orellfuessli.ch

Ein Mann namens Ove

Roman

(194)

Alle lieben Ove: der Nummer-1-Bestseller aus Schweden.
Eine Geschichte über Freundschaft, Liebe, das richtige Werkzeug und was sonst noch wirklich zählt im Leben – witzig, rührend, grummelig, grossartig.

Haben Sie auch einen Nachbarn wie Ove? Jeden Morgen macht er seine Kontrollrunde und schreibt Falschparker auf. Aber hinter seinem Gegrummel verbergen sich ein grosses Herz und eine berührende Geschichte. Seit Oves geliebte Frau Sonja gestorben ist und man ihn vorzeitig in Rente geschickt hat, sieht er keinen Sinn mehr im Leben und trifft praktische Vorbereitungen zum Sterben. Doch dann zieht im Reihenhaus nebenan eine junge Familie ein, die als Erstes mal Oves Briefkasten umnietet …

Rezension
Wer dieses Buch nicht liebt, braucht eigentlich gar nicht mehr zu lesen.
Portrait
Mit seinem ersten Roman "Ein Mann namens Ove" hat Fredrik Backman Schweden und die ganze Welt erobert. Das Buch wurde zur Nummer 1 der schwedischen Bestsellerliste, erscheint in über 30 Ländern und wird verfilmt. Fredrik wurde 1981 geboren, hat als Gabelstapler-Fahrer und Kolumnist gearbeitet und wurde als Blogger bekannt. In seinem Blog schrieb er auch über einen Mann namens Ove, woraus die Idee zu einem Buch entstand. Auch Fredriks zweiter Roman "Meine Oma grüßt und sagt, es tut ihr leid", ist schon ein Riesenerfolg bei den schwedischen Lesern. Der Autor lebt mit seiner Frau und seinen beiden kleinen Kindern in Solna bei Stockholm.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 368, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783104028064
Verlag Fischer E-Books
Verkaufsrang 2.904
eBook
Fr. 12.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40942182
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (88)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 44963912
    Inseltage
    von Jette Hansen
    (24)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44944984
    Britt-Marie war hier
    von Fredrik Backman
    (64)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (548)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 44332757
    Liebe reist wohin sie will
    von Roxann Hill
    (6)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 43992177
    Helenas Geheimnis
    von Lucinda Riley
    (52)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (144)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 44188911
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (97)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 39254786
    Hummeln im Herzen
    von Petra Hülsmann
    (46)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 24478382
    Ein unmoralisches Sonderangebot
    von Kerstin Gier
    (29)
    eBook
    Fr. 8.50

Buchhändler-Empfehlungen

„Raue Schale, weicher Kern“

Janet Hamann, Buchhandlung Schaffhausen

Ove geht man im Allgemeinen aus dem Weg. Er ist der Ekelnachbar schlechthin.
Verbittert, verwittwett und vorzeitig in Pension geschickt will Ove nur noch eines - wieder mit seiner geliebten Frau Sonja zusammen sein.
Das gestaltet sich jedoch schwieriger als geplant. Als im Haus nebenan eine junge, etwas chaotische Familie einzieht,
Ove geht man im Allgemeinen aus dem Weg. Er ist der Ekelnachbar schlechthin.
Verbittert, verwittwett und vorzeitig in Pension geschickt will Ove nur noch eines - wieder mit seiner geliebten Frau Sonja zusammen sein.
Das gestaltet sich jedoch schwieriger als geplant. Als im Haus nebenan eine junge, etwas chaotische Familie einzieht, stellt das Oves Leben auf den Kopf...
Und ganz langsam verändert sich Ove zu einem sehr liebenswürdigen Menschen und geschätzten Nachbarn.
Dieses Buch ist eine tolle Hommage ans Leben!
Kurzweilig, amüsant, witzig und sehr wahrmherzig geschrieben.
Man muss Ove einfach gern haben.

„Fazit: Ein unglaublich tolles Buch!!“

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Zum Inhalt

Jeden Morgen macht er seine Kontrollrunde und schreibt Falschparker auf. Aber hinter seinem Gegrummel verbergen sich ein grosses Herz und eine berührende Geschichte. Seit Oves geliebte Frau Sonja gestorben ist und man ihn vorzeitig in Rente geschickt hat, sieht er keinen Sinn mehr im Leben und trifft praktische Vorbereitungen
Zum Inhalt

Jeden Morgen macht er seine Kontrollrunde und schreibt Falschparker auf. Aber hinter seinem Gegrummel verbergen sich ein grosses Herz und eine berührende Geschichte. Seit Oves geliebte Frau Sonja gestorben ist und man ihn vorzeitig in Rente geschickt hat, sieht er keinen Sinn mehr im Leben und trifft praktische Vorbereitungen zum Sterben. Doch dann zieht im Reihenhaus nebenan eine junge Familie ein, die als Erstes mal Oves Briefkasten umnietet …



Zum Schreibstil

Super locker und witzig aber auch melancholisch und ergreifend. Ich sah Ove direkt vor mir!



Persönliche Meinung

Dies ist eigentlich kein Buch zu dem ich greifen würde, aber es hat mich umgehauen! Schon nach dem ersten Kapitel war ich Oves Charme, oder eben Nicht-Charme verfallen. Er wirkte so authentisch und echt, dass ich schon beinah glaubte, Ove wirklich zu kennen. Aber auch andere Charaktere wirkten real, sympathisch und toll.



Ich habe mich total in diesem Buch verloren. Ich habe gelacht, geweint, mich über Ove aufgeregt, mit ihm gelitten und mich mit ihm gefreut.



Fazit: Ein unglaublich tolles Buch!!

„Die neue Nummer 1 aus Schweden“

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Vielleicht kennen Sie auch diesen einen Nachbar, der jeden Morgen zum Fenster rausschaut oder in der Nachbarschaft täglich seine Runden dreht und kontrolliert, ob auch Ihr Gartentor richtig verschlossen ist oder Sie ihren Briefkasten ordentlich geleert haben. Genau so einer ist Ove. Schrullig, nervtötend und kontrollsüchtig.
Doch
Vielleicht kennen Sie auch diesen einen Nachbar, der jeden Morgen zum Fenster rausschaut oder in der Nachbarschaft täglich seine Runden dreht und kontrolliert, ob auch Ihr Gartentor richtig verschlossen ist oder Sie ihren Briefkasten ordentlich geleert haben. Genau so einer ist Ove. Schrullig, nervtötend und kontrollsüchtig.
Doch im Laufe der Geschichte merkt der Leser schnell, warum dieser so geworden ist. Hat er vor kurzem seine Ehefrau und grosse LIebe verloren. Sie war das Element, welches seine schwarz-weisse Welt bunt gemacht hat...
Die Geschichte ist oft sehr melancholisch wenn er sich an sie zurückerinnert oder von ihr erzählt.
Doch meist werden Sie Tränen Lachen ob Oves Tollpatschigkeit und gewünschten Perfektion. Als die neuen Nachbarn einziehen und als erstes Oves Aussenseite seinen Hauses *anschrammen* weil am Steuer eines kleinen japanischen Autos ein (Zitat) *grosser blonder Trottel* sitzt ist das Chaos natürlich perfekt..... Unbedingt lesen!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 20423093
    Mieses Karma Bd.1
    von David Safier
    (205)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 29724016
    Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
    von Jonas Jonasson
    (322)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 30053920
    Du mich auch
    von Ellen Berg
    (24)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 32246825
    Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry
    von Rachel Joyce
    (150)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 36508606
    Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte
    von Rachel Joyce
    (40)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 36819203
    Die Analphabetin, die rechnen konnte
    von Jonas Jonasson
    (101)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 36921039
    Das Rosie-Projekt / Rosie Bd. 1
    von Graeme Simsion
    (198)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 37916851
    Der wunderbare Massenselbstmord
    von Arto Paasilinna
    (21)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 40779152
    Tante Poldi und die sizilianischen Löwen
    von Mario Giordano
    (51)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40942182
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (88)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 44401849
    Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind
    von Jonas Jonasson
    (36)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 45328098
    Eierlikörtage
    von Hendrik Groen
    (55)
    eBook
    Fr. 20.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
194 Bewertungen
Übersicht
169
22
1
2
0

Mal ehrlich, sind wir nicht alle ein bisschen Ove ? ?
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 20.09.2014

Ove ist Ende 50, Anfang 60, lebt in einer kleinen Stadt in Schweden in einer Vorortsiedlung und wurde gerade am Arbeitsplatz aus gesundheitlichen Gründen in den Vorruhestand geschickt. Und das passt Ove überhaupt nicht! Außerdem ist Ove ein ganz unangenehmer Zeitgenosse: morgens macht er seine Runde; wer falsch parkt... Ove ist Ende 50, Anfang 60, lebt in einer kleinen Stadt in Schweden in einer Vorortsiedlung und wurde gerade am Arbeitsplatz aus gesundheitlichen Gründen in den Vorruhestand geschickt. Und das passt Ove überhaupt nicht! Außerdem ist Ove ein ganz unangenehmer Zeitgenosse: morgens macht er seine Runde; wer falsch parkt wird aufgeschrieben. Wenn die Mülltonnen nicht richtig gefüllt sind, gibt es Ärger. Sie sehen das ist ein toller Nachbar! Dann zieht in das Nachbarhaus eine junge Familie ein: der Vater ist Computerspezialist, sie haben zwei kleine Kinder und die Mutter stammt aus Persien. Was Ove davon hält, können Sie sich sicher schon denken! Beim Umzug schaffen es die Neuen Oves Briefkasten umzunieten! Was aus diesem Chaos entsteht wird witzig, unterhaltsam mit Tiefgang erzählt. Ganz zum Schluss werden Sie erstaunt feststellen, wie sehr Ihnen Ove an's Herz gewachsen ist. Und wenn Sie auf der letzten Seite vom E-Book angekommen sind, werden Sie wünschen, dass Ove Ihr Nachbar ist. Wetten?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Lieblingsbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 11.09.2016

Selten bei einem Buch gleichzeitig so gelacht und geweint. Mein Lieblingsbuch zur Zeit. Und war sehr traurig als es ausgelesen war.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Einzelgänger Ove
von einer Kundin/einem Kunden aus Harsewinkel am 02.08.2016

Diesen Roman habe ich im Urlaub ganz besonders genossen. Er beschreibt sehr humorvoll , aber auch gefühlvoll das Leben von Ove nach dem Tod seiner geliebten Frau Sonja. Ich habe wirklich bei vielen Passagen lachen müssen und sehr oft geschmunzelt. Das Buch kann ich nur jedem empfehlen zu lesen.... Diesen Roman habe ich im Urlaub ganz besonders genossen. Er beschreibt sehr humorvoll , aber auch gefühlvoll das Leben von Ove nach dem Tod seiner geliebten Frau Sonja. Ich habe wirklich bei vielen Passagen lachen müssen und sehr oft geschmunzelt. Das Buch kann ich nur jedem empfehlen zu lesen. Teilweise findet man sich sogar selbst mit seine eigenen Marotten wieder. Viel Spass beim lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Ein Mann namens Ove - Fredrik Backman

Ein Mann namens Ove

von Fredrik Backman

(194)
eBook
Fr. 12.50
+
=
Das Messias-Projekt - Markus Ridder

Das Messias-Projekt

von Markus Ridder

(25)
eBook
Fr. 4.90
+
=

für

Fr. 17.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen