadelphia verlassen und in ihre Heimat Tennessee zurückkehren kann, taucht plötzlich bei ihr ein Privatdedektiv auf, der auf der Suche nach Richard ist. Er offentbart ihr, welche Lügen und Verbechen alles auf das Konto ihres Mannes gehen. Zu Hause in Tennessee wird sie von ihrer Familie herzlich empfangen. So lebt sie sich schnell wieder ein, knüpft Kontakte und findet sogar wieder einen Job. Auch ein neuer Mann (Griff) tritt in ihr Leben, aber das soll sich langsam entwickeln. Ein Neubeginn scheint geschaffen, da taucht eine Frau auf, welche behauptet, die Ehefrau von Richard zu sein und fordert die gemeinsame Beute im Wert von 30 Millionen Dollar. Am selben abend findet man diese tod in ihrem Auto auf-sie wurde erschossen... Griff und Shelby kommen sich immer näher und alles scheint endlich perfekt, bis bei beiden eingebrochen wird und Datem vom Laptop geklaut werden. Shelby fängt an, alle Bilder der letzten Jahre durchzusehen, ob sie dabei vielleicht selbst einen Hinweis zur gesuchten Beute findet und ob sich dabei vielleicht andere Taten aufdecken lassen, die Richard zuzuschreiben sind. Auch das FBI schaltet sich ein. Als dann auch noch der Privatdedektiv tod aufgefunden wird, sind sich alle sicher, das es nur ein Komplize gewesen sein kann. Bis der todgeglaubte Richard plötzlich vor Shelby steht... Fazit: Mir hat der Roman super gefallen. Er war echt spannend, fesselnd und so richtig was zu mitfühlen. Ein pures Wechselbad der Gefühle. Die Charakteren haben mir auch sehr gut zugesagt, richtig autenthisch dagestellt. Die Starken und Schwachen Momente kann in der ganzen Situation sind richtig schöne wiedergegeben. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und verständlich und sie schafft es echt über so viele Seiten die Spannung aufrecht zu halten. Das ist so ein typisches Buch, was man nicht so einfach wieder aus der Hand legen kann. Somit kann ich es auch voll und ganz empfehlen, es ist wirklich lesenswert. Alles im allen, ein gelungenes Buch, welches mir persönlich Lust macht, mehr von der Autorin zu lesen...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Vom Fehler ihres Lebens zum verdienten Neuanfang
von Kerstin Thieme aus Zittau am 26.12.2016

Shelby ist gerade mal 24 Jahre alt, als ihr Ehemann Richard verunglückt und sie mit ihrer dreijährigen Tochter Callie allein zurücklässt. Doch nicht nur damit. Sie steht plötzlich auch vor einem riesigen Schuldenberg und muss feststellen, dass ihr Mann ein Lügner und Betrüger war. Völlig verzweifelt flieht sie zurück... Shelby ist gerade mal 24 Jahre alt, als ihr Ehemann Richard verunglückt und sie mit ihrer dreijährigen Tochter Callie allein zurücklässt. Doch nicht nur damit. Sie steht plötzlich auch vor einem riesigen Schuldenberg und muss feststellen, dass ihr Mann ein Lügner und Betrüger war. Völlig verzweifelt flieht sie zurück in ihre Heimat in Tennessee, um im Kreise ihrer Familie einen Neuanfang zu wagen. Doch ein Detektiv ist ihr auf den Fersen, es geschieht ein Mord und immer neue furchtbare Geheimnisse kommen zutage. Zum Glück gibt es da Griffin, der sich sofort in Shelby verliebt, aber sie und ihre Tochter behutsam umwirbt. Shelby fällt es schwer, nochmals einem Mann zu vertrauen und gerade als sie damit beginnt, gerät ihr Leben in tödliche Gefahr. Meine Meinung: Mein letzter Roman von Nora Roberts ist eine Weile her, aber ich mochte die Autorin schon immer sehr gern und wurde auch diesmal nicht enttäuscht. „Ein Leuchten im Sturm“ hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Natürlich kann man sagen, dass die Storyline nicht wirklich neu ist und die meisten Wendungen auch nicht sehr überraschend daherkommen, aber das muss ja nichts Negatives bedeuten. Ich liebe an Nora Roberts, dass sie es immer schafft, mich völlig in ihren Bann zu ziehen und aus der Realität zu reißen. Man fühlt und leidet an jeder Stelle mit den Protagonisten. Natürlich ist besonders das Kleinstadtfeeling nebst bezaubernder Natur ein großer Pluspunkt. Hier kennt jeder jeden, man hilft und unterstützt einander, wobei es natürlich auch das obligatorische Biest gibt, und die Familie hält auf Biegen und Brechen zusammen. Natürlich mag Shelby anfangs ein Naivchen gewesen sein, aber sonst wäre sie auch nicht zu Richards Opfer geworden. Und hey, wenn mir jemand mit 19 die Welt zu Füßen legt, klar greift man da zu. Sich danach wieder aus der Schlinge zu befreien, ist, vor allem, wenn ein Kind involviert ist, sicher nicht so einfach. Gerade der große Zusammenbruch und der Schuldenberg, vor dem Shelby nun steht, machen sie zur äußerst starken Frau, wecken quasi die Löwin in ihr, die alles für ihr Kind tun würde. Deshalb kann ich auch ihre anfängliche Zurückhaltung Griff gegenüber verstehen, obwohl sie ihn und auch den Leser trotzdem immer wieder zu überraschen weiß. Griff ist natürlich ein Hauptgewinn, der sich wohl jede Frau für sich ersehnt. Aber auch die kleine Callie ist einfach bezaubernd, ebenso wie der Rest der Familie, besonders die taffe Grandma. Ich habe jede Zeile des mitunter ein wenig ausschweifenden Textes genossen und mich in Tennessee gleich zu Hause gefühlt. Einerseits gibt es tolle romantische Momente, andererseits sorgt die ständige Bedrohung, die über allem liegt, für stetes Herzklopfen. Der Showdown ist dann auch wirklich atemberaubend und rundet diesen Pageturner perfekt ab. Eine uneingeschränkte Leseempfehlung für alle, die Liebesromane mit großer Dramatik und einem Touch Thrill mögen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Traue niemandem
von Katzenpersonal Kleeblatt aus Berlin am 24.11.2016

Für Shelby bricht eine Welt zusammen, als sie nach dem Unfalltod ihres Mannes, der auf See verunglückte, erfuhr, dass er ihr Schulden in Millionenhöhe hinterlassen hat. Mit allen Mitteln versucht sie nun, die Schulden abzutragen. Sie verkauft, was nur geht, neben den Designerklamotten auch die kostbare Uhrensammlung ihres Mannes... Für Shelby bricht eine Welt zusammen, als sie nach dem Unfalltod ihres Mannes, der auf See verunglückte, erfuhr, dass er ihr Schulden in Millionenhöhe hinterlassen hat. Mit allen Mitteln versucht sie nun, die Schulden abzutragen. Sie verkauft, was nur geht, neben den Designerklamotten auch die kostbare Uhrensammlung ihres Mannes und letztendlich auch das Haus, in dem sie lebten, in dem sie sich jedoch nie wohl fühlte. Beim Durchsuchen seiner Sachen fand sie einen kleinen Schlüssel, der zu nichts passte, was sie kannte. War es ein Bankschließfach, ein Safe, sie wusste es nicht. Eines war ihr jedoch klar, sie musste wissen, wohin der Schlüssel gehörte und was er dort verschlossen gehalten hatte. Ihr wird klar, dass der Mann, mit dem sie 5 Jahre lang verheiratet war und ein Kind hat, nicht der Mann war, für den sie ihn gehalten hatte. Wer zum Teufel war Richard, der Mann, mit dem sie so lange zusammen war?... Shelby zweifelt an sich selbst. Kannte sie den Mann überhaupt, den sie geheiratet hat? Er hat sie vereinnahmt, hat sie ihrer Familie entfremdet und getan, was immer er wollte, ohne groß Rücksicht auf sie zu nehmen. Aber was sich ihr jetzt eröffnet sieht aus, als wäre er keinem normalen Job nachgegangen, sondern als wäre er ein Verbrecher gewesen. Woher sollte wohl sonst das viele Geld kommen, dass sie schließlich findet? Und dann gibt es da auch noch eine Frau, die plötzlich vor ihrer Tür steht und unglaubliches behauptet. Shelby versucht alles hinter sich zu lassen und zieht mit ihrer kleinen Tochter zu ihren Eltern. Dort erfährt sie die Unterstützung, die sie praktisch und seelisch braucht. Ihre Eltern und ihr Bruder stehen ihr zur Seite. Ihr Bruder Forrest ist Polizist und passt besonders auf seine Schwester auf. Da holt sie ihre Vergangenheit plötzlich wieder ein und alles, was sie hat und dabei ist, sich aufzubauen, wird bedroht. Ach ja, Nora Roberts und ihre Romane. Ich bin bekennender Fan der Autorin und so war es für mich bezeiten klar, dass ich auch dieses Buch lesen musste. Das Buch beinhaltet nicht nur eine Liebesgeschichte, sondern vereint auch kriminelle Aspekte, die das Buch spannend machen und den Leser nicht ruhen lassen. Shelby, die ein wenig blauäugig in die Ehe mit Richard gerät und unter seinem Einfluss zu keiner eigenen Handlung fähig ist, muss aus der Not heraus Entscheidungen treffen. Sie hat den Willen, die Schulden ihres verstorbenen Mannes abzutragen und sucht sich Arbeit. Sie ist nicht zimperlich und nimmt an, was sich ihr anbietet. Aus einer unselbständigen Frau wird eine taffe Frau, mit der man rechnen muss, die weiß, was sie will und vor allem auch, was sie nicht mehr will. Sie ist mir als Leser sympathisch und ich habe sie sehr gern auf ihrem Weg begleitet. Auch die anderen Protagonisten nehmen den Leser für sich ein, man muss sie einfach mögen. Mit diesem Buch hat Nora Roberts wieder alle Register gezogen und ich merkte wieder, warum sie eine meiner Lieblingsautoren ist. Geschickt verbindet sie eine super Story mit Liebe und Verbrechen und schon hat sie den Leser am Haken. Für dieses Buch spreche ich, wie für fast alle Nora Roberts Romane eine klare Kauf- und Leseempfehlung aus.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ein Leuchten im Sturm

Ein Leuchten im Sturm

von Nora Roberts

(13)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=
Sternenfunken

Sternenfunken

von Nora Roberts

(13)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale