orellfuessli.ch

Ein perfektes Leben

Das Havanna-Quartett: 'Winter'

(2)
Teniente Mario Conde kuriert nach der Silvesterfeier seinen Kater aus, als er von seinem Chef den Auftrag erhält, ein verschwundenes hohes Tier aus der kubanischen Nomenklatura zu suchen.
Bei dem Verschwundenen handelt es sich um Rafael Morín, einen Schulkollegen. Schlagartig kommen Mario Conde die Erinnerungen an die gemeinsame Schulzeit zurück: Der Mann mit der blütenweissen Weste, der zuverlässige Genosse, war schon damals ein Musterschüler, der immer das bekam, was er wollte – auch Condes Freundin Tamara. Aber in Rafael Moríns perfektem Leben gibt es ein paar verdächtige Momente, die genauer zu untersuchen sich lohnt. Dabei muss sich Mario Conde der verlorenen Liebe zu Tamara stellen – und gleichzeitig den Träumen und Illusionen seiner eigenen Generation.
Weitere lieferbare Titel:
'Handel der Gefühle', 'Labyrinth der Masken' und 'Das Meer der Illusionen'.
Rezension
"Dieser Autor hat Klasse. Ausserordentliche Klasse." (La Verdad, Murcia)
"Padura gehört zu den meistübersetzten und meistausgezeichneten kubanischen Autoren. In seinen Romanen dient der Kriminalfall wie bei Le Carré und Graham Greene nur als Schlüssel,der uns ein noch tieferes Labyrinth eröffnet." (Corriere della Sera)
Portrait
Leonardo Padura, geboren 1955 in Havanna, schloss 1980 ein Lateinamerikanistik-Studium in Havanna ab und schrieb zunächst für verschiedene kubanische Zeitschriften. Bald gehörten seine Reportagen zu den meistgelesenen in Kuba. Zu seinen Buchveröffentlichungen zählen Romane, Erzählbände, literaturwissenschaftliche Studien sowie Reportagen und Interviews. International bekannt wurde er mit seinem Kriminalromanzyklus "Das Havanna-Quartett". Neben vielen anderen Auszeichnungen erhielt er den Premio Café de Gijón sowie dreimal den spanischen Premio Hammett. 2009 wurde er für sein Gesamtwerk mit dem Premio Raymond Chandler, dem wichtigsten italienischen Noir-Preis, geehrt und 2012 mit dem kubanischen Nationalpreis für Literatur. Im Jahr 2015 erhielt er den Prinzessin-von-Asturien-Preis in der Kategorie Literatur. Leonardo Padura lebt in Havanna.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 269
Erscheinungsdatum 17.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-293-20344-0
Verlag Unionsverlag
Maße (L/B/H) 188/125/25 mm
Gewicht 311
Originaltitel Pasado perfecto
Auflage 10
Verkaufsrang 1.069
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 15.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 11477822
    Handel der Gefühle
    von Leonardo Padura
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 33855408
    Adiós Hemingway
    von Leonardo Padura
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 11574852
    Labyrinth der Masken
    von Leonardo Padura
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 40344925
    Mordsfreunde / Oliver von Bodenstein Bd.2
    von Nele Neuhaus
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45217290
    Ostfriesenkind
    von Alida Leimbach
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 18767044
    Der Nebel von gestern
    von Leonardo Padura
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 45228615
    Diabolus
    von Dan Brown
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 45244575
    Beklage deine Sünden / Duncan Kincaid & Gemma James Bd.17
    von Deborah Crombie
    (7)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 45230362
    Scharfschuss / Harry Bosch Bd.19
    von Michael Connelly
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 44358635
    Immer schön gierig bleiben
    von Rob Alef
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

spannend
von Blacky am 27.04.2009

Beschreibung Teniente Mario Conde hat einen furchtbaren Kater von der Silvesterfeier. Doch als er trotz freien Wochenendes von seinem Chef den Auftrag erhält, ein verschwundenes hohes Tier aus der kubanischen Nomenklatura zu suchen, merkt er bald, dass es sich beidem Verschwundenen um Rafael Morin handelt, einen Schulkollegen. Schlagartig kommen die... Beschreibung Teniente Mario Conde hat einen furchtbaren Kater von der Silvesterfeier. Doch als er trotz freien Wochenendes von seinem Chef den Auftrag erhält, ein verschwundenes hohes Tier aus der kubanischen Nomenklatura zu suchen, merkt er bald, dass es sich beidem Verschwundenen um Rafael Morin handelt, einen Schulkollegen. Schlagartig kommen die Erinnerungen an die gemeinsame Schulzeit zurück: Der Mann mit der blütenweißen Weste, der zuverlässige Genosse, war schon damals ein Musterschüler, der immer das bekam, was er wollte - auch Mario Condes Freundin Tamara. In Rafael Morins perfektem Leben gibt es ein paar verdächtige Momente, die genauer zu untersuchen sich lohnt. Dabei muss sich Mario Conde der verlorenen Liebe zu Tamara stellen - und gleichzeitigden Träumen und Illusionen seiner eigenen Generation. Spannend zu lesen. Der Autor versteht es die Haupt- und Nebenfiguren so zu beschreiben, dass man sie sich vorstellen kann. Man erhält Einblicke in das politische System Kubas, erfährt eine Menge über das Privatleben des Teniente und ist außerdem dabei, wenn ein Verbechen aufgeklärt wird. Für mich war es der erste Roman von Leonardo Pandura. Es wird aber garantiert nicht der einzige bleiben

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Leider kein Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Geisingen am 05.01.2014

Hallo, ich hatte mir das Buch unter der Rubrik "Krimi" gekauft und als spannenden Krimi würde ich es nicht bezeichnen. Es geht zwar um einen Kommissar in Kuba aber so eine richtige Spannung kam bei mir nicht auf. Da ich nach einigen Seiten begriffen habe wer welche Person ist und... Hallo, ich hatte mir das Buch unter der Rubrik "Krimi" gekauft und als spannenden Krimi würde ich es nicht bezeichnen. Es geht zwar um einen Kommissar in Kuba aber so eine richtige Spannung kam bei mir nicht auf. Da ich nach einigen Seiten begriffen habe wer welche Person ist und wie Sie genannt wir (zB. Mario Conde - Teniente übersetzt Leutnant oder Kommissar) war das Buch wirklich schön zu lesen. Trotz allem war es ein guter Roman. Die Geschichte war gut erzählt und man lernt Kuba und das Leben der Kubaner kennen. Es wird auch bei mir nicht das letzte Buch von Leonardo Pandura sein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ein perfektes Leben

Ein perfektes Leben

von Leonardo Padura

(2)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
+
=
Das Meer der Illusionen

Das Meer der Illusionen

von Leonardo Padura

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 33.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale